Windows 7 Netzwerk Freigaben nerven !

Carbonit

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
97
Hallo, mich nervt grad total das thema Netzwerk !
Ich dachte ich weiß nun wie es funktioniert aber es will manchmal nicht wie ich es vorgestellt habe.

Ich habe einige fragen und hoffe ihr könnt mir das erklären:


Ich habe ein Heimnetzwerk angelegt und 2 Rechner sind verbunden. Ich wollte nun auf dem Desktop einen Ordner erstellen und habe Rechtsklick -> Eigenschaften und da irgendwie die Erweiterte Freigabe aktiviert . Freigabe für Jeden mit vollzugriff. Jetzt erscheint beim zweiten computer unter dem NEtzwerk der Ordner direkt. Kann aber nicht zugegriffen werden !!!! Warum ? :mad: Erst wenn ich Rechtsklick und Freigabe für Jeder mache. Dann erscheint aber einmal der Ordner im NEtzwerk und einmal ein Pfad durch den man sich durchklicken muss. Also Users -> .... -> Desktop-> Freigabe

1. Und so wollte ich es eigentlich nicht. Ich will das da direkt der Ordner Freigabe nur im Netzwerk erscheint. Geht das nicht ?

2. Wodran erkenne ich ob ein Ordner von mir Freigegeben ist? Es ist ja kein Symbol mehr unten dran?

3. Wenn ich etwas fürs heimnetz freigebe sind immer die unterordner bis zu dem PFad sichtbar. ALso Users-> Benutzer->Desktop. Bei dem ORdner USers ist auch ein Freigabe in den Eigenschaften. Warum ist das so ?

4. Was bringt dann die Erweiterte Freigabe?

5. Was bringt Kennwortgeschütztes Freigeben ?

6. Bei Freigeben für : Kann ich Gast wählen. Obwohl mein Gast Account nicht freigeschaltet ist. Das war vorher nicht da und ich bekomms auch nicht weg. Wie kann ich das entfernen ?


Wie funktioniert das mit dem Medienstreaming? Gibts da eine vernünftige ANleitung für ?
 

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Also, das sind ja mal sehr viele Fragen auf einmal !

Lass mich Dir mal einen Tipp geben, bevor ich versuche zunächst einmal einige der Fragen zu beantworten:

Am besten lädtst Du Dir mal den GodMode aus dem Internet herunter, etwa bei computerbild.de oder bei jemand anderem; mit dem kannst Du nämlich Deine ganze Einstelleritis, die Du da da hier anscheinend vor hast, viel einfacher und sicherer und übersichtlicher vornehmen.



Im Einzelnen:

Du schreibst "Jetzt erscheint beim zweiten Computer unter dem Netzwerk der Ordner direkt. Kann aber nicht zugegriffen werden !!!! Warum ? :mad: Erst wenn ich rechtsklicke und Freigabe für Jeder mache." ! Das klingt mir unverständlich ! Wenn Du auf Computer B ("zweiter") einen Ordner angezeigt bekommst, den Du auf A ("erster") freigegeben hast, und dennoch auf B nicht darauf zugreifen kannst, dann musst Du wahrscheinlich für diesen Ordner auf A durch in der die erweiterten Freigabe noch die Berechtigungen einstellen; aber nicht durch "Rechtsklick" auf den Ordner auf Computer B ! Auf B kannst Du niemals eine Einstellung machen, damit auf A etwas freigegeben wird, das kann immer nur auf A gemacht werden! Oder habe ich da bei Deiner Schilderung etwas falsch verstanden ?

Desweiteren könnte es sein, dass Du zwar ordnungsgemäß und auch mit den richtigen Berechtigungen freigegebene Ordner auf A hast und auf die dennoch auf B nicht zugreifen kannst; dies könnte auch an den Einstellungen Deiner Sicherheitssoftware liegen, von der ich nun einfach einmal annehme, dass Du sie hast ! Deaktiviere also erst Internetsecurity, Virenscanner und Firewall und versuche dann den Zugriff; wenn der dann funzzt, dann weisst Du, dass die Freigaben in Ordnung sind, Du aber noch die Einstellungen der Sicherheitssoftware ändern musst !


Im einzelnen:

Zu 1.: Kannst Du einmal etwas genauer erläutern, wo Dein Ordern erscheinen soll ? Unter "Heimnetz" oder unter "Netzwerk" ?

zu 2.: Wenn Du auf den freizugebenden oder freigegebenen Ordner rechtsklickst und unter Freigabe nachschaust, siehst Du, ob die Freigabe aktiviert ist oder nicht ! Es gibt auch kleine Programme im Internet, die im Explorer anzeigen, welche Dateien freigegeben sind !

Zu 3.: Ist mir nicht ganz klar, nach was Du da genau fragst !

