Welches USB Kabel für Oculus Link ?

Bullz

Lt. Commander
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
2.044
Hallo,

laut https://mixed.de/oculus-link-pc-verbindung-fuer-oculus-quest-jetzt-verfuegbar/ wird auf das unten verlinkte Kabel verwiesen solange es kein offizielles USB Kabel gibt.

amazon.de/dp/B01A6F3WHG/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&linkCode=sl1&tag=vmfvr-21&linkId=ce3f1293b60aa67affd118d7d6c84a42&language=de_DE&th=1

Leider ist dieses derzeit nur mit 90cm verfügbar. Würde gern ein mindestens 3m langes Kabel kaufen besser 5m aber wichtiger ist natürlich das das ganze funktioniert.

Welches würde ihr Stand jetzt kaufen ?
 
Leider sind seit gestern so ziemlich alle tauglichen Kabel ausverkauft...da kann man nur abwarten. 5m sind übrigens nur mit aktiven Verlängerungen möglich, und da brauchts auch noch ein bisschen Glück dazu.
 
Achtung: "WAS DU BEKOMMST: Anker PowerLine+ USB-C auf USB-A 2.0 Kabel "
 
Ob das mal nicht nervt wenn der "schwere" Signalverstärker dann in der Luft hängt wenn das andere Kabel nur 0,9m lang ist?
 
Ist vielleicht gar nicht mal schlecht, wenn man sich den Verstärker irgendwie an den Gürtel Klipst, dann hat man auch direkt eine Zugentlastung
 
Hallo,

kann es vielleicht dran liegen das amd Grafikkarten in der beta nicht unterstützt werden? Ich kann mir nicht vorstellen das ein genomtes USB Kabel nicht funktioniert. Auch sollte es der richtige USB Port sein, das ist auch nicht zu unterschätzen. Nicht vergessen es ist eine Beta Version
 
Hallo, hat hier eventuell jemand einen Tip für mich? Ich habe das originale Oculus Link Kabel hier. Dazu einen Acer Predator mit einer 2060 Super via eGPU angeschlossen, die eGPU hängt am einzig vorhandenen Thunderbolt 3 Anschluss an diesem Laptop.

Nun müsste das Oculus Link Kabel ebenfalls in einen Thunderbolt 3 Anschluss bzw. USB C, geht ja aber nicht. Kann ich einfach einen Adapter nehmen und von USB C 3.1 auf normalen USB Anschluss switchen? Wie macht ihr das?

Gruß
 
ScorpAeon schrieb:
Hallo, hat hier eventuell jemand einen Tip für mich? Ich habe das originale Oculus Link Kabel hier. Dazu einen Acer Predator mit einer 2060 Super via eGPU angeschlossen, die eGPU hängt am einzig vorhandenen Thunderbolt 3 Anschluss an diesem Laptop.

Nun müsste das Oculus Link Kabel ebenfalls in einen Thunderbolt 3 Anschluss bzw. USB C, geht ja aber nicht. Kann ich einfach einen Adapter nehmen und von USB C 3.1 auf normalen USB Anschluss switchen? Wie macht ihr das?

Gruß
Habe diesen Adapter, funktioniert einwandfrei:
https://www.amazon.de/gp/product/B079K773M7/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ScorpAeon
@giuseppe73 Anker Kabel + USB-Verstärker (USB 3.0 Option auswählen)
An deinem Kabel stören mich ein paar Punkte.
1. Keine Bewertung, kann funktionieren aber muss nicht, gibt viele Noname Kabel wo eben berichtet wird dass es nicht gut geht.
2. Länge, hat schon einen Grund wieso die meisten USB-C Kabel ohne Verstärker nicht länger als 3m sind.

Vergleichbare Lösungen kosten das gleiche. 3m am Tisch reichen, aber im stehen sind 5m auch nicht wirklich viel. Dann lieber insgesamt 8m, dann sollte das Kabel auf jeden Fall einen Verstärker haben.
 
also die beiden von Dir empfohlenen zusammen?
Anker Kabel mit dem USB Verstärker?

Du meinst am Besten das USB Verstärker Kabel?
Das reicht dann?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben