Windows Update auf Win7 HP 32-bit funktioniert nicht

steffen2010

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.012
Hallo Zusammen,

ich habe hier einen Netbook Asus EeePC (X101H-BLACK059S) mit Intel Atom Prozessor usw. bei dem mal der Speicher von 1 GB auf 2 GB aufgerüstet wurde.
Dort hatte man versucht Win10 zu installieren, was aber nicht so wirklich ging.
Also habe ich wieder Win7 32-bit HP SP1 installiert(war vor Win10 drauf, wurde damals extra dazu gekauft, original nur Win7 Starter). Alles ging sehr schleppend und er hat ewig gebraucht. Irgendwann, als ich auch schon alle Treiber und Co. drauf hatte, ging garnichts mehr. Fiel bei Neustart mit Fehler "No boot device" im BIOS aus. Verdacht auf defekte HDD.
Also aufgeschraubt und neue HDD eingebaut (Seagate SSHD ST500LM000).

Wieder Win7 drauf installiert, alle benötigten Treiber von der ASUS-Seite hinterher, Office etc. Windows und Office aktiviert und MS Security Essentials installiert und aktualisiert.
Dann Windows Update gestartet und ihn nach Updates suchen lassen. Da läuft immer nur der Balken und das kann er stundenlang machen.
Also dann von WinFuture das Updatepack 2.58 runtergeladen und installieren wollen. Ging auch nicht so richtig voran, bleibt beim 2. Update (IE11 für Win7) ewig hängen.
Im abgesicherten Modus neugestartet und vom Updatepack alle Updates welche nicht den IE betreffen installiert. Danach nochmal die Installation des UpdatePack gestartet und alles zu IE11 installiert.
Wieder im normalen Modus gestartet und WinUpdate versucht -> keine Änderung.

Windows Firewall mal ausgeschaltet -> keine Änderung

Bin mit meinem Latein am Ende ...
Hat jemand eine Ahnung wo es hängen könnte?

Danke schon einmal für die Antworten

MfG

Steffen
 
M

miac

Gast
Das das bei dem REchner alles sehr langsam geht, dürfte ja keine Überraschung sein.

Im Prinzip hattest Du zuletzt ja kein Problem, außer das die Updates nicht fertig gestellt wurden. Wenn Du weiter den Rechner benutzen konntest, laß es einfach im Hintergrund geschehen.
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.399
Also bei dem alten Laptop, den ich für meine Eltern letztens fertig gemacht hab, da hab ich Windows Update über Nacht!! laufen lassen damit der überhaupt erstmal die verfügbaren Updates anzeigt. Keine Ahnung wie viele Stunden der dafür braucht.
 

steffen2010

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.012
Das dieses Netbook nicht ganz so zügig ist wie mein Laptop mit i5 oder der große PC ist mir klar. Der Unterschied nach dem Festplattentausch ist sehr deutlich spürbar. Zumal die alte Festplatte an meinem PC auch sehr träge ist und nach einer Weile gar nicht mehr reagiert.
Das es ewig dauert bei einem neu aufgesetzten Windows die Updates zu runter zu laden und zu installieren ist mir ja von meinem PCs bekannt. Nur hier dauert ja die Suche bereits ewig. Und funktionieren sollte das schon, ist ja nicht mein Netbook ist und der normale Benutzer soll ja auch zukünftig Updates installieren können.
 
Top