Windows 7 über Ebay kaufen - rosa coa Aufkleber - msdn Key?

nobody01

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
Ich habe mir über ebay Windows 7 pro OEM gekauft und nun gelesen das die rosanen coa Aufkleber oft gefälscht sind und msdn-Keys verwendet werden, die sich in der Regel zumindest telefonisch aktivieren lassen aber irgendwann auf eine Blacklist kommen und dann nicht mehr aktivierbar sind.
Hat jemand erfahrungen mit so einem rosanen COA-Aufkleber und Probleme damit gehabt?.
Ich habe gelesen das man nach dem installieren (oder aktivieren?) irgendwie feststellen kann ob man einen MSDN-Key hat. Wie geht das?

Der Aufkleber sieht für mich als Laien in Ordnung aus. Der glänzende Sicherheitsfaden ist ins Papier gewebt und nur an der etwas schattigeren Stellen mit dem Fingernagel spürbar. Der Händler hat auch 99% positive Bewertungen aber das muß ja nichts bedeuten. Wenn der Key erst nach einiger Zeit auf die Blacklist kommt kann man die Ebay-Bewertung nicht mehr ändern.
Hier sind Bilder von Aufkleber und CD:

 

U-L-T-R-A

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.049
wie Bogeyman schon geraten hat - ruf bei MS an.
Die haben extra so ne anti-piracy hotline oder sowas.
 

chriss_msi

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.564
Zuletzt bearbeitet:

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.003
@chriss_msi
es stellt sich nicht die frage ob man bestehende OEM Lizenzen weiter verkaufen darf sondern ob diese OEM Lizenz eine Fälschung ist.

Und da ich Rosa COA Sticker hier das erste mal sehe gehe ich schwer davon aus.
 
G

Galaxy9000

Gast
Dazu kommt, dass evtl. diese OEM angepasst wurde an die DELL HW und der Schlüssel nur in Verbindung mit der HW-ID sicher funktioniert.Das musst Du probieren.
Um einen Anruf bei MS wirst Du aber nicht drumrumkommen.
Und. Hier bei ComputerBase gabs mal Nachrichten, wie man am besten die Fälschungen erkennt, musst mal suchen...
 

Darklordx

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.892
Wenn ich das mit meiner Dell-DVD vergleiche, dann stimmen die Schriften nicht, sie müssten kleiner sein.

Mein COA Sticker ist außerdem Blau.

Microsoft kontaktieren und wenn es keine echte DVD ist, dann hat der Händler recht schnell ein Problem mit Microsoft...
 

nobody01

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
Ich werde am Montag mal bei Microsoft anrufen.
Es gibt auch offizielle rosane Aufkleber, die werden in Asien oder China? verwendet. Allerdings gibts da auch ganze Din A4 Bögen mit den Aufklebern zu kaufen.
Falls der Key ok sein sollte und an die Hardware gekoppelt ist sollte er sich trotzdem telefonisch aktivieren lassen.
Nach dem Thema Fälschungen hab ich hier schon gesucht aber nur wenig gefunden, speziell gibts nirgendwo Gegenüberstellungen von gefälschten und korrekten Aufklebern. Der eingewobene Sicherheitsfaden ist mehr oder weniger das einzige das man Untersuchen kann an dem Aufkleber.
 

Bogeyman

Captain
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.789
Problem beim Anruf ist aber dass wenn dir jemand da was falsches erzählt man später nichts beweisen kann. Ich würde ne Mail aufsetzen wenns um was wichtiges geht.

Rosa Sticker habe ich aber auch noch nie gesehen
 

nobody01

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
Stimmt, dann werde ich es per e-mail machen.
 

nobody01

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
Ich hab es installiert und die Product-ID bzw. das Programm MGA-Diag hat mir angezeigt das es eine OEM SLP Version ist. Mit dem Key scheint also soweit alles in Ordnund zu sein. Aktiviert werden musste es per Telefon.
Ganz ehrlich die ewig lange Akitivierungs-Nummern per Telefon sind doch nur Schikane. Zum Glück hab ich mich nicht vertippt.

