Windows Defender überprüft nur 8 Dateien

DyingBlack

Cadet 2nd Year
Registriert
Apr. 2012
Beiträge
27
Hallo,

Ich habe folgendes Problem, der Windows Defender überprüft seit heute bei schneller Überprüfung und Vollständiger Überprüfung nur 8 Dateien, auch bei der Offline-Überprüfung sind es nur 8 Dateien. Woran kann das liegen bzw wie kann ich es beheben? Die Benutzerdefinierte Überprüfung läuft komplett durch. Eine Infektionen wurden nicht gefunden.

Windows-Version
Windows 10 Pro
1903
18362.356

Windows-Defender Virensignatur
1.301.1645.0

MfG
 
Finde ich aber lustig, dass das nicht mehr breit getreten wird, da ihr ja sonst immer alle sagt: Windows Defender reicht.
 
@Andy4 Was möchtest du uns mitteilen?
 
Lesen und verstehen oder nicht, aber egal. Bin wohl deiner Meinung nach zu weit gegangen. Allerdings wäre das bei jedem anderen Hersteller eine Kathastrophe. Einen schönen Abend noch :D
 
Im Moment tappen da alle wohl noch im Dunkeln und es bleibt wohl nur abzuwarten, bis sich Microsoft offiziell dazu äußert. Auf jeden Fall ist es noch zu früh, darüber zu spekulieren, ob es sich um eine "Katastophe", oder um eine "Bagatelle" handelt.

Die Hater können also ihren Säbel noch stecken lassen, auch wenn's schwerfällt und die Besorgten sollten Ruhe bewahren und nicht in Panik verfallen.

Bis dahin muss man wohl oder übel den benutzerdefinierten Scan, bei dem man eine individuelle Auswahl treffen kann, bemühen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BlackNinja2019 und areiland
Hmmm... meint ihr diese hier?
822647


Wenn jaaa, trifft es jeden oder nur wieder mal ne Handvoll mit xyz- Konfiguration? Denn ich habe keine Probleme mit dieser Version! :confused_alt:
 
Nichts mit 5 oder 8 Dateien
44 Dateien in 32 Sekunden und keine Bedrohung gefunden. Also alles wie immer.:daumen:
 
@Terrier
Hast Du ehrlich 44 Dateien auf Deinem Systemdatenträger - Du Verschwender :-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Micha45 und Terrier
Was soll ich da sagen, ich hab grad mal 12 Dateien - nie war er leerer :-)
 
Was wird überhupt bei der Schnellprüfung gescannt?
Nur ein paar neu hinzugekommene Dateien oder was?
Alles kann da ja nun eh nie nicht geprüft werden sonst wäre es nicht die Schnellprüfung.
Es heißt doch Schnellprüfung und auch bei der Automatischen Prüfung merke ich doch keine Belastung und das geht doch bestimmt auch ruck zuck.
 
Beim Quickscan werden normalerweise die Systembereiche überprüft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BlackNinja2019 und Terrier
Der Quickscan funktioniert wieder! Es wurde aber anscheinend kein Fix ausgerollt, wahrscheinlich lag es an irgendeiner inkompatiblen oder fehlerhaften Virendefinitionsdatei.
822790
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kamikazedoc, Terrier, DyingBlack und eine weitere Person
@Micha45
kann ich bestätigen, seit dem Update auf die neue Virensignatur funktionieren alle Überprüfungen wieder
vielen dank
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: adius
Rischtisch...eben mal wieder neu gescannt ;)

822823


Was aber erschreckend ist wieviel Platz ein heutiges WIN 10 1903 auf der SSD belegt. WIN 3.1 kam noch auf 6 Disketten daher. Das waren diese 9 x 9 cm schwarzen Dinger (gab auch farbige) wofür man ein extra Laufwerk brauchte :p für die PC Neulinge unter euch. Ach ja....Nach einer Datenträgerbereinigung inkl. Systemdatein !!!

822831
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben