Welcher Core für GeForce RTX 2080 Super

Zomplix

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
Guten Tag,

ich habe vor mir nach Jahren endlich mal eine neue Grafikkarte zu kaufen da meine jetzige wirklich alt ist. Meine Wahl ist wahrschinlich auf die GeForce RTX 2080 Super gefallen und da wollte ich mal fragen welchen Core braucht man dazu? Ich habe im Internet gelesen das ein Intel Core i7-9700 dafür der richtige ist aber wollte lieber nochmal nachfragen bevor ich unnötig was kaufe oder falsch. Mein jetziger Core ist Intel Core i7-4770, ich denke mal das dieser zu alt sein wird. Auf jeden Fall schon mal danke für eure Hilfe. Ich selber kenne mich leider überhaupt nicht darin aus, bin zwar dabei mich da rein zu arbeiten aber lieber frage ich zur Sicherheit jemanden der sich damit auskennt . Und falls ihr vielleicht noch einen anderen Vorschlag für eine Grafikkarte habt könnt ihr mich gerne darauf hinweisen.
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.119
Zuletzt bearbeitet:

Zomplix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
Aber wenn der Core doch zu schwach ist kann die Grafikkarte nicht ihre ganze Leistung entfalten oder?
 

nicK--

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.735
Kommt auf die Anwendung und gewünschte Auflösung an, man kriegt jede Grafikkarte klein mit den richtigen Einstellungen.
 

Flare

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.249
Es kommt auch darauf an wie stark du die Grafikkarte fordern willst, 4K/UHD mit maximalen Details oder ob du nur soetwas wie CounterStrike spielst.
Umso stärker du die Grafikkarte forderst und umso tiefer dadurch die FPS fallen, umso unwichtiger wird die CPU/Prozessor.
Alledings würde ich nichts Schwächeres als einen i7-8700 oder Ryzen 3600 verwenden.
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.119
Aber wenn der Core doch zu schwach ist kann die Grafikkarte nicht ihre ganze Leistung entfalten oder?
Grundsätzlich ja. Aber ob er limitiert und wie stark kommt auf das Szenario an. Wenn du deine GPU nur für Computing verwendest, ist der Prozessor egal. Und wenn du nur auf 4K und hohen Einstellungen zockst, ist deine CPU schnell genug um die Grafikkarte so gut wie nie auszubremsen.
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.189

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.421
Naja, ein 3600(X) oder ein 3700(X) mit schnellem RAM ( 390€@Core I7 9700k) wäre sicherlich auch eine

Überlegungen wert. Und ja ich weiß, es wäre eine andere Plattform. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:

Laphonso

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.407
Guten Tag,

ich habe vor mir nach Jahren endlich mal eine neue Grafikkarte zu kaufen da meine jetzige wirklich alt ist. Meine Wahl ist wahrschinlich auf die GeForce RTX 2080 Super gefallen und da wollte ich mal fragen welchen Core braucht man dazu? Ich habe im Internet gelesen das ein Intel Core i7-9700 dafür der richtige ist aber wollte lieber nochmal nachfragen bevor ich unnötig was kaufe oder falsch. Mein jetziger Core ist Intel Core i7-4770, ich denke mal das dieser zu alt sein wird. Auf jeden Fall schon mal danke für eure Hilfe. Ich selber kenne mich leider überhaupt nicht darin aus, bin zwar dabei mich da rein zu arbeiten aber lieber frage ich zur Sicherheit jemanden der sich damit auskennt . Und falls ihr vielleicht noch einen anderen Vorschlag für eine Grafikkarte habt könnt ihr mich gerne darauf hinweisen.
Bei Battlefield V z.B. wird dein i7-4770 so heftig unter Last genommen, dass die 2080 S da nix mehr rettet.
Hängt sehr von den Games und Deiner Auflösung ab.
Die 9700 CPU stemmt da schon wesentlich mehr, und ist die deutlich in Performance messbare und bessere Kombination, das kannst Du pauschal unterstellen.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.453
Aber wenn der Core doch zu schwach ist kann die Grafikkarte nicht ihre ganze Leistung entfalten oder?
Meistens hast Du das selbst in der Hand. Noch nie aufgefallen?
Dazu haben die Macher der Software uns Regler gegeben.