Hier sind die Infos aus dem MGA-Diag:

Diagnostic Report (1.9.0027.0):
-----------------------------------------
Windows Validation Data-->

Validation Code: 0
Cached Online Validation Code: N/A, hr = 0xc004f012
Windows Product Key: *****-*****-*****-*****-*****
Windows Product Key Hash: deI6FcA5MRkltVB4cKQyYCpppms=
Windows Product ID: 00371-OEM-9305812-49542
Windows Product ID Type: 8
Windows License Type: COA SLP
Windows OS version: 6.1.7601.2.00010100.1.0.048
ID: {FE3A10AA-0089-4822-9420-8A1294D85B54}(3)
Is Admin: Yes
TestCab: 0x0
LegitcheckControl ActiveX: N/A, hr = 0x80070002
Signed By: N/A, hr = 0x80070002
Product Name: Windows 7 Professional
Architecture: 0x00000009
Build lab: 7601.win7sp1_gdr.120503-2030
TTS Error:
Validation Diagnostic:
Resolution Status: N/A

Vista WgaER Data-->
ThreatID(s): N/A, hr = 0x80070002
Version: N/A, hr = 0x80070002

Windows XP Notifications Data-->
Cached Result: N/A, hr = 0x80070002
File Exists: No
Version: N/A, hr = 0x80070002
WgaTray.exe Signed By: N/A, hr = 0x80070002
WgaLogon.dll Signed By: N/A, hr = 0x80070002

OGA Notifications Data-->
Cached Result: N/A, hr = 0x80070002
Version: N/A, hr = 0x80070002
OGAExec.exe Signed By: N/A, hr = 0x80070002
OGAAddin.dll Signed By: N/A, hr = 0x80070002

OGA Data-->
Office Status: 109 N/A
OGA Version: N/A, 0x80070002
Signed By: N/A, hr = 0x80070002
Office Diagnostics: 025D1FF3-364-80041010_025D1FF3-229-80041010_025D1FF3-230-1_025D1FF3-517-80040154_025D1FF3-237-80040154_025D1FF3-238-2_025D1FF3-244-80070002_025D1FF3-258-3

Browser Data-->
Proxy settings: N/A
User Agent: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 8.0; Win32)
Default Browser: C:\Program Files (x86)\Internet Explorer\iexplore.exe
Download signed ActiveX controls: Prompt
Download unsigned ActiveX controls: Disabled
Run ActiveX controls and plug-ins: Allowed
Initialize and script ActiveX controls not marked as safe: Disabled
Allow scripting of Internet Explorer Webbrowser control: Disabled
Active scripting: Allowed
Script ActiveX controls marked as safe for scripting: Allowed

File Scan Data-->
File Mismatch: C:\Windows\system32\wat\watadminsvc.exe[Hr = 0x80070003]
File Mismatch: C:\Windows\system32\wat\npwatweb.dll[Hr = 0x80070003]
File Mismatch: C:\Windows\system32\wat\watux.exe[Hr = 0x80070003]
File Mismatch: C:\Windows\system32\wat\watweb.dll[Hr = 0x80070003]

Other data-->
Office Details: <GenuineResults><MachineData><UGUID>{FE3A10AA-0089-4822-9420-8A1294D85B54}</UGUID><Version>1.9.0027.0</Version><OS>6.1.7601.2.00010100.1.0.048</OS><Architecture>x64</Architecture><PKey>*****-*****-*****-*****-P2JV2</PKey><PID>00371-OEM-9305812-49542</PID><PIDType>8</PIDType><SID>S-1-5-21-4140705930-1238532137-341769426</SID><SYSTEM><Manufacturer>System manufacturer</Manufacturer><Model>System Product Name</Model></SYSTEM><BIOS><Manufacturer>American Megatrends Inc.</Manufacturer><Version>1006 </Version><SMBIOSVersion major="2" minor="5"/><Date>20100818000000.000000+000</Date></BIOS><HWID>99523C07018400FA</HWID><UserLCID>0407</UserLCID><SystemLCID>0407</SystemLCID><TimeZone>Mitteleuropäische Zeit(GMT+01:00)</TimeZone><iJoin>0</iJoin><SBID><stat>3</stat><msppid></msppid><name></name><model></model></SBID><OEM/><GANotification/></MachineData><Software><Office><Result>109</Result><Products/><Applications/></Office></Software></GenuineResults>

