Win. 7 neuinstallieren ohne CD

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Tyraell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
397
Hallo Leute,
ich würde gerne meinen Windows 7 Ultimate (64 Bit) neuinstallieren.
Ich habe jetzt nur die Recovery CD und dummerweise kann ich damit leider nicht formatieren.
Ich bin auf eine interessante Seite gestoßen,wo man die ISO-Files von Windows 7 Home Premium, Professional und Enterprise downloaden kann.
Leider ist kein Download für meine Ultimate Version da.
Kennt jemand eventuell eine Seite,wo ich diesen finden kann?

Vielen Dank schonmal im vorraus!

EDIT: Die Seite mit den Downloads: http://easytopia.de/windows-7-home-premium-und-professional-direkt-download-links/
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nexus76

Gast
mit Download-Versionen von Windows wäre ich sehr vorsichtig (auch wegen Viren)!
Du kannst im Übrigen jede Windows Version außer Enterprise freistellen, indem Du die Datei
ei.cfg löscht. Dann hast Du beim Setup die Wahl welche Windows Version Du installieren willst.

edit: upps, too late ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyraell

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
397
Cool,das mit der ei.cfg wusste ich noch gar nicht.
Also muss ich jetzt z.B. die ISO. von Home-Premium herunterladen und dort dann irgendwo diese ei.cfg löschen ?
Dann die veränderte ISO-Datei auf einen Rohling brennen und dann kann ich einfach mein Win. 7 Ultimate neuinstallieren oder habe ich da was falsch verstanden?
 

AdoK

Zaungast
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
55.027
Entweder die ei.cfg löschen oder editieren ... ich persönlich lösche sie, weil ich dann alle gebräuchlichen Editionen installieren kann und nicht auf einer Edition festgelegt bin.

Vorgehensweise dazu siehe Link(anklicken) und dort lesen bzw. die dort vorzufindenden Infos lesen und umsetzen.

Das ist alles schon 47.328 mal erklärt worden, daher gibts von mir auch keine Schritt-für-Schritt-Anleitung.


@ nexus76

es gibt z.B. Download-Quellen wie DigitalRiver, die sind von MS autorisiert bzw. "offizieller Spiegel" von MS.
Andererseits würde jemand Malware in eine .iso packen, so kann man dies durch das Erstellen bzw. den Vergleich der Prüfsummen feststellen. Ein Bit in einer .iso verändert und schon passt die Prüfsumme nicht mehr, die man auch von MS erhalten kann bzw. dort auf den Webseiten finden kann. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top