Zu 4.: In der erweiteren Freigabe, wie oben schon erwähnt, kannst Du die Zugriffsberechtigungen einstellen, also wer nur Lesen, oder Lesen und schreiben darf usw.

Zu 5.: Nun, wenn Du die Freigabe mit einem Kennwort schützst, kann nur der auf den oder die freigegeben Ordner zugreifen, der das Kennwort kennt ! Ist doch logisch, oder ?

Zu 6.: Was war vorher nicht da - das Gastkonto ? - und wo ist jetzt das Gastkonto, wenn Du das meinst, da, was vorher nicht da war ?

Zu 7.: Was meinst Du genau mit Medienstreaming ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.866
Freigaben sieht man gesammelt in der Computerverwaltung unter Freigegebene Ordner, Freigaben. Warum man kein Symbol am Ordner mehr hat, wie man es von XP her kennt, ist mir ein Rätsel.

Wer unter XP mit den Freigaben zurecht gekommen ist, kann die Heimnetzgruppe in Windows 7 abschalten und zwar im Netzwerk- und Freigabecenter unter Erweiterte Freigabeinstellungen ändern. Dort kann auch das Streaming de- und aktiviert werden.

Die Heimnetzgruppe ist im Grunde auch die altbekannte Dateifreigabe. Die Heimnetzgruppe legt dafür nur einen vordefinierte "HomeUser" und Ordner an. Diese sind auch zu sehen in der Computerverwaltung Lokale Benutzer und Gruppen. Die erscheinen nur bei aktivierter Heimnetzgruppe. Deaktiviert man die Heimnetzgruppenfunktion im nachhinein, muss man Benutzer/Ordner selbst löschen. Die werden nur autmatisch angelegt, nicht automatisch gelöscht.

Edit: Mediastreaming? Noch nicht benutzt, aber sind mehrere Windows 7 Rechner im LAN und bei allen das Streaming aktiviert, können die Mediaplayer sich "gegenseitig" sehen. Der Mediaplayer macht beim Öffnen ein Pop-Up auf, wenn er andere Windows 7 Rechner sieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
ShareEnum 1.6 ist ein kleines Tool bei den Microsoft Sysinternals, das man sich bei MS oder anderswo, (Computerbild.de etc.), kostenlos herunterladen kann; mit Hilfe dieses Tools kann man sich die Freigaben systematisch anzeigen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.866

Carbonit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
97
hallo nochmal, danke für eure Antworten. Hat mir schon etwas übersicht gegeben.
Hier nochmal einpaar ergänzungen.

Zu 1.: Kannst Du einmal etwas genauer erläutern, wo Dein Ordern erscheinen soll ? Unter "Heimnetz" oder unter "Netzwerk"
Ich kann doch bei einem Ordner einmal Rechtsklick -> Freigeben für -> Heimnetzgruppe Lesen/Schreiben.
Reicht dies nicht um den Ordner Freizugeben ?

Wenn ich es auf diesen weg mache kann ich des öfteren nicht dateien rüberkopieren.

Und im Netzwerk zeigt er den Pfad zu dem Freigegeben ORdner an. Also
\\NetzwerkPC2\Users\Benutzer\Desktop\Freigabe

Ich muss mich im Netzwerk also erstmal durchklicken bis zu dem Freigegebenen Ordner.

Wenn ich dann halt noch Erweiterte Freigabe mache, dann geht es, und es erscheint der "Freigabe" Ordner direkt im Netzwerk.


Wie bekomme ich es hin das der Ordner direkt in der Heimnetzgruppe angezeigt wird ? Also diesmal nicht im Netzwerk Ordner. Denn Obwohl ich was freigebe zeigt er dort beim anderen PC : Derzeit sind keine Heimnetzgruppen Computer verfügbar.


Zu 3.: Ist mir nicht ganz klar, nach was Du da genau fragst !
Hab ich oben schon geschrieben. ANsonsten siehe Screen.
Ich muss mich durch die Ordner imme erst durchklicken.



Zu 5.: Nun, wenn Du die Freigabe mit einem Kennwort schützst, kann nur der auf den oder die freigegeben Ordner zugreifen, der das Kennwort kennt ! Ist doch logisch, oder ?
Wie kann ich meine Freigabe mit einem Kennwort schützen ? :freaky:


Zu 6.: Was war vorher nicht da - das Gastkonto ? - und wo ist jetzt das Gastkonto, wenn Du das meinst, da, was vorher nicht da war ?
Siehe Screen. Da steht Gast. Ich hätt das gern weg, weil es vorher nicht da war.
Hatte mal den Gastaccount aktiviert, aber das ging nicht. Lies sich nicht einrichten also hab ichs wieder deaktiviert.