Spsys.log Content: 0x80070002

Licensing Data-->
Softwarelizenzierungsdienst-Version: 6.1.7601.17514

Name: Windows(R) 7, Professional edition
Beschreibung: Windows Operating System - Windows(R) 7, OEM_COA_SLP channel
Aktivierungs-ID: da22eadd-46dc-4056-a287-f5041c852470
Anwendungs-ID: 55c92734-d682-4d71-983e-d6ec3f16059f
Erweiterte PID: 00371-00186-058-149542-02-1031-7601.0000-2752012
Installations-ID: 017826800610550964835811535115167860492992137653884161
Prozessorzertifikat-URL: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=88338
Computerzertifikat-URL: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=88339
Lizenz-URL verwenden: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=88341
Product Key-Zertifikat-URL: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=88340
Teil-Product Key: P2JV2
Lizenzstatus: Lizenziert
Verbleibende Windows Rearm-Anzahl: 3
Vertrauenswürdige Zeit: 01.10.2012 22:49:29

Windows Activation Technologies-->
HrOffline: 0x00000000
HrOnline: N/A
HealthStatus: 0x0000000000000000
Event Time Stamp: N/A
ActiveX: Not Registered - 0x80040154
Admin Service: Not Registered - 0x80040154
HealthStatus Bitmask Output:


HWID Data-->
HWID Hash Current: NAAAAAIABAABAAEAAAACAAAAAQABAAEA6GFavHcWWMlU+VxBOJgQM6gtXnpiPc7u0keOLg==

OEM Activation 1.0 Data-->
N/A

OEM Activation 2.0 Data-->
BIOS valid for OA 2.0: yes, but no SLIC table
Windows marker version: N/A
OEMID and OEMTableID Consistent: N/A
BIOS Information:
ACPI Table Name OEMID Value OEMTableID Value
APIC 081810 APIC1703
FACP 081810 FACP1703
SRAT AMD FAM_F_10
HPET 081810 OEMHPET
MCFG 081810 OEMMCFG
OEMB 081810 OEMB1703
SSDT A M I POWERNOW
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Bei allen gefälschten COA geht der Key, aber eben meist nur einmal.
 

nobody01

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
Zumindest ist es kein msdn key. Evtl. werd ich trotzdem noch bei microsoft nachfragen.
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Die COA sind immer aus Papier, mal beschichtet, mal foliert, mal ganz "roh" (ja auch das gibt es!) aber wo glänzt denn da was? o.O

Der Sicherheitsstreifen sollte logischerweise ein echter "Metallstreifen" sein und nicht nur aufgedruckt. Der sollte auch im Licht schimmern aber was du da beschreibst kann man sich nicht vorstellen und nur sowas ähnliches mal gesehn haben, kann ich mich nicht erinnern.
 

nobody01

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
927
Der Aufkleber scheint beschichtet zu sein. Normales Papier ist es nicht.
Wenn ich mit einer Taschenlampe auf den Aufkleber leuchte und ihn Kippe sind oben rechts drei * zu sehen und am unteren Rand des Aufklebers ist eine Nummer. Beides ist aber nur sehr schlecht und nur durch starke Beleuchtung und Kippen des Aufklebers zu sehen und scheint irgendwie in die Oberfläche graviert zu seinm, also ohne Tinte.
Der Metall-Streifen links glänzt und schimmert blau wenn man ihn kippt. Er scheint ins Papier eingewebt zu sein und ist nur an der etwas dunkleren Stelle mit dem Fingernagel spürbar. Meines wissens muß das so sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
So soll es sein, es soll aber Fälschungen geben die den Metellstreifen exakt kopiert haben
 
Top