Win10 Neuling - frage bezüglich Updates Einstellungen

Amiga500

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.064
Seit heute bin ich WIn 10 Pro Nutzer ..ich frage mich weshalb ich nicht eher umgestiegen bin. Bin doch schwer angetan von Win10.

Mir ist da aber etwas bezüglich der Updats nicht im klaren.
Bei Win 7 konnte ich entscheiden welche Updates installiert werden.
Kann ich das bei Win10 auch einstellen und wenn ja wie genau ?

Er hat mir jetzt alles was im Updates war von allein runter geladen.
Unter anderem auch "Windows Tool zum emtfernen bösartiger Software"
Genau das hatte ich unter Win7 nie installiert gehabt, hab es immer ausgelassen.

Sollte man es überhaupt installieren ? Frisst es nicht im Hintergund an Leistung ?
 

Markchen

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.214
Du kannst die Updates nicht mehr so steuern wie bei Win7. Je nach Version (Home,Pro..) gibt es mehr Möglichkeiten. Seit dem 1903er kann man aber einiges einstellen. Z. B. um einige Zeit verzögern.

PS: Bekomme ich jetzt Deinen Nick? :evillol:
 

snaxilian

Commander
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
2.660
Nein, kannst du nicht steuern, es gibt nur noch kumulative Updates. Updates kannst du idR nur für eine gewisse Zeit zurück halten aber nicht komplett ablehnen.

Das Tool ist recht gut in den Defender integriert und lässt sich soweit ich weiß nicht so ohne weiteres abschalten bzw. "nicht installieren" und nein, du wirst die paar CPU-Zyklen nicht merken.
 

uwe-b

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.558
Das Tool installiert sich übrigens nicht, sondern wird runter geladen, ausgeführt und löst sich dann in Luft auf.
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
8.962
Das «"Windows Tool zum emtfernen bösartiger Software"» ist nunmehr eher unter Defender geläufig. Es ist ein Systembestandteil und bekommt immer Updates.
Und das soll und muss so sein. Selbst wenn der Defender sich zurückzieht wenn man eine andere AV-Software verwendet [wie ich es tue weil er mir nicht handlich genug ist] so bin ich dennoch absolut dafür, dass er im Falle des Falles Gewehr bei Fuß steht.

Updates kannst du direkt faktisch nicht kontrollieren - allen Einstellungen zum Trotz kommen sie. Früher oder später.

CN8
 

Volume Z

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.499
Das Tool ist recht gut in den Defender integriert
Das «"Windows Tool zum emtfernen bösartiger Software"» ist nunmehr eher unter Defender geläufig. Es ist ein Systembestandteil und bekommt immer Updates.
Und das soll und muss so sein.
Da scheinen mir ein paar nette kleine Irrtümer vorzuliegen. Und natürlich ist dieses Update sowohl in 7 als auch in 10 getrennt vom Rest und es sollte mich wundern, wenn diese Methode hier nicht greifen würde:

https://basics.net/2015/10/01/malicious-software-removal-tool-mrt-how-to-disable-the-monthly-download-and-run-via-windows-update/
 
Top