Wieso glaub ihr alle, dass eine X19...?

X

XBraten92

Gast
Wieso glaub ihr alle, dass eine X1950 Pro schneller als eine 7900 GT ist. Denn eine 7900 GT ist um Längen besser.

X1900 GT
575/1200

X1950 Pro
575/1320

Bei der X1950 Pro wurde der RAM-Takt nur um 120 angehoben. Wie soll sie dann schneller als eine 7900 GT sein.
Denn eine 7900 GS ist ca. 3 % schneller als eine X1900 GT. Also muss eine X1950 Pro ca. 1% schneller als ein 7900 GS sein und 1 % langsamer als eine 7800 GTX.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anhand der taktung kannst du da am allerwenigsten drüber aussagen ;)
 
Schon mal was von Chip-Architektur gehört? Du kannst doch nicht einfach die Taktraten gegeneinander stellen und sagen, dass die Karte mit der höheren Taktung schneller ist? :freak:

Das ist von der Logik her ja genauso, als wäre mein Core2Duo @2,67GHz langsamer als mein P4 3,4GHz, den ich vorher hatte :lol: .

Mfg
 
Schau dir mal des Fazit an und ziehe mal mehrere Tests heran ;-)

Mir solls ja wurscht sein, hab ja keine :-)

Und wegen dem "Mir geht es nicht um die Taktraten" Hat sich wohl so angehört, weils ja auch alle, die dir geantwortet so verstanden haben :lol:
 
Bevor Du hier patzig wirst, stelle ich doch mal Deine Fragestellung in Zweifel: warum vergleichst Du die X1950pro mit einer Graka, die es nicht mehr gibt? Bringt ja wohl irgendwie nicht, oder?
 
@mmic29

Stimmt - warum ich da nicht gleich dran gedacht hab :-(
 
Mmmh, naja er hat ja nicht die Taktraten der 7900gt mit der 1950pro verglichen sondern die von der 1900gt mit der 1950pro und letztere haben ja den gleichen Chip, von daher kann man den Takt schon vergleichen.
 
Zitat von tAk:
Wenn du dir die Benches zu den jeweiligen Karten ansehen würdest, würdest du merken, das sie eben nicht um "Längen besser ist". ;)

mFg tAk

Also also, auch Benchmarks kann man nicht als Maß aller Dinge nehmen.

Steinigt mich, aber ich habe durch direkten Vergleich einer Radeon 9800Pro gegen eine GF 6600 festgestellt, daß in Benchmarks die ATI bis zu 20% mehr geleistet hat als die Nvidia.

In diversen Spielen (und auch einigen openGL Visualisierungstools) ist von diesem eigentlich mächtigen Vorsprung so gut wie nichts übergeblieben.

Man könnte den Eindruck gewinnen, daß ATI seine Performance direkt auf die geläufigen Benchmarks ausrichtet. Es ist ja auch viel eine Treiberfrage, und da steht ATI wirklich hinten an. Updates von ATI Treibern für Windows haben für mich schon oft nicht mehr als böse Überraschungen gebracht. Wer unter Linux spielen will, der wird sich mit ATI grün und blau ärgern. Da bleibt im Vergleich 50% der Leistung unter Windows übrig. Andererseits scheint ATI allgemein aber auch seine Hardware edler zu gestalten und weniger empfindlich gegenüber Temperatur- und Stromversorgungsproblemen zu sein.

Ich kann nur jedem empfehlen sich einfach das rauszusuchen was einem am besten gefällt bzw. wichtiger ist. Ich benütze beide Fabrikate. :cool_alt:
 
Die X1950 Pro ist sogar schneller als eine 7950GT.
 
Das ufert hier ja voll wieder aus in Richtung "wer hat den Längeren?". Na gut, der ganze Thread hat seinen Anfang mit Rumgeflame begonnen.

2% oder 3% mehr oder weniger sollte eigentlich keine Sau interessieren, wen kümmert's denn bitte im Spiel ob das ganze mit 150 oder 155fps läuft? Da spielen doch ganz andere Aspekte eine Rolle. Man spielt deswegen nicht besser, und niemand gewinnt in einem Spiel, weil er auf einer X 1950 Pro und nicht auf einer 7950GT spielt. Und schöner aussehen tut's deswegen auch nicht.

Ich finds ehrlich gesagt schade daß sowas unter "Fachgespräche" landet. Grafikkarten und Diskussionen drumrum haben so viel mehr zu bieten als lollige Benchmarkergebnisse.
 
Zurück
Top