Test Windows 10 im Test: Die Zukunft von Windows mit klassischem Startmenü

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.747
Morgen erscheint das kostenlose Update auf Windows 10. ComputerBase zeigt, was das neue Betriebssystem kann – und was nicht. Dabei standen neben der überarbeiteten Benutzeroberfläche auch das Sammeln von Daten, dessen Einstellung, die Geschwindigkeit im Alltag und die automatischen Updates im Fokus.

Zum Test: Windows 10 im Test: Die Zukunft von Windows mit klassischem Startmenü
 

Battlefield2

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.054
Ich wünsche Windows 10 viel erfolg.
 

WebLobo

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.680
Mal abwarten - hoffentlich gibt's das Update direkt in den nächsten Tagen ... ;)
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.537
Eure Kritik:Fenster, Vollbild, Fenster, Vollbild? Und dank Fensterapps heisst es nun: Fenster, Fenster, Fenster, Fenster, Fenster, Fenster, Fenster, Fenster, Ente, Ente, Ente, Ente,...
 

motzerator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.110
Mein Windows 7 hat vielleicht ein halbwegs klassisches Startmenü. Windows 10 hat einen Kachelbildschirm, den man in ein Startmenü verfrachtet hat. Wodurch die meisten Kritikpunkte an den Kacheln nicht verbessert werden.

Man kann beispielsweise keine Programme so wie in Windows 7 an das Startmenü anpinnen, das geht nur über Kacheln! Deren Hintergrundfarbe man immer noch nicht ändern kann.
 

franzerich

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.679
Ich weiss nicht was ihr bei der Windows 7 Installation gemacht habt, aber 35 GB sind das bestimmt nicht.

Eine saubere Windows 7 Installation mit SP1 ergibt bei mir im Durchschnitt 10 GB. Und ich habe mehrmals das System neu aufgesetzt. Bei 64 bit eventuell ein bisschen mehr, aber auch dort bleibe ich unter 17 GB. Wie gesagt - die Hälfte höchstens(!).
 

obz245

Commodore
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.236
Die Bilder bei der drei Bild Slideshow vermitteln irgendwie ein völlig falsches Bild. Das ganze sieht immer nach Vollbild aus, was aber nicht so ist. Es gibt den Tabletmodus (Vollbild) und den Desktop. Wenn ich beim Desktop unten auf Start gehe, dann gibt es für mich kein Vollbild, sondern das Start geht so auf, wie ich es mir zu recht gezogen habe. Dieses ziehen geht nur auf eine bestimmte Größe. Aber nicht auf Vollbild.
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.437
Es gibt nur zwei Dinge die mich an Windows 10 stören,
das dunkel trauer Aussehen dazu die eingeschränkten Einstellmöglichkeiten
und das Microsoft alles an Update unterjubeln kann und ich keine wahl möglichkeit habe :(



Die Bilder bei der drei Bild Slideshow vermitteln irgendwie ein völlig falsches Bild.
Das ganze sieht immer nach Vollbild aus, was aber nicht so ist
Ja wenn man selber Hand anlegt !

:)

Windows 10



frankkl
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Venom54

Banned
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
278
du hast eine uralte version. Lad dir mal 10240 und schau es nochmal an.

Mal ne ganz andere Frage, irgendwelche Insider hier die 10240 als produktiv nutzen? Habt ihr schon den day one patch ?
 
Zuletzt bearbeitet:

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.064
Das sieht soweit echt gut aus. Microsoft scheint die Unzulänglichkeiten der letzten paar Jahre ordentlich behoben zu haben. Da lass mich ab morgen auf jeden Fall drauf ein.
 

Jan

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.747
Die Bilder bei der drei Bild Slideshow vermitteln irgendwie ein völlig falsches Bild. Das ganze sieht immer nach Vollbild aus, was aber nicht so ist. Es gibt den Tabletmodus (Vollbild) und den Desktop. Wenn ich beim Desktop unten auf Start gehe, dann gibt es für mich kein Vollbild, sondern das Start geht so auf, wie ich es mir zu recht gezogen habe. Dieses ziehen geht nur auf eine bestimmte Größe. Aber nicht auf Vollbild.
Die Slideshow bezieht sich ja auch nur auf das alternativ aktivierbare Vollbildmenü.
 

PaladinX

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.066
Danke @ComputerBase,

für diesen umfangreichen Artikel.
Gerade wenn man keine Zeit hat, sich alle Informationen einzeln zusammen zu suchen, ist das sehr informativ und hilfreich, um sich zu orientieren. Habe den Artikel geradzu verschlungen.

Ich freu mich aufs neue Windows und werde mich morgen auch dran setzen :cool_alt:
 

ovi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
924
Mein Windows 7 hat vielleicht ein halbwegs klassisches Startmenü. Windows 10 hat einen Kachelbildschirm, den man in ein Startmenü verfrachtet hat. Wodurch die meisten Kritikpunkte an den Kacheln nicht verbessert werden.

Man kann beispielsweise keine Programme so wie in Windows 7 an das Startmenü anpinnen, das geht nur über Kacheln! Deren Hintergrundfarbe man immer noch nicht ändern kann.
Einfach ClassicShell installieren, bis das Startmenü derartige Funktionen über ein Update erhält. Oder einfach bei ClassicShell bleiben - super Tool!
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.437
du hast eine uralte version. Lad dir mal 10240 und schau es nochmal an.
Das sind etwas ältere Bilder aber viel hat bis jetzt nicht mehr verändert :p

Instaliere grade Windows 7 Home auf meinen Zweit mini-ITX Computer um darauf auf Windows 10 Updaten
erstmal lasse ich meinen Hauptrechner mit Windows 7 PRO so kann ja ein Jahr lang überlegen ob Windows 10 akzeptabel ist.

frankkl
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

obz245

Commodore
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.236
Die Slideshow bezieht sich ja auch nur auf das alternativ aktivierbare Vollbildmenü.
Dann sieht bei mir (akueller Win10 Stand(Updates)) aber immer noch anders aus. Vollbild ist für mich der Tabletmodus. Wo sich dann die Web & Windows Suche auf der Taskleiste sich zusammenzieht. Ich kenne die Funktion nicht beim normalen Desktop, das sich das so aufzieht wie auf Euren Bildern.
 

l3art

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
54
Danke CB,

ich bleib bei der Rückwärtsrolle. Win 10 ist bestimmt nücht schlecht. Aber Win 7 gebich noch ein Jahr.

Dann passt der Preis & alles ist Paletti.
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.437

Anhänge

Top