Wie funktioniert die Verkabelung Pa-Sub an Receiver

TheMad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
474
Hallo zusammen,

ich bin zwar recht fit in Sache Hifi und Heimkino aber bei dieser Frage bin ich mit meinem Latain am Ende.

Wie bekomme ich den Klick an den Klick

Hoffe ihr habt da eine Möglichkeit.

Vielen Dank :)
 

Tider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
398
Zuletzt bearbeitet:

TheMad

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
474
Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit einen Vorverstärker zwischen Sub und AV zu schalten.

Ich bin mir nur nicht sicher, daher mein Thread.

Was ich hätte vorher noch anmerken müssen ist, dass meine Frontlautsprecher die passenden LS zum Sub sind.
 

Tider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
398
wie kommst du denn auf vorstufe? du brauchst eine endstufe. kenne passive subs nur vom carhifi oder pa bereich, und von pa habe ich leider auch kaum eine ahnung. frag doch mal die leute vom hifi forum.
 

TheMad

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
474
Nunja ich habe ja auch im Titel geschrieben, dass es sich um einen PA-Sub handelt :)

Ich warte erst einmal ob mir hier jemand helfen kann.
 

Selecta

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.055
Du brauchst einen weiteren Verstärker bzw. ne Endstufe, die du dann per Sub-Chinch-Ausgang des AV-Receivers ansteuerst... (für 5.1)

Du kannst das Ganze aber auch Stereo fahren...
- die Topteile per Speakon an den Sub (Speakon Outputs)
- Speakonstecker entfernen
- und den Sub dann an die Stereokanäle des AVR (Speakon Inputs)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
398
stereoamp die roundabout 2 mal 1/2 kw rausschiebt im heimbereich? ...hoffe du wohnst auf dem land, weil klingt nach teuer
 
Top