Windows Update funktioniert nicht mehr

ConnorMacManus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
124
Guten Abend zusammen,

als ich heute mal das Creators Update installieren wollte fiel mir auf, dass mein Rechner schon länger keine Updates mehr installiert. Laut Systeminformationen habe ich die Build 10240 installiert, das letzte Update ist KB3161102 vom 19.09.2016, das letzte Sicherheitsupdate ist KB3210720 vom 23.02.2017. Der Defender wird nach wie vor täglich aktualisiert. Wenn Windows nach Updates suchen soll, sucht er einfach und es passiert für Stunden nichts.
Wenn ich das Update über das Media Creation Tool ausführen möchte erhalte ich nur diese Meldung:

loeschen.png

Auch mit diesem fixit (https://support.microsoft.com/de-de/help/10164/fix-windows-update-errors) von Microsoft wird es nicht besser.
Kann es sein, dass meine Hardware zu alt ist?
CPU: AMD Phenom II X4 955
Mainboard: GA-MA790XT-UD4P
Grafik: Asus Radeon R9 270X DirectCU II
SSD: 250GB Samsung 850 Evo

Oder habe ich Windows Update irgendwie gekillt?

Für sachdienliche wird virtuelles Bier ausgegeben.

Gruß und Dank
Connor


<UPDATE>
Das Entfernen des Hakens bei "Updates für andere Microsoft-Produkte bereitstellen..." hat die Fehlermeldung 0x800705b4 bei Windows-Update behoben und Updates wieder möglich gemacht
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Nein es hat nix mit dem Alter der Hardware zu tun
Installiere das Upgrade via USB Stick, fertig.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.827
Build 10240 ist ja noch das uralte win10 von August bis November 2015, bei dir wurden das große November Update 2015 und das Annversary Update vom August 2016 gar nicht installiert.

notfalls Daten sichern und win10 mit der aktuellen Version neu installieren
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.827
wenn du Daten/Einstellungen behalten wählst, dann werden logischerweise alle Programme, Dateien, Einstellungen erhalten.

anders sieht es aus, wenn du win10 neu installierst, was du dann wahrscheinlich als nächstes tun musst, wenn die oben genannte Variante nicht geht. bei dir ist halt noch das uralt win10 vom August bis November 2015 drauf, dir fehlen schon zwei größere Win10 Updates
 

ConnorMacManus

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
124
Während ich das Update manuell herunterlade hat sich Windows Update doch noch zu Wort gemeldet.Unbenannt2.png

Habe daraufhin den %windir%\SoftwareDistribution Ordner unter anderem Namen gespeichert und lass WU mal neu suchen, vielleicht reicht das ja schon.

<edit2>
Das Entfernen des Hakens bei "Updates für andere Microsoft-Produkte bereitstellen..." hat die Fehlermeldung 0x800705b4 bei Windows-Update behoben

<edit>
Windows lädt jetzt Updates herunter. Mal sehen, ob das auch bis zu Ende läuft
 
Zuletzt bearbeitet:
Top