Welches 2x oder 3x HDD Gehäuse für 3TB je Platte geeignet?

NullDevice

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
257
Hi,

Ich bin derzeit am Suchen welches Gehäuse für Festplatten gut ist, von denen jede 3TB haben wird.
Es kann 2 oder auch 3 HDD Plätze bieten, das ist nicht so wichtig. Aber 2 sind das Minimum.
Es kann eine NAS Funktion haben, muss es aber nicht. eSATA oder USB3.0 reicht auch (eines von beiden reicht).
WD 4k Sektoren muss es NICHT unterstützen, da ich Hitachi Platten verwenden werde. JBOD oder RAID0 wird benutzt.

Leider findet man bei den Herstellerangaben seltener was darüber, wie gross die maximal unterstützte Plattengrösse ist. Aber hin und wieder hört man, dass grössere Platten von vielen Gehäusen nicht unterstützt werden. Das schreckt mich vor dem wahllosen Kauf ab.

Würde ohne Platten so ungefähr 100, bis max. 150 Euro ausgeben. MIT Platten, falls sie dabei sind, natürlich mehr.

Hab da bisher folgendes gefunden:
http://geizhals.at/?cat=WL-146943

Wobei die QNap am besten wäre, aber meinen preislichen Rahmen sprengt (209.- ohne Platten).

Das "WD My Book Studio Edition II" würde vollkommen passen, hat aber leider die WD Green 5400er Platten verbaut, und funktioniert NUR mit denen lt. Datasheet. Was ich nicht glaube, aber ich will diese Platten nicht verwenden.

Das FanTec schaut gut aus, und wird auf eBay mit 6TB angeboten. Dürfte das also anscheinend unterstützen.
Die LianLI sind auch günstig, schaun aber etwas minderwertig aus. (ob sie das wohl sind?).

Welches würdet ihr nehmen? Es gibt sicher noch genug andere, das war nur das was ich am ersten Blick gefunden hab...

lg, NDev
 
Top