Windows 10 rsync Dienst als Backupziel für NAS

SteveV

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
196
Hallo zusammen,
hier einmal nicht der klassiker Windows Daten an NAS abzulegen oder von dem NAS klassischen einzubinden.
Cloud, USB und andere Szenarien sind bekannt.

Bekannterweise lassen sich zwei NAS (DiskStations) untereinander syncen dank RSYNC (Server/client) .
Nun möchte ich gerne anstatt einer zweiten NAS (DiskStation) einen existierenden überflüssiogen Win10 Rechner nutzen.
Ungern möchte ich Daten dort einbinden und mit Robocopy auf local abholen :) !
Am liebsten wäre es mir, wenn ich einen Rsync Dienst unter Windows 10 laufen lassen kann, an dem das NAS sich anmelden kann, um dann dort ihr eigenes Backup abladen zu können.
Kennt das jmd. ? oder hat das schon jmd. geschafft ?
Ich besitze eine Synology NAS. Das sollte tendenziell keine Rolle spielen.

Danke Euch. Gruß
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.076
Spricht was dagegen den PC platt zu machen & bspw. FreeNAS drauf zu machen, so dass du ein vollwertiges NAS-Betriebssystem bekommst?
 
Top