Windows 8 Video: Holt euch das Startmenü zurück

F

Freak-X

Gast
Innerhalb dieses "Startmenüs" sind aber keine Rechtsklicks möglich.
 
J

joe200575

Gast
Naja, diese zusammengefrickelte Mist von Chip ist doch Bullshit. Entweder nativ oder direkt bei Win7 bleiben.
 

M0rpHeU5

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
795
Was heisst da gefrickelter Mist; Es ist eine Möglichkeit einen Windows-Start-Button und Menü wie man ihn von der Optik kennt wiederzuerlangen; ViStart sollte ursprünglich das Startmenü mit integrierter Suche für Windows XP nachrüsten, was für Windows XP eingentlich eine legitime Erweiterung "/Bereicherung" ist;

Für Senioren oder sehr eingefahrene Menschen wäre dies auf jedenfall eine Lösung, wenn man direkt in den Desktop booten kann; (hierzu hab ich noch keine weitere Recherche getätigt);

Nachtrag :: Ich möchte bemerken, dass ich von Chip.de und Ihren Berichten / Artiklen / Tests immer überzeugt bin, nur dieses zeigt einen einfachen Weg falls es keine andere (native) Lösung geben sollte;
 
Zuletzt bearbeitet:

sneider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.066
Okay, der Knüller ist das nicht, aber vielleicht hilft es bei der Umgewöhnung ein wenig. Wie schon beschrieben, Rechtsklick geht nicht.

Auch sollte man sich per verschiedener Symbolleisten die Sache ein wenig gefälliger gestalten, weil der Start-Button sonst andere Symbole überlappt.

Übrigens erscheint der Start-Button nur, wenn man den Desktop aufgerufen hat.

Und ACHTUNG:

Ich konnte bei der Installation keine Toolbars abwählen, es wurde aber ein Diagnose-Tool installiert, welches man dann bei Bedarf allerdings deinstallieren sollte. Browser-Toolbars wurden nicht installiert.
 

Anhänge

F

Freak-X

Gast
Vom oben von mir genannten Fehler abgesehen, hat mir dieses Ding übrigens trotz Abwahl aller Zusätze ein Spiel installiert.

In meinen Augen unseriös. (Siehe sneider; da war es ja ähnlich)
 

HENIC

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
81
Wer nun wirklich nicht ohne das Startmenü auskommt, der könnte sich als Alternative auch die True Launchbar installieren, die ist um ein vielfaches flexibler und individueller einstellbar.
 

Anhänge

M0rpHeU5

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
795
Gerade auf dem Blog von Caschy gelesen :: Stardock 8; Auch ein Startmenu nur mehr in Metro-Look, das aber leider noch nicht released ist;
 
Zuletzt bearbeitet:

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.824
Ich verstehe nur nicht, was das ganze soll !?

Verwendet man nicht eine BETA, um erst einmal die Grundfunktionen des "neuen" Systems kennen zu lernen
und sich darin einzuarbeiten ?

Natürlich kann man das Aussehen wieder an Windows 7 anpassen. Dann brauch man die BETA nicht mehr und kann getrost Windows 7 weiter verwenden.

Meine Meinung.

Viele Grüße
 

IDontWantAName

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
959
das hat MS noch nie gemacht (z.b. das Klassisches Win9x Startmenü, dass bei Win7 entfernt wurde) . Was einmal weg ist bleibt auch weg. Dafür ist MS einfach zu stur.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.057
wozu Startmenü? wer richtig mit PC arbeitet braucht kein Startmenü! Gut gemacht Microsoft :) weiter so ^^
 

rolarocka

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
236
Habe gerade ViStart ausprobiert und sofort deinstalliert. Wenn ich das alte Startmenü haben will dann bleib ich doch gleich bei Win7. Ne das ist nichts für mich, hab mich schon an den Metro Startmenü gewöhnt, ich finde meine Programme einfach schneller damit.
 

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.804
ansich nette idee aber ich werde mich dran gewöhnen und erst garnicht versuchen eine möglichkeit zu finden das startmenü wiederherzustellen.

wollen wir trotzdem mal für alle anderen hoffen das es irgendwie geht.
 

M0rpHeU5

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
795
Ich finde der Thread hat seine Berechtigung; Wer die Anforderung hat ein Startmenu wiederherzustellen wird hier fündig;

Die Diskussion über die Entfernung gehört IMHO in die News zur Customer Preview Release;
 
Top