Welcher Kühler bei Antec P193 + i7 960

zomtech

Newbie
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
1
Guten Tag,

eines vorweg: Ich bin kein großer Experte auf dem Gebiet der Computer-Hardware (ich weiß wie man einen Computer zusammen baut, dass war's aber auch schon), daher bitte ich euch etwas nachsichtig zu sein, falls ihr dümmliche Anfängerfehler entdecken solltet :D

Zu meiner Frage:

Ich habe das P193 Gehäuse von Atec, was einen "gigantischen" 200mm Lüfter an der Seitenwand hat. Ich bin weder Übertakter noch Case-Modder (ich bin 3D Artist und rendere viel....) und habe einen i7 960 mit einem Scythe Mugen 2, welcher GERADE so in's Gehäuse passt (wenn man eine Schraube des Seitenteils weglässt...). Damit kam ich die letzten Jahre einigermaßen gut zurecht, nur würde ich gerne meinen Mugen durch einen anderen Kühler ersetzen, was aufgrund der Gehäuseabmessung allerdings nicht wirklich einfach ist.

Gefunden habe ich:
den Noctua NH-L12 (http://www.frostytech.com/articleview.cfm?articleID=2662)
und den Alpenföhn Gotthard (http://extreme.pcgameshardware.de/l...rd-im-pcghx-check-god-s-hardest-decision.html)

Beide würden in das P193 passen (soweit ich das beurteilen kann....)

Am liebsten wäre mir der Thermalright Silver Arrow SB-E, bei dem ich mich allerdings Frage welches Gehäuse auf diesem Planeten genug Platz für so ein Teil haben soll.... ich bin mir sicher dass das Teil nichtmal in ein Antec P183 passen würde, was keinen 200mm Lüfter an der Seite hat.

Nun frage ich mich: Bringen diese Kühler (der Alpenföhn und der Noctua) genügend Leistung für einen i7960 welcher oft Nächtelang unter Volllast 3D Bilder rendert?

Alternativ hätte ich noch die Möglichkeit den 200mm Lüfter auszubauen oder ein anderes Gehäuse zu kaufen (was ich ungern tun würde, bis auf die Lüfter Problematik mag ich das P193 sehr).

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank :)
 
Zurück
Oben