Zu 7.: Was meinst Du genau mit Medienstreaming ?
Ich sehe unter Netzwerk meinen Router und die PC's in der KAtegorie Multimedia. Wenn jemand den Mediaplayer offen hat dann erscheint da so ein Grünes rundes Play Symbol.
Ich würd gerne von hier was öffnen, ein Video und das beim PC 2 anschauen ohne rüberzukopieren. Mein Router wird dort auch angezeigt, kann ich von dem aus was Streamen oder wieso erscheint der dort?


Vieeeelen Dank :)
 

Anhänge

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Ist auf den beiden anderen Rechnern im Netzwerk auch WIN 7 installiert ?
 

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Welches Windows hast Du auf welchen Rechnern isntalliert ? Home basic, Professional/Ultimate ?



Ich kann doch bei einem Ordner einmal Rechtsklick -> Freigeben für -> Heimnetzgruppe Lesen/Schreiben.
Reicht dies nicht um den Ordner Freizugeben ?
Doch, natürlich reicht das !



Wenn ich es auf diesen Weg mache kann ich des öfteren nicht Dateien rüberkopieren.
Was meinst Du mit Dateien "rüberkopieren" ? Welche Dateien (die freigegebenen?) willst Du von wo nach wohin kopieren ?


Und im Netzwerk zeigt er den Pfad zu dem Freigegeben Ordner an. Also
\\NetzwerkPC2\Users\Benutzer\Desktop\Freigabe

Ich muss mich im Netzwerk also erstmal durchklicken bis zu dem Freigegebenen Ordner.

Wenn ich dann halt noch Erweiterte Freigabe mache, dann geht es, und es erscheint der "Freigabe" Ordner direkt im Netzwerk.

Wie bekomme ich es hin das der Ordner direkt in der Heimnetzgruppe angezeigt wird ? Also diesmal nicht im Netzwerk Ordner. Denn Obwohl ich was freigebe zeigt er dort beim anderen PC : Derzeit sind keine Heimnetzgruppen Computer verfügbar.
Du kannst für jeden Ordner, der auf einem Computer im Netzwerk freigegeben ist, eine Verknüpfung erstellen, und diese Verknüpfung auf einem anderen Computer desselben Netzwerkes dann dorthin plazieren, wo es Dir am besten gefällt ! Von dort aus kannst Du dann über diese Verknüpfung Deinen freigegeben Ordner immer direkt aufrufen, ohne dass Du jedes Mal wieder den Pfad von Neuem im Netzwerkordner durchklicken müsstest!




Wie kann ich meine Freigabe mit einem Kennwort schützen ? :freaky:
Im Heimnetzwerk von WIN 7 sind die Freigaben automatisch mit einem Kennwort geschützt, indem Du nur auf die Dateien des anderen Computers zugreifen kannst, wenn Du dazu den Benutzernamen und das Kennwort eingegeben hast !

Willst Du die Kenworteingabe deaktivieren, dann musst Du in den Netzwerk- und Freigabeeinstellungen der Benutzersteuerung das <Kennwortegschützte Freigeben> deaktivieren





Siehe Screen. Da steht Gast. Ich hätt das gern weg, weil es vorher nicht da war.
Hatte mal den Gastaccount aktiviert, aber das ging nicht. Lies sich nicht einrichten also hab ichs wieder deaktiviert.
Das Gastkonto lässt sich in der Benutzersteuerung nur aktivieren oder deaktivieren; Löschen geht so ohne weiteres nicht, weil es praktisch ein Systemkonto ist, das im Gegensatz zu Standardkonten grundsätzlich eingeschränkte Funktionalität hat, es besitzt auch keine Berechtigung für Schreib- oder Löschvorgänge !
 
Zuletzt bearbeitet:

Carbonit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
97
Welches Windows hast Du auf welchen Rechnern isntalliert ? Home basic, Professional/Ultimate ?
Auf beiden Home Premium



Was meinst Du mit Dateien "rüberkopieren" ? Welche Dateien (die freigegebenen?) willst Du von wo nach wohin kopieren ?
wenn ich es über Rechtsklick -> Freigeben für -> Heimnetzgruppe Lesen/Schreiben freigebe dann erscheint der ordner zwar, ich kann auch vom anderen PC zugreifen. Aber ich habe keine Schreibrechte. Kann z.b. keine Dateien rüberkopieren.



Vielen Dank bisher. ICh werde auf jedenfall nochmal ein wenig rumprobieren.
 

eulekerwe

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.971
Wenn Du den freigegebenen Ordner zwar siehst, aber trotz Freigabe keinen Zugriff hast, dann deaktiviere mal Dein Schutzprogramm, von dem ich ausgehe, dass Du es hast, und probier dann noch einmal !
 
Top