Win10 Kennwortgeschützte Freigabe ausschalten

visionbrasil

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
8
#1
Hallo,
seit einiger Zeit kann ich nicht mehr von meinem PC (Win7) auf meine freigegeben Ordner meines Tablets (Win10) zugreifen.
Ich habe dann festgestellt, dass die Kennwortgeschützte Freigabe auf dem Tablet plötzlich eingeschaltet ist......warum auch immer. Ich wollte sie also wieder ausschalten. Den Radio Button zum ausschalten kann ich zwar anklicken und dann abspeichern, wenn ich aber das Freigabecenter erneut aufrufe ist wieder der Kennwortschutz eingeschaltet.
Ich habe es auch einmal im abgesicherten Modus versucht, geht aber auch nicht.
Woran liegt das?
Win 10 Home V.1803
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
60.654
#2
Erstelle doch einen Benutzer und Passwort für den Zugriff, bei 1803 wurde ja die Heimnetzgruppe abgestellt und deshalb bekommst Du wohl ohne die Freigabe keinen Zugriff.
 

visionbrasil

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
8
#3
Möchte nicht jedesmal ein Passwort eingeben wenn ich ich mich anmelde. Tablet soll hochfahren ohne einen Benutzer oder Passwort eingeben zu müssen.
Ich arbeite nicht mit dem Heimnetzwerk sondern mit der normalen erweiterten Freigabe.

PS
Wenn das auf deinem Bild echt du wärst, dann können wir noch weiter chaten ........ kkkkkkkkkkkkkkkkk
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
60.654
#4
Man kann den Haken setzen das sich das System den Nutzer/Passwort merkt und dann muss es nicht jedes Mal eingegeben werden. Windows 7 und Win 10 Rechner geht nicht mehr so einfach mit der normalen erweiterten Freigabe.
 

visionbrasil

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
8
#5
Ja gut, aber dann frage ich mich warum im Freigabecenter noch die Freigabeoption ohne Kennwort vorhanden ist, diese aber nicht abspeicherbar ist?!?

Wie viel Speicher belegt denn ein neuer Benutzer? Ich habe nur 32 GB Speicher auf C: und davon nur noch 7 GB frei. Nur für einen Benutzer für die Freigabe z.B. 1 GB zu verbraten ist nicht rentabel.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
60.654
#6
Weil W10 es nicht mehr zulässt, Du merkst es doch selbst. Und sonst greife vom Tablet aus auf den W7 Rechner zu, gibst Du dort einen Ordner frei wo die Daten hin sollen, wenn auf dem Tablet nicht genug Platz ist.
 

visionbrasil

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
8
#7
Ja klar, andersherum geht es schon ....... aber mit dem Touchscreen zu navigieren ist halt was anderes als mit der Maus am grossen PC. Vor einigen Monaten hat es auch auf Win 10 noch getan
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
60.654
#8
Vor einigen Monaten hatten wir auch noch die Heimnetzgruppe. Evtl geht es ja (Unsicherheit im Netz) wenn Du am W10 das SMB1-Protokoll wieder aktivierst?
Windows-Taste + R appwiz.cpl starten.
Links dann Windows-Features aktivieren oder deaktivieren und die „Unterstützung für SMB 1.0 client aktivieren.
 

visionbrasil

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
8
#9
Dieses Protokoll ist aktiviert.
Ohhh wie war ist doch dein Spruch ...... Never Change a running System!
Bis vor einigen Wochen hatte ich noch die Version 1507 und dann dachte ich mach mal ein Update :-(
 
Top