News Western Digital: Embedded Flash Drive mit 256 GB 3D-NAND fürs Auto

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.388
#2
Ich frag mich jedes Mal, warum die Infotainment-Systeme in den Autos so verdammt träge sind. Liegt das an der Hardware oder eher an der grottigen Programmierung mitsamt Betriebssystem? Man hat immer das Gefühl, dass irgendetwas das System ausbremst. Und das merkt man selbst bei aktuellen Systemen, dass sie nicht sofort reagieren, wie man es mit anderen Dingen wie Smartphones, Tables etc. gewohnt ist.

Schneller Speicher ist immer gut. Vor allem wenn man ein Speichermedium im System verbaut hat. Wenn ich an die alten Systeme bei VW zurückdenke mit interner Festplatte ... Wie ewig lange es gedauert hat, seine Musik-Listen aufzurufen, wenn sie mal etwas größer waren ...
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.337
#3
Das habe ich auch noch nie verstanden. Im Elektronikmarkt bekommt man für 200-400€ die schönsten und schnellsten Tablets quasi hinterher geworfen, wohingegen die Infotainment-Systeme in den Fahrzeugen für 1000€ Aufpreis (und mehr) selbst bei Premiumherstellern bestenfalls wie ein Mittelklassegerät erscheinen.
 

Mome

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
35
#6
Und wohl auch, weil die Teile nach Möglichkeit Störungsfrei und langlebig laufen sollen.
Daher kann nicht so schnell ein Hardware- oder Software-wechsel vollzogen werden.

Ein Handy, das nach zwei Jahren kaputt geht ist ärgerlich, aber halb so wild. Wenn das Kombiinstrument samt Infotainment und Assistenzsystemen dann nach zwei Jahren kaputt ist, spricht man von miserabler Qualität.

Daher ist das wohl oft ein wenig "hinterher".
Und es fehlt auch eine gemeinsame Plattform... Jeder kocht sein eigenes Süppchen.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.414
#7
Weil sie so gut sind wie deutsche Handys.

Wie? Es gibt keine deutschen Handys? :)

Ansonsten liegt das wohl auch an unterschiedlichen Produktzyklen.
Autos brauchen Jahre bis zur Marktreife, neue Handys gibt es zweimal im Jahr.

Am auffälligsten fand ich diesen Unterschied bei Concorde. Ein supermodernes Flugzeug, im Cockpit sah es aber noch aus wie 1950.
 
Top