Will HDD (defekt) zurückschicken, muss ich diese überschreiben? war nur xp drauf

Florian26

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.998
Hallo zusammen hatte ja ne HDD gekauft, so da war wirklich nur XP drauf, also keine Geschäftsdaten persönliche daten ect.

Muss ich diese trotzdem überschreiben mit eraser und co.? ich meine mit xp daten kann man ja net viel anfangen oder? :)


LG
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Windows wirst du aktiviert haben, oder? Dann ist da deine Seriennummer drin. Würde also Sinn machen, die HDD vorher platt zu machen. Muss man aber nicht, wenn du nicht willst. Die Hersteller machen die eh platt.
 

Florian26

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.998
Naja ob amazon die Platt macht weiss ich nicht.

Naja das Problem ist einfach habe gerade mit sämtlichen Tools versucht die zu überschreiben. Wipe.exe irgendwann fehler, eraser, fehler der fängt net mal an, also die platte hat einen volldefekt irgendwie, mich wundert es immer noch wie man überhhaupt da drauf windows installieren konnte lol
 

arterius

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.931
Einmal nullen mit dem Herstellertool reicht.

Oft heißt das auch low-level format, aber macht nichts anderes als die Platte mit Nullen zu füllen.
 

Florian26

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.998
Mit welchen tool geht das Nullen? Also vom Hersteller Samsung? ich habe nur das Diagnose Tool

LG
 

arterius

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.931
Bei Samsung geht das mit dem es-tool, entweder über usb oder Diskette.

click

Alternativ kann man sich die ultimate boot cd runterladen, hat viele Sachen drauf unter anderem auch das es-tool.
 

abdayd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.431
hd tune Pro hat so eine funktion 15 TAGE test version sollte reichen
 
Top