Welches 2 Festplatten Gehäuse (Extern)

Hayyel

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
240
Hi,

ich habe mir neulich ein Mediaplayer für mein TV geholt, von Western Digital im "Book Style" ... nun möchte ich dort gerne eine Externe Festplatte via USB anschließen, um meine Filme zu streamen ... aus Speichplatz Technischen Gründen (BlueRay) brauche ich allerdings 2x 2TB möglichst in einem Gehäuse. Ein Kumpel hat mir davon erzählt, das es diese Western Digital Extenen Festplatten auch im Book Style und mit bis zu 2 Platten in einem Gehäuse gibt. ... meine Suche nach der oder ähnlichen Platten blieb allerdings bisher erfolglos ... wisst ihr, woher man solch ein Gehäuse bekommt ?

mfg
Hayyel
 

Hayyel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
240
jup hab ich ... leider unterstützt der Player nur 10/100 Lan ... was bei BlueRay an geschwindigkeit nicht ausreicht ...
 

Bamboo156

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
91
100Mbit reichen nicht? Also ich hab noch keinen HD Film gehabt der diese Datenrate sprengt.
 

Hayyel

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
240
100Mbit reichen nicht? Also ich hab noch keinen HD Film gehabt der diese Datenrate sprengt.
Naja, 10MB/s ... nehmen wir 50Gigabyte durch 90min macht knapp 9,666MB/Sekunde ... da kommt die übertragung schon an seine Grenzen ... was ich sagen kann, mit Lan stockts > mit USB nicht ;-)


Genau sowas, nur als "My Book Style" > siehe:



Sollen wohl 2 Festplatten reinpassen, aber wo bekommt man die ?
 

A. Sinclaire

Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
Jep - WD verkauft die Gehäuse nicht ohne Festplatten. Zudem sind die WD-Gehäuse nur aus Kunststoff.
Ich würde da eher auf Alu setzen - auch weil es einfach stabiler ist.

Hier wäre noch eine alternative für ein Solo-Gehäuse:

http://icydock.de/product/mb662us-2s.html

Da ist Raid gleich integriert, außerdem ist ein eSATA-Anschluss dabei. Das ist doch recht praktisch wenn man das Ganze am PC hängen hat und da Daten/Filme drauf packt... ist halt um einiges schneller als USB 2.0 - den Anschluss dann halt nur fürs Filme schauen nutzen.
 
Top