Windows 7 Installation auf zweite SSD erweitern

Maurice.G

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
29
Hallo Zusammen,

bei dem Neukauf meines Rechners vor einem Jahr, habe ich mit einer 120GB SSD wohl etwas knapp gerechnet. Warum weshalb wieso die jetzt voll ist ... keine Ahnung. Zu viele temporäre Dateien, usw.
Ich habe mir jetzt eine neue 256GB SSD gekauft, was die Platzprobleme beheben müsste.

Ist es möglich - wenn ja wie - die Windows 7 Installation welche sich auf der einen SSD befindet, auf die zweite SSD auszulagern, also quasi die beiden Festplatten virtuell zu verbinden?

Oder kann ich die Windows 7 Installation auf die neue SSD kopieren ohne i-welche Probleme zu haben?

Dankeschön!

ssd.png
 

Pyrukar

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.282
Warum muss denn ausgerechnet die Windowsinstallation umgezogen werden? ich habe neben einer 120GB SSD noch diverse HDDs drinn die die ganzen Daten und unwichtigen Programme halten und das funktioniert auch wunderbar. der habe ich dann einfach den Laufwerksbuchstaben P (wie Programme) gegeben und gut is.

willst du einfach nur eine große C Partition haben oder was ist das Ziel?
 

AdoK

bounty hunter
Moderator
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.405
Du kannst dein C: auf F: clonen ohne eine Neuinstallation vornehmen zu müssen.

Eine Möglichkeit wäre z.B. direkt in Windows 7 integriert via Systemsteuerung - Sichern und Wiederherstellen mit der Systemabbildsicherung und. Evtl. muss danach die neue SSD in der Datenträgerverwaltung von 120GB auf 256GB vergrößert/ erweitert werden.

Alternativen zu o.g. wären dafür z.B. Clonezilla, Acronis TrueImage, Macrium Reflect.
 

BadBigBen

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.773
um noch ne Alternative in den Raum zu werfen: Migrate OS to SSD von Paragon...
und das funzt nicht nur mit SSDs, sondern auch mit HDDs... ;)

PS: Mein Win8.1 Install braucht nur knappe 38GB und mein Win7 zuhause auch knapp 40 GB...
 
Zuletzt bearbeitet:

Maurice.G

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
29
Das Problem ist, dass ich von Windows und anderen Programmen, teilweise Fehlermeldungen erhalte "Festplatte C: ist fast voll..." Bla Bla. Daher brauche ich eine größere Platte damit diese Probleme eben nicht mehr bestehen. Programme und Spiele usw. habe ich natürlich schon auf anderen Platten.
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.016
warum loescht du nicht erstmal die tmep. dateien, wenn das so viele sind. mit treesize free kannst du ausserdem gucken, wer dir den ganzen platz klaut.
 
Top