Windows 7 brauch lange zum Booten nach Raid>AHCI

cubethebub

Cadet 2nd Year
Registriert
Jan. 2009
Beiträge
31
Hi Jungs und zwar hatte ich meinen neuen Rechner mit 3 Sata Festplatten (1.Vertex2ssd 2.SamF3hdd 3. SamF4hdd) auf Raid installiert bei der Windows 7 installation. (war net mein fehler) :p . Nunja jetzt hab ich es endlich hinbekommen sie auf AHCI umzustellen und aufeinmal brauch der Rechner 1-2 min zum Booten und der Intel RST Service laeuft auch nicht mehr.
Was koennte es sein ? Falsche bootreihenfolge eventuell ?

er zeigt mir keinen namen der festplatten im bootmenu an,soweit ich es erkennen kann.
ich habe mal bilder vom boot menu angehangen.jedoch die reihenfolge wie er bootet wird mir richtig angezeigt. sollte ich irgendwas deaktivieren oder aktivieren ? und was fuern geraet ist ls120 ?
 

Anhänge

  • IMG_20101119_092413.jpg
    IMG_20101119_092413.jpg
    292 KB · Aufrufe: 170
  • IMG_20101119_092426.jpg
    IMG_20101119_092426.jpg
    291,9 KB · Aufrufe: 195
  • IMG_20101119_092458.jpg
    IMG_20101119_092458.jpg
    296,4 KB · Aufrufe: 167
  • IMG_20101119_092540.jpg
    IMG_20101119_092540.jpg
    293,8 KB · Aufrufe: 174
Zuletzt bearbeitet:
Kenne Deine Konfig nicht, aber mir war nach einer solchen Umstellung plötzlich ein (Marvell-) IDE-Treiber aktiv, der nach - nicht mehr vorhanden - IDE-Geräten gesucht hat und erstmal auf einen Timeout wartete, bis Windows dann weiterbootete.
Gruß
-z.
 
dann nehm ich wohl an,was ich so bis jetzt aus bestimmten threads erlesen konnte,das eventuell noch der Raid Treiber probleme macht ? wie kann man das problem denn loesen ? :-/
 
Sieh nach wo die Geräte angeschlossen sind, wenn am IDE nichts dran ist, kannst Du das schon mal im Bios abstellen. Weiss kja nicht ob Du noch DVD/CD/Brenner am IDE angeschlossen hast und ob am GSATA auch noch etwas angeschlossen ist. Einfach mal im Handbuch nachsehen und vergleichen wo etwas angeschlossen wurde/ist und den entsprechenden Controller einstellen.
Bei Deiner Plattenconfiguration machst Du doch wohl kein Raid?
 
Wie ich aus deinen BIOS Bildern entnehmen kann, sind deine SATA PORTS 0-3 auf NATIVE-IDE eingestellt !
SATA PORT 0-3 NATIVE MODE = ENABLED (ändern auf DISABLED).

An PORT 0 hängt deine SSD, und an PORT 1 und 2 deine anderen Platten . Alle momentan OHNE AHCI, also im IDE MODE. Im übrigen ist auch dein GSATA Controller auf IDE eingestellt.

Das solltest du erst einmal ändern, bevor du dich weiter auf Problemsuche machst.



Viele Grüße
 

Anhänge

  • IMG_20101119_092540.jpg
    IMG_20101119_092540.jpg
    293,8 KB · Aufrufe: 212
Zuletzt bearbeitet:
Habs getan.. und ebenfalls die RST Treiber deinstalliert- installiert. Jetzt faehrt der Rechner in ca 15hoch,bedanke mich,was es auch immer gewesen ist..entweder die RST treiber oder die Bios einstellung ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Ohne BIOS Änderung liefen alle deine 3 Festplatten immer noch im IDE MODE und nicht im SATA/AHCI Mode.
Hoffe, das war jetzt verständlich genug. IDE MODE vs. AHCI

Allerdings musst du natürlich den AHCI Treiber in Windows 7 installiert lassen.
Bei dir den INTEL Treiber.

aktuelle Intel Treiber herunterladen kannste hier.

1. Intel CHIPSATZTREIBER

2. Intel STORAGETREIBER

Beide nacheinander installieren.

Der RST Treiber ist ein INTEL SATA/AHCI Treiber zum Einbinden in eine laufende Installation von Windows 7 via F8 (falls Probleme bei der Installation mit AHCI auftauchen) und nicht für eine abgeschlossene Installation.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben