Win10-2004 Update KB4565503 bringt nur Fehlermeldung 0x80070003

upser

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
148
Wer weiß, wie man das Update KB 4565503 installieren kann?
Ich bin am verzweifeln. Habe schon seit 2 Tagen alles versucht. Google kann mir auch nicht mehr helfen.
Auch das SSU KB4566785 habe ich schon installiert. Das funktionierte auch einwandfrei.

Beim installieren von KB4565503 hört die Installation bei 7% auf und dann kommt nur ein Neustart und die Fehlermeldung"...... Die Updates konnten nicht eingerichtet werden...."
Microsoft schreibt dann nur: ........wir versuchen es später noch einmal....."

Damit ist mir aber nicht geholfen.
Wer hat die perfekte Lösung?
Im voraus schon besten Dank für die Mithilfe.
 

wickedgonewild

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.708
Zuletzt bearbeitet:

upser

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
148
@wickedgonewild
Danke, aber das habe ich schon gelesen. Da ich auf dem Acer Aspire ES1-512 nur Windos 10 Home installiert habe, verstehe ich das ja nicht.

@dermoritz
Das FIX funktioniert nur in der "PRO-Ausführung"
Der Vorschlag von GIGA funktioniert auch nicht. Das Update bleibt wieder bei 7% hängen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ost-Ösi

Captain
Dabei seit
März 2012
Beiträge
4.054
Was muß man da verstehen, wenn eine Installation schief gelaufen ist? Mach es einfach, was man dir geraten hat.
 

ella_one

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
629
Ganz so einfach wird das nicht sein! Ich denke der TE wird um eine Windows Neuinstallation nicht herumkommen.
 

upser

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
148
M

Micha45

Gast
Lass dir, falls noch nicht geschehen, mit dem aktuellen MCT eine aktuelle Iso ( 19041.388 ) erstellen und führe dann im laufenden System ein Inplace-Upgrade durch.

Rechte Maustaste auf die Datei .iso
-> Bereitstellen

Dann das Setup starten, indem du die Datei "setupprep.exe", im Verzeichnis \source, aufrufst.
 

upser

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
148
Lass dir, falls noch nicht geschehen, mit dem aktuellen MCT eine aktuelle Iso ( 19041.388 ) erstellen und führe dann im laufenden System ein Inplace-Upgrade durch.
Danke für die gute Hilfe.
Das hat wunderbar funktioniert. Nur mußte ich ein paar Einstellungen wiederbeleben.
Das ist schon eine gute Sache mit dem Inplace-Upgrade.
Alle Updates sind ohne Fehlermeldung installiert worden.
 

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
10.620
Naja , wie kann man denn sein Windows 10 2004 vom 27. 7.20 bis Gestern so kaputt bekommen das man eine Inplace Upgrade Reparatur braucht?
Da würde ich mir auch mal Gedanken machen.
Ich habe gerade am 27.07.20 eine cleane Neuinstallation gemacht. Ohne jegliche Viren-Software bzw. Ccleanertools. Da kann es nicht dran liegen. sfc /scannow bringt auch keine Fehler.
Was verbiegst du denn da alles wenn es nicht an Software liegt.
 

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
11.223

upser

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
148

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
10.620
Wieso?
Wer weiß, wie man das Update KB 4565503 installieren kann?
Das ist ein ganz normales kleines kumulatives Update wie es jeden 2. Dienstag im Monat zum Patchday kommt.
https://it-blogger.net/microsoft-veroeffentlicht-kb4565503-fuer-windows-10/
Das macht normal keine Probleme und Build 19041.388 ist bis Dienstag auch noch aktuell.
Warum du damit ein Problem hast ist nicht klar denn dann kannst du ja immer wieder am Patchday ein Problem haben.
Habe schon seit 2 Tagen alles versucht. Google kann mir auch nicht mehr helfen.
Patchday Juli KB 4565503 war am 14.07 und du schreibst seit 2 Tagen?

Mal schauen was am nächsten Dienstag bei dir ist denn dann bekommen wir automatisch das August Update.
Manuell Updaten muss man da normal ja auch nicht.
https://www.deskmodder.de/blog/2020...-manueller-download-windows-10-2004-und-2009/
  • Wer manuell installiert muss das SSU als Erstes installieren
Wer muss das denn selbst alles machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top