News WhatsApp: Nutzer können in Echtzeit den Standort teilen

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.037
#1
WhatsApp hat heute angekündigt, den Messenger-Dienst um einen „Live-Standort“ zu erweitern. Mit der neuen Funktion können Nutzer künftig den Chatpartnern erlauben, ihren aktuellen Aufenthaltshort in Echtzeit über mehrere Stunden hinweg zu verfolgen.

Zur News: WhatsApp: Nutzer können in Echtzeit den Standort teilen
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.747
#2
Ne super Sache wenn sich Mal auf dem Weihnachtsmarkt verliert oder so

@DarklordX

Ist Apple nicht die Marke die Klinkenstecker abgeschafft hat und trotzdem kein AptX kann?
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.270
#3
Ganz praktisch wenn man auf den Wiesen oder Wasen im Suff seine Gruppe verloren hat.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
344
#4
In der Android-Beta funktioniert das auch schon. Und unter "Daten- und Speichernutzung" sind nun auch die Punkte "Netzwerk-Nutzung" sowie "Speichernutzung" einsehbar. Gibt es in der Beta auch schon länger. Weiss nicht, ob dies bei der offiziellen Version auch schon vorhanden ist.
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.455
#5
Und es ermöglicht facebook die daten zu erheben
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.348
#6
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.600
#7
Endlich!
Ich fand es sehr diskriminierend, daß nur Google immer weiß, wo ich bin :freak:
 

Bolko

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.780
#9
Ist diese Funktion auch wirklich deaktivierbar, so dass WhatsApp bzw Facebook die Daten nicht sehen?
Schließlich war der online-Status auch abrufbar, obwohl die Funktion angeblich deaktiviert war.
 
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.510
#10
Super da freuen sich die Helikopter Eltern:
"Du darfst bis es dunkel wird raus, aber nur wenn du die ganze Zeit den Standort teilst."

Was kommt danach?
Anderen den beliebigen Zugriff auf Kamera und Mikrofon ermöglichen?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.207
#12

Blueztrixx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
338
#13
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.476
#14
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.026
#15
Super. Dann wird es einfacher den betrunkenen Kumpel irgendwo einzusammeln. Das ist dann aber auch die einzige Anwendung die ich dafür habe.
 

Bolko

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.780
#16
So eine Funktion kann sehr gefährlich sein.
Empfehlung: WhatsApp löschen.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.311
#18
Die Frauen lügen wenn sie den Mund aufmachen. So hast das ein oder andere Flittchen schnell ertappt.
 

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.276
#19
Ui, da hat aber jemand schlechte Erfahrungen gemacht^^
@Topic:
Ich finds gut, das es einen Timer hat. Ich glaube, das haben nicht alle
 

Nero1

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.519
#20
Leute...ihr tut ja gerade wieder so als wäre das hier eine Blanko-Standortfreigabe auf Lebenszeit /o\

Anwendung? Gibts genügend. Wartest du in einer Gruppe auf andere teilen sie mal ihren Standort für x Minuten, du siehst wie weit sie weg sind und kannst einschätzen wann sie ankommen, ohne, dass man ständig nachfragen muss. Jenachdem was man will kann man auch mehr Anwendungen finden.

Wer es nicht will macht es wie bisher und sendet einfach keinen Standort. Wo ist euer Problem? Wtf...macht nicht immer aus einer Mücke einen Elefanten...
 
Top