Win 7 Pro 64Bit ist gebrandet - wie entbranden?

JohnnyDelux3

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
34
Hallo!

Hatte mir bei pc-fritz.de eine 64Bit Version von Win 7 Pro gekauft und auch installiert. Es gab 2 Optionen, einmal Upgrade und einmal Benutzerdefiniert, welches ich auch gewählt habe.
Nun werde ich nicht nach einem Key gefragt und kann auch keinen eingeben.
Des Weiteren ist der Browser voreingestellt (Dell Homepage als Startseite, das Bentzerkontobild ist von Dell und wie im Screenshot zu sehen, sogar die Systemdaten).

wie kann ich das rückgängig machen.

BTW: das ist so eine "Reinstallations DVD"

Dell.jpg
 
D

DunklerRabe

Gast
Das ist normal, installier es doch einfach von einem Standard Datenträger oder Image ohne die OEM spezifischen Anpassungen.
 

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.614
gib die branding frage bei google ein, da stehs schritt für schritt.
Sind ein Paar werte in der Registry die man ändern muss ;)
 

kaLLabuNNga

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
524
soweit ich weiß kann man die nur telefonisch aktivieren, mehr fällt mir dazu erstmal nicht ein
 

areiland

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.193
Diese Information steht im RegistryKey: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\OEMInformation. Dort stehen im Wert "Logo" auch Name und Speicherort des angezeigten Bildes.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.125
Bzgl. Key bzw. Aktivierung einfach mal das Fenster runterscrollen.

Und das z.B. bei den OEM-Installationsmedien auch die entsprechenden OEm-Infos hinterlegt sind, ist auch normal.

Kann man aber entfernen. Diverse Anleitungen sind dazu im Internet zu finden.
 

JohnnyDelux3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
34
Kannst du schon, scrolle mal das Fenster runter ;)
Wie peinlich... :rolleyes: Ich schäme mich... :heul:

Danke dem Rest schon einmal für die vielen Tips und Kniffe.

BTW: installiere das gerade alles auf meinem ThinkPad Edge 530c und kann allen, die einmal ein ThinkPad und KEIN Thinkpad Edge[/B besessen haben, nur davon abraten, sich ein Edge zu kaufen.
Sry, aber die Verarbeitung ist unter aller Sau und das Ding hat die ThinkPad Bezeichnung nicht verdient! Touchpad wackelt wie Bolle, alles billigstes Hartplastik... Schrecklich! Nicht mal LED's, die HDD-Tätigkeit, NUM-Tasten oder so anzeigen.
 
Top