winrar passwort

ponczek

Ensign
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
184
Hallo :)

also ich habe folgendes problem habe 2011 mein Handy Backup samit Bilder/Videos in eine Rar Datei gepackt und verschlüsselt damit sie für fremde nicht einsehbar ist.

Nun habe ich leider mein pw vergessen was ich damals vergeben habe :( Natürlich, wäre es schön wenn ich irgendwie an meine Daten komme denn Bilder und Videos haben schon so seinen Wert. Ja natürlich hätte ich auch besser aufpassen sollen mit der vergabe meines pw aber naja liegt immerhin 4 jahre zurück und heute wäre es das erste mal, das ich Sie öffne.

Ich bin mir nicht mehr sicher wie lang mein pw ist denn habe in der laufe der Zeit so einige passwörter benutzt.


Jetzt bin ich auf das Programm Advanced Archive Password Recovery aufmerksam geworden. In der Demo kann man nach Max 3 Zeichen suchen lassen. Was schon mal sehr gut Funktioniert ich habe einfach mal eine Rar erstellt und als PW ibm gewählt. Hat er auf jedenfalll erkannt. Ging auch relativ zügig okay 3 Zeichen :)

Da die Dateien in der rar wie gesagt schon einen Wert für mich haben würde ich mir das Programm auch kaufen allerdings wird es in 2 Versionen angeboten

1) Standard Edition
2) Professional Edition

Da ich das Tool nur einmalig brauche, wäre mir die Standard Version wegen dem Preis lieber. 1) kostet 49 euro 2) 99 euro

Nun steht bei der Standard Basic edition of the program. Supported formats: ZIP ('classic' encryption only), RAR, ACE 1.X and ARJ.
Dürfte das ausreichen?

Zur Info könnte sein, das ich 2 Sonderzeichen benutzt habe. Aber gross/kleinschreibung schließe ich aus. Die länge wäre ja von Vorteil aber da bin ich mir auch nicht so sicher, denke irgendwie so um die bis 17 Zeichen habe ich bestimmt genutzt.

Ist es da unmöglich das pw zu knacken? habe mich ja schon ein wenig Informiert aber da die meisten Beiträge so um 2006 liegen und sich seit dem einiges an Rechnen Power getan hat ob es Sinn macht oder ehr weniger?

Ich würde wie gesagt schon gerne an die Dateien auch wenn es 49 euro kosten sollte.


Meine Fragen nochmal im Überblick

1) reicht die Standard Version?
2) macht es überhaupt Sinn?
3) gibt es vlt noch Alternativen?


Danke schon mal im vorraus.



mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.258
Schlaf lieber ne Nacht drüber und probier verschiedene Passwörter aus die du benutzt haben könntest. Du weißt ja schließlich auch noch, dass es zwei Sonderzeichen enthält.
Falls du allerdings so schlau warst (klingt jetzt in dem Zusammenhang böse aber schlau ist es wirklich wenn man ein sicheres PW haben will) und ne Passphrase benutzt hast ist das sowieso per Bruteforce so ziemlich unknackbar
 

tnoay

Banned
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.901
nimm dir doch die demo und nimm alle zeichen die es sein können. wenn am ende zig jahre rauskommen, dann kannst du dir das geld eh sparen
 

ponczek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
184
nimm dir doch die demo und nimm alle zeichen die es sein können. wenn am ende zig jahre rauskommen, dann kannst du dir das geld eh sparen
die demo ist doch auf 3 Zeichen beschränkt.

@Janz
probiere es schon seit heute Nacht :( heisst ich habe schon dazwischen geschlafen und ich habe auch schon sämtliche Passwörter eingegeben die ich sonst so nutze aber leider ohne Erfolg.
 

HaveFun

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.883
Also, wenn das Passwort nicht in einem Wörterbuch stehen kann, dann sind 17 Zeichen inkl. Sonderzeichen schon ziemlich heftig.
Auch wenn du von den 94 druckbaren ASCII-Zeichen die Großbuchstaben ausschließen kannst (und falls das Tool dies unterstützt), selbst dann sind noch 68 Zeichen ... 6817 sind heftig viele Variationen.

Ein PC macht im Bestfall ein paar Millionen Versuche pro Sekunde.
Selbst wenn man mal theoretische 100 Millionen Versuche/sek (=108) deines Rechnern nimmt ... dauert das trotzdem noch Jahre per reinem Bruteforce. Und 100 Mio/sek ist schon deutlich zu hoch gegriffen.

6817 / 108 = [zuviele] Sekunden

edit:
= 1644893458674209107 Jahre

Also viel zu lange. Falls es doch weniger als 17 Zeichen sind, oder du die Zeichen weiter einschränken kannst, gehts natürlich schneller.
 
Zuletzt bearbeitet:

ponczek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
184
ok danke und welche Variante brauch ich vom Programm? also reicht die Standard? weil bei der Pro steht ja This edition has all functionality of the Standard one, but also supports WinZip archives with enhanced AES encryption (128-bit and 256-bit). In addition, it is able to unlock archives created by WinZip 8.0 and earlier versions in under one hour – guaranteed if there are 5 or more files in the archive.

Das heisst winrar benutzt doch sicher AES? Wenn ich das richtige sehe kann das das Programm für 49 euro nicht?
 

ponczek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
184
das klingt nicht so gut :(

kann man sich vlt auch nur die ersten 3 Wörter des pw auslesen lassen? sicher wüsste ich dann das pw wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

ghostwriter2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.434
Ich würde bei den "1644893458674209107 Jahre" die Stromrechnung im Auge behalten, vielleicht sind die Bilder/Videos doch nicht soooo wichtig?

Und mal im ernst: Wenn du die Bilder/Videos seit 4 Jahren nicht brauchst, Passwortgeschützt da andere das nicht sehen dürfen, was genau ist da drinnen? Bin neugierig.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.258
nein, aber da du von Wörtern sprichst ist es wohl eine Passphrase. Streng deine grauen Zellen an, sonst wird das nichts. Da wird dir kein Tool der Welt helfen können. Bzw es hilft für solche Sachen das Passwort auf nen Zettel zu schreiben und an einem sicheren Ort zu verstauen (im Safe oder sonst was)
 

micjun18

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
874
Falls du die ersten 3 Buchstaben meinst. Das funktioniert nicht so wie in Film und Fernsehen. Entweder das ganze pw oder garnix.
 

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.947

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.437
dein vorhaben in die schublade "hätte ich doch das passwort aufgeschrieben" stecken, zumachen und ohne altes händybackup leben.
alles andere ist zeitverschwendung oder ein garant, dass irgendwelche "crack"-tools dein system mit trojaner oder würmer infizieren..
 
Top