Ist jetzt meine Core zu schwach oder meine Graka?

gta5_2017_06_22_17_50lyuan.jpggta5_2017_06_22_17_54p2up5.jpg

Die Geschichte ist doch die: Entweder Du hast genug FPS, oder es sind zu wenig FPS.
Anstatt dem hinterherzurennen was Du in der Hand hast (die volle Entfaltung der Graka) solltest Du schauen das Dein Core so schnell ist das er Deine Software in für Dich ausreichenden FPS abarbeiten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

verbaliBerlin

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
969
und bei welcher Grafikkarte brauchst du jetzt Beratung?
 

Ardan Redburn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
411
Solltest dich mal äussern um welche Spiele und vor allem welche Auflösung es geht..
Klar der 4770 ist ein alter Sack aber es gibt quasi keine Spiele wo der keine 60 Fps schafft.

Für 4K isser halt noch ne brauchbare CPU...schaff mal klarheit was du willst undso :-)

gl&hf
 

Zomplix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
Grundsätzlich alle Spiele dies gibt von Indie bis hin zu triple A Spiele. Das ich nicht jedes Spiel dann in 4k spielen kann weis ich und muss auch nicht zwingend sein, obwohl es schön währe, aber sollte schon eher im hohen Bereich liegen.
Ergänzung ()

Aber auf jeden Fall danke für eure schnellen und vielen Antworten, ich denke das ich erstmal die 2080 Super kaufen werden und dann mit der Zeit, trotzdem Zeitnah, den Core erneuern werde.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.453
Selbst ein 9900K mit über 5Ghz (also das Schnellste, was Du Dir zur Zeit für Spiele kaufen kannst) stemmt in manchen Spielen keine 40 FPS.
anno1800_2019_05_01_0jck9u.png

Du kannst also bei Deiner doch sehr ungenauen Vorstellung kaufen was Du möchtest.
Denn wenn man die Regler benutzt, dann bricht eine 2080 schon in FHD zusammen, und folglich natürlich auch in allen höheren Auflösungen. Du wirst also um Kompromisse mit den Reglern nicht drumrumkommen :-)
 

PhoenixMDA

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.075
Selbst ein 9900K mit über 5Ghz (also das Schnellste, was Du Dir zur Zeit für Spiele kaufen kannst) stemmt in manchen Spielen keine 40 FPS.
Anhang 831571 betrachten

Du kannst also bei Deiner doch sehr ungenauen Vorstellung kaufen was Du möchtest.
Denn wenn man die Regler benutzt, dann bricht eine 2080 schon in FHD zusammen, und folglich natürlich auch in allen höheren Auflösungen. Du wirst also um Kompromisse mit den Reglern nicht drumrumkommen :-)
Das würde ich eingrenzen auf genau ein Spiel und zwar Starcraft 2 und dort einige Funmaps^^.
In Anno 1800 sink ich nicht unter 60FPS mit 9900@OC im absoluten Extremfall.

Grob solltest du erstmal selber einschätzen ob du willens bist CPU/RamOC zu betreiben oder nicht.Bei Intel sind B-Die Speicher da quasi Pflicht.
Ist das nicht so deins mit Übertakten kannst du genauso nen AMD nehmen, der ist halt Out of the Box schon Übertaktet und nicht so viel langsamer.

Vernünftiger Speicher ist bei beiden Plattformen Pflicht, wer den Speicher nicht selber einstellt, ist mit Micron E-Die besser dran, wer wirklich auf Leistung mit Einstellen geht B-Die.

In deinen Fall, da du dich nicht so auskennst würde ich dir zu nen 3700ér AMD raten, aber verbau die Karte erstmal, der 4770k reicht normal für alle Game noch so aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

schmedd9r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.114
Da keiner nach seiner restlichen Hardware, wie zum Beispiel dem vorhanden Netzteil fragt, werde ich das nun mal in den Raum werfen....

Netzteil?
 

Rush

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.788
Nimm eins von Seasonic :)
 
Top