Windows Update funktioniert nicht

subxaero

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
343
und zwar bekomm ich immer diese Fehlermeldung:

Windows Update kann nicht fortgesetzt werden, da eine erforderliche Dienstanwendung deaktiviert ist. Für Windows Update sind die folgenden Dienste erforderlich:
Automatische Updates - ermöglicht die Erkennung, den Download und die Installation wichtiger Updates für den Computer.
Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst (BITS) - ermöglicht einen schnelleren Download von Updates und die Fortsetzung unterbrochener Downloads.
Ereignisprotokoll - protokolliert die Windows Update-Ereignisse zur Problembehandlung. So stellen Sie sicher, dass diese Dienste aktiviert sind

1. Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.
2. Geben Sie services.msc ein, und klicken Sie auf OK.
3. Klicken Sie in der Liste der Dienste mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Dienstnamen, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
4. Wählen Sie in der Liste Starttyp die Option Automatisch.
5. Stellen Sie sicher, dass der Dienstsstatus auf Gestartet eingestellt ist.


die 3 DIenste hab ich aber gestartet und demnach weiß ich jetzt nicht weiter, da mir die WU_Knowledgebase auch nicht helfen will

ich brauch das WU wirklich, da ichs länger nicht mehr gemacht hab (es ging sonst immer!)

danke schonmal
 

jimmybeam

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
63
hi,

ich hatte ähnliche probleme. bei mir kam er immer mit irgend einem abgedrehten Fehlercode
0x80..... . Das mit den bits usw war auch alles aktiviert. schlußendlich war meine software - firewall das problem. keine ahnung warum, aber sobald ich sie für den updatevorgang deaktiviert hatte, ging alles wie geschmiert.

Ich hoffe du kriegst es hin.

gruß jimmy
 
Top