Win 10 Pro: Keine Berechtigungen mehr

Skatch

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.877
Huhu all,

ich habe heute meinen Computer neuinstalliert.
Ich verwende Windows 10 Pro in Version 1909.

Nachdem ich den Nvidia Treiber installiert hatte, ist mir aufgefallen, dass ich keine Nvidia Systemsteuerung hatte.
Sie ist schlicht nicht vorhanden.
Also wollte ich den Treiber neu installieren.. dies lässt Windows allerdings nicht zu.
Ich bekomme immer wieder die Fehlermeldung:

Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen ggf. nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können.

Ich habe dem Benutzer daraufhin Vollzugriff erteilt, was jedoch nichts geholfen hat.

Ich wollte daraufhin in den Erweiterten Sicherheitseinstellungen den Besitzer des Verzeichnis ändern.
Allerdings fehlt dieser Reiter.. ich kann den Besitzer also überhaupt nicht ändern.

Momentan ist das Problem, dass ich auf keinerlei Dateien auf C: zugreifen kann, weder auf Bilder, noch auf das Nvidia Setup oder sonstiges, da immer wieder gesagt wird, ich hätte keine Berechtigungen, obwohl ich diese geändert habe.


Bin mit meinem Latein am Ende..
Was übersehe ich?!
 

Skatch

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.877
Spar dir doch bitte solch einen dummen Kommentar.
Wenn ich den Benutzer nicht änder, kann ich keine Treiber installieren.. steht aber auch in meinem Beitrag..
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.273
Wahrscheinlich ist irgendwas bei der Erstellung des Nutzerkontos schief gelaufen. Was ist das denn für ein Installationsmedium? Per Microsoft Media Creation Tool oder eine selbst-gebastelte Iso, wo gewisse Dinge verändert sind?

Auch ich empfehle eine komplette Neuinstallation. Danach Windows Updates fahren, Rechner neu starten und danach gucken, ob alles da ist. Auch wenn es anders geht, nutze du bitte die Treiberinstallation per nVidia GeForce Experience Tool.

https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/grafikkarten/nvidia-geforce-experience/
 

Skatch

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.877
Ich habe mir über das Media Creation Tool einen bootfähigen USB Stick erstellt, Windows 10 Pro installiert, alle Updates durchlaufen lassen und wollte danach Treiber installieren, was jedoch aufgrund von fehlenden Berechtigungen nicht funktioniert.

Ich lade einen Treiber herunter, lasse diesen auf der Festplatte entpacken und danach ist Ende.
Die Installation startet nicht, da ich die Meldung bekommen, keinen Zugriff darauf zu haben.
Ich verwende mein Microsoft Konto, genau so wie vor der neuinstallation und habe nichts verändert.
Laut den Benutzereinstellungen habe ich Vollzugriff, was jedoch nicht der Fall ist, weswegen ich den Besitzer ändern wollte (steht noch auf Trustinstaller), was jedoch nicht geht, da in den erweiterten Sicherheitseinstellungen der Reiter ''Besitzer'' fehlt.

Und genau das ist aktuell mein Problem.
 

fixedwater

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.061
Hast Du wirklich bei der Installation ganz neu installiert (Option "benutzerdefiniert", also Platte komplett gelöscht) oder hast Du ein "Upgrade" (Einstellungen behalten) durchgeführt?
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
8.976
nochmal neu installieren. gleicher stick, gleiches ding.
nur diesmal würde ich das Netzwerk(Internet) weglassen und die/den Treiber vorher downloaden und auf einen 2. stick/hdd/ssd zwischenspeichern.
Das 2. Speichermedium, mit den Treibern, aber beim Installieren von Windows abklemmen.

Erst nach dem Treiberinstallieren das Internet wieder anstöpseln & die Updates durchlaufen lassen.

Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass die 1. Festplatte (quasi "C:") komplett leer ist und es neu formatiert wurde und wird und Windows es selbst und automatisch neu partitioniert.
 

Skatch

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.877
So, ich habe es endlich hinbekommen.
Ich habe über den cmd Befehl ''net user administrator /active:yes'' das Adminkonto als Zweitkonto aktiviert, in diesem dann alle Einstellungen vorgenommen und es danach wieder deaktiviert.
Seit dem funktioniert alles ohne Problem.. :)

Ja, ich hatte die Platte komplett platt gemacht.
Also quasi komplett formatiert, gelöscht und neu partitioniert.

Danke an die, die helfen wollten bzw. geholfen haben. :)
 

Micha45

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.252
lasse diesen auf der Festplatte entpacken
Ist das die Systempartion?
Falls du einen zweiten Datenträger angeschlossen haben solltest, dann versuche die Installation des Treibers von der aus zu starten.
Den Besitz einer Anwendung zu übernehmen, ist im Normalfall nicht nötig.

Ein Blick in die Einstellungen von Windows Sicherheit könnte sich auch lohnen.
Schau da mal unter den Einstellungen des "Viren & Bedrohungsschutz" nach, was da unter "Überwachter Ordnerzugriff" eingestellt ist.

Unter "Überwachten Ordnerschutz verwalten" kann man diesen Ein - oder ausschalten.
Bei mir steht der aus "Aus", weil ich damit auch schon mal Probleme, auf Ordner und Dateien zuzugreifen, hatte und mir dieser Schutz dann doch etwas zu sehr übertrieben eingestellt ist.
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
8.976
Ich habe über den cmd Befehl ''net user administrator /active:yes'' das Adminkonto als Zweitkonto aktiviert, in diesem dann alle Einstellungen vorgenommen und es danach wieder deaktiviert.
also ein "einfaches" benutzerkonto Problem. hatte ich auch schonmal, hab den user damals auch einfach gelöscht und einen neuen angelegt.
 
Top