Welcher Arbeitsspeicher für Dell XPS420?

fidel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
44
Guten tag,
ich habe einen Dell XPS 420, Q6600, 2 GB DDR2 667(333MHz), 2x320GB WD, 8800GT, Vista Home Premium 32Bit SP1.
Ich möchte mir nun 4 Gb Arbeitsspeicher reinstellen welche Ram Karten würden dazu am besten passen? Z.B 667 oder 800MHz und von welchem Hersteller? :confused_alt:
Danke
MfG
 

un4given

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
417
Zuerst musst du wissen was für eine Mainboard du hast. Ob sie die 800Mhz überhaupt unterstützt.:) tu mal mit EVEREST nachschauen.
lg
 

fidel

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
44
Ja habe ein:
Motherboard Eigenschaften
Motherboard ID <DMI>
Motherboard Name Dell XPS420
Motherboard Chipsatz Intel Beachwood X38
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]

Front Side Bus Eigenschaften
Bustyp Intel AGTL+
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 267 MHz (QDR)
Effektiver Takt 1067 MHz
Bandbreite 8533 MB/s
Bin mir nicht sicher ob es das ist hab es von Everest kopiert.
Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:

un4given

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
417
so google FTW...hab bissi gesucht und es hat sich herausgestellt dass du die 800Mhz verwenden kannst...
jetzt ist die Frage ob du die Speicher übertakten willst oder doch "Normal" lassen?:lol:
 

Stieg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
83
Ich wollte erst diese verbauen, die habe ich anstelle von 400MHz leider nur auf 333 laufen lassen können, höher ging es nicht.
http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR2-800/Kingston_HyperX/DIMM_4_GB_DDR2-800_Kit/189195/?tn=HARDWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-800

Mit denen habe ich keine Probleme, die wurden sofort erkannt und laufen 1A.
http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DDR2-800/GeIL/DIMM_4_GB_DDR2-800_Kit/204695/?tn=HARDWARE&l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR2&l3=DDR2-800

Ich vermute das es mit der Spannung zusammenhängt, da das Board nur 1,8 Volt schafft.
 

fidel

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
44
Danke für deine Antwort.
Kann mir vielleicht noch wer etwas empfehlen?
 

Paddo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
491
bei ram musste oft echt glück haben, ich hatte schon normales corsair value, das sich super ocen ließ, und teure rams mit kühlblocks die direkt dicht gemacht haben. machs einfach vom tagespreis abhängig, solange frequenz und latenzen gleich sind unterscheiden sich die rams kaum.
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Da ham wir doch noch die gute alte Kingston Memory Search :)

CLICK
 
Top