News Wird morgen Ubuntu für Tablets vorgestellt?

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.730
Die beliebte Linux-Distribution Ubuntu hat zwar bereits ihren Weg auf einzelne Tablets gefunden, eine eigens für solche Geräte konzipierte Version des freien Betriebssystems gibt es jedoch bislang nicht. Auf der Ubuntu-Homepage gibt es seit Kurzem allerdings Hinweise, die eindeutig in diese Richtung weisen.

Zur News: Wird morgen Ubuntu für Tablets vorgestellt?
 

patrik.bateman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
333
Sehr interessant - mal gucken was da kommt.

Suche immer noch nach einem guten OS für mein HP Touchpad.
Die Android-Releases stellen mich irgendwie nicht zufrieden.
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.730
Artikel-Update: Via Twitter liefert HTC ein weiteres „Teaser“-Foto für den morgigen 19. Februar. Es zeigt unter Laken befindliche Objekte (Geräte?).

[Bilder: Zum Betrachten bitte den Artikel aufrufen.]

Das in der unteren Reihe links befindliche Objekt besitzt dabei eine Form, die an ein Tablet erinnert, was wiederum zur Spekulation um ein neues HTC-Tablet (mit Ubuntu-OS?) passen könnte. Allerdings kann es sich auch um ein völlig anderes Gerät handeln. Morgen Nachmittag wird sich zeigen, was HTC und Ubuