Windows 7 formatieren- mit welchem Prog. ?

Daluxx

Ensign
Registriert
Feb. 2007
Beiträge
157
Hi Leute!

ich wollte heute meinen Rechner formatieren, da er mal wieder ziemlich überfüllt ist. Aber das Problem ist, wenn ich mit der Win 7 DVD im Menü alles formatiere, es sich dabei ja um eine Schnellformatierung handelt. Mit welchem Programm (oder durch was anderem) kann ich die WIn7 Partition vollständig formatieren?

MfG
Daluxx
 
Wozu? Eine Schnellformatierung leert nur die Partitionstabelle, das reicht vollkommen aus. Wenn du Windows dann erneut aufspielst, ist es vollkommen egal ob du schnell formatierst oder die Festplatte überschreibst. Ein komplettes Überschreiben dauert halt nur viele Stunden die du dir sparen kannst und nicht nötig sind.
 
Ich habe Linux benutzt, also linux gebootet, damit die Festplatte komplett mit Linux gelöscht.
Linux und Windows vertragen sich nicht. Somit waren auch keine versteckten Partitonen von Windows vorhanden und absolut gelöscht
Gruß:D
 
Daluxx schrieb:
...Aber das Problem ist, wenn ich mit der Win 7 DVD im Menü alles formatiere, es sich dabei ja um eine Schnellformatierung handelt.

Das ist kein Problem wie Yuuri schon sagt. Probleme gibt es, wenn aus einer laufenden Windows-Installation ein Upgrade durchgeführt wird wo sämtliche Programme und Einstellungen mit übernommen werden. Dabei würden sämtliche Vergurkungen auch mit übernommen. Das soll ja nur verhindert werden.

"Echtes" Formatiern oder gar DBAN ist dafür da, dass für forensische Software eine Datenwiederherstellung unmöglich ist.

Wie viele Festplatten sind im Rechner und wieviele Partitionen sollen erstellt werden? Dabei könnten noch Vorsichtsmaßnahemn sinnvoll sein. Z.B. Nur die Windows-Platte an den ersten SATA-Port gesteckt haben, andere Platten abgestöpselt. Und mit einem Partitionierungs-Programm eine Datenpartition abtrennen und für Windows leeren Platz erzeugen, den man der Installation dann anbietet.

PS: gparted ist z.B. bei Parted Magic, einem Live-Linux, enthalten. https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/festplatten/parted-magic/
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben