Welchen dieser Laptops soll ich kaufen?

asandrir12

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
25
Ich will mit ein Notebook für +-500€ kaufen welches 15,6" groß sein soll. Das notebook ist nur für schule und spielen gedacht, daher will ich das beste an Grafikkarten und CPU rausholen was in dem preissegment ebengeht (meist multiplayer spiele)

Habe mir ein paar Produkte rausgesucht aber kann mich in 2 Punkten nicht festlegen: 1. Acer Ja/NEIN -> man liest ja vieles
und 2. AMD+Radeon/ Intel + nvidea grafikkarte - nachrüsten kommt nicht in Frage.

Die AMD geschichten bieten meist 8gb ram 4 kern prozessor sind aber ein ticken schwächer was leistung angeht als die Intel / nvidea sachen - jedoch bietet nvidea nur 4gb ram und 2x1,6 ghz

habe mal produkte die ich für das maximal beste in diesem Preissegment empfinde aufgelistet:

1. Acer Aspire E5-551-T0J9 15,6" HD AMD A10-7300 Quad-Core 8GB 1000GB Windows 10 bei notebooksbilliger.de

2.Acer Aspire E5-571G-54MW Notebook 15,6" Intel Core i5-5200U 4GB 500GB GeForce 840M ohne Betriebssystem bei notebooksbilliger.de

3. Asus F555LB-XO238D Notebook / 15,6" / Intel Core i5-5200U / 4GB / 500GB / Geforce 940M / Free DOS/ Schwarz bei notebooksbilliger.de

4. Lenovo G50-45 80E300DGGE Notebook 15,6" HD / AMD A8-6410 / 8GB / 1000GB / Radeon R5 2 GB / Win8.1 bei notebooksbilliger.de

Mir ist sehr bewusst , dass ich nicht viel erwarten kann zum zocken (für league of legends sollte es dennoch reichen), aber ich brauche schnell ein notebook und gebe eben nur 500+- aus das wird auch so bleiben. Würde nur gerne wissen für welches ihr euch entscheiden würdet wenn ihr müsstet !

grüße !
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.898
Nummer 3 - Asus.

Intel CPU mit neuerer Nividia Graka.
 

Skill4Games

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
115
Ich persönlich würde Nummer 3 nehmen, da ich recht gute Erfahrungen mit der Firma ASUS gemacht habe. Außerdem würde ich den i5 einer AMD APU vorziehen. Falls dir die 4GB RAM nicht ausreichen, kannst du relativ einfach auf 8GB aufstocken, auch wenn 4GB eigentlich reichen sollten. Die GPU sollte für einfache Spiele, wie LoL auch ausreichen (mein Laptop mit i3 und GT720M packt immerhin auch CS:GO ohne Probleme). Dazu dann noch Windows als OEM Version nicht vergessen.
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.391
würde auch den Asus nehmen hat die bessere GK
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.639
Jop Nr 3 - mit denselben Argumenten wie schon meine Vorposter geschrieben haben.
Würde da aber gleich 8 GB RAM reinmachen und Windows Lizenz kommt ja auch noch dazu.
 

asandrir12

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
25
Ok super, sehe ich auch ein der Asus ist echt nicht schlecht.
Was wäre denn nummer 2. ? Der Asus hat habe ich gemerkt ne sehr geringe Akkulaufzeit von 2,5h - soll ich dann den Acer nehmen mit der Intel ausstattung?
 

Skill4Games

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
115
Mit dem Acer hast du eben ne schlechtere GPU.
Ausserdem ist es eben Acer, halt davon, was du willst...
 

asandrir12

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
25
Haha, ich gehe dann mal davon aus dass es stimmt was man über acer sagt.
 

Skill4Games

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
115
Muss nicht sein, kann aber...
Ich hab einen Monitor von acer und der funktioniert nach 1,5 Jahren schon nicht mehr problemlos. Mein Bruder hingegen hatte ca. 5 Jahre einen Laptop von acer und hat den dann durch einen neuen PC ersetzt, weil er zu schwach geworden war.
Was du schließlich kaufst ist deine Entscheidung aber ich würde mir den ASUS kaufen.
 
Top