Welches Kabel für meine 5.1 Anlage?

Livxe

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.339
Hallo,
ich habe eine 5.1 Anlage und würde sie gerne mit meinem Laptop verbinden. Nur ich weiss leider nicht genau mit welchem Kabel. Mit meinem Rechner früher habe ich das mit einem optischen SPDIF Kabel gemacht. Diesen Eingang hat mein Laptop jedoch nicht. Nur eine 3,5 klinke. Kann mir jemand ein Kabel empfehlen? Gerne auch mit Amazonlink oder etwas der gleichen.

MFG :)
 

Livxe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.339
Bei dem ersten steht irgendwie kein Preis^^

Edit: ah jetzt :p

und vielen dank :)
 

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
bei mir schon, 3,90... kannst getrost das billigere nehmen, ist 1,5 meter. Ich habe beide kabel zu hause sind beide gut.
 

onesix9

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
128
@Livxe

Mit dem "optischen" SPDIF meinst du TOSLINK-Steckverbindungen, oder? Auf deutsch Lichtwellenleiter? Der Anschluss, aus dem rotes Licht scheint?

Edit:


Um den geht's? Oder doch um "normale Kabel"?

@born2fight1988

Falls es sich bei dem Anschluss, von dem der TE spricht, bei Lichtwellenleitern handelt, was will der gute Herr dann mit -salopp gesagt- hundsgewöhnlichen Cinch-Kabeln?

mfg

Edit2: Um den Unterschied auf den Punkt zu bringen: Der Lichtwellenleiter sendet digitale Signale über ein Fiberglaskabel, der "normale" Cinch-/3,5mm Klinkenanschluss sendet analoge Audiosignale.
 
Zuletzt bearbeitet:

Livxe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.339
Aber ich hab das Gefühl bei meinem Laptop wird kein 5.1 funzen. Hab jedenfals nix im Realtek HD Audio Manager gefunden. Wird mir nur ne externe Soundkarte weiterhelfen oder?
Ergänzung ()

Ja meine das Kabel aus dem rotes Licht kommt :p
Was ich mit einem 3,5 Klinken Kabel will? Ganz einfach mein Laptop hat keinen Eingang für ein anderes^^
 

onesix9

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
128
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann besitzt du eine Anlage/einen Verstäker/wahtever, der diesen optischen TOSLINK/SPDIF Anschluss besitzt und keine anderen Eingänge für Audio-Signale und dein Laptop hat nur ne 3,5mm Klinkenbuchse.

Falls deine Anlage nen 3,5mm Klinken ODER Cinch Eingang hat, dann ist das ja kein Problem, da du da eben einen 3,5mm auf Cinch-Adapter zwischenhängen kannst. Wenn deine Anlage aber nur einen TOSLINK/SPDIF Eingang hat, musst du das analoge Audiosignal ja in ein dem SPDIF-Standard entsprechendes, optisches Signal umwandeln. Und das kann ein gewöhnliches Cinchkabel sicherlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
Seine Anlage wird wohl auch Cinchanschlüsse haben, also braucht er dieses Kabel um die Anlage mit seinem Laptop zu verbinden. Oder gibt es ein Kabel SPDIF auf Klinke? Ich glaube nein
 

Livxe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.339
Meine Anlage besitzt den optischen SPDIF Anschluss und halt noch diese anderen. Weiss gerade nicht wie das heisst die 5 fünf Farben da halt xD Sorry bin in dem Bereich kein Spezialist^^ Und mein Laptop hat nur ne 3,5 mm Buchse

Wie komme ich nun in den vollen 5.1 Genuss? :p
 
Zuletzt bearbeitet:

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
5 Farben? Hmm normalerweise sollte deine Anlage doch auch über Cinchanschlüsse verfügen, dann würden die 2 Kabel passen die ich dir vorgeschlagen habe.

Cinchbuchsen sind rot und weiß codiert normalerweiße.
 
Zuletzt bearbeitet:

onesix9

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
128
Gut, dann wäre das Problem ja aus der Welt, wenn deine Anlage tatsächlich noch andere Eingänge wie 3,5mm Klinke oder Cinch hat, dann kannste einfach eben ein entsprechendes Kabel reinhängen.

Ich hab eben nur gemeckert, weil ich gedacht hab, dass hier jemand optische Binärsignale in analoge Audiosignale ( = Spannung) "auf magische Weise umwandeln" wollte.^^

Mfg :)
Ergänzung ()

sind aber die mit den 5 farben nicht meißtens als 3,5mm Klinke ausgelegt? Bei Cinch kenn ich persönlich immer nur rot und weiß als linker, bzw. rechter Kanal
 

Livxe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.339
Also was brauche ich nun? Kann nicht ganz folgen xD
 

onesix9

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
128
@Livxe: Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, dann würde ich zwei Dinge vorschlagen:

1. Du schaust -sofern vorhanden- in die Betriebsanleitung der Anlage, dort werden wohl alle Ein- und Ausgänge erläutert oder
2. Du machst ein Foto von diesen Anschlüssen und lädst es hier hoch. So kann man zumindest 3,5mm oder Cinch ausschließen.
 

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
Also schau dir mal bei google bildersuche "cinchbuchse" an und sag mir ob deine anlage solche anschlüsse hat. Wenn ja such dir ein Kabel von den oben verlinkten in der passenden Länge aus.
 

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
Hier eine Cinchbuchse
 

Anhänge

born2fight1988

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
842
normal sollte eine weiß und eine rot sein, wie hier:
Ergänzung ()

Ja dann kannst du eines der beiden Kabel bestellen, achte aber auf die passende Länge.
1,5 - 6m hast du zur Auswahl.
So kurz wie möglich.
Bei der Anlage am besten an den Cinchanschlüssen anschließen wo "Aux" steht.
 

Anhänge

Livxe

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.339
Ja danke euch :) Aber ich denke ich werde kein 5.1 hinbekommen mit der Soundkarte im Laptop werd also noch eine externe Soundkarte brauchen oder?
 

Eisholz

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
966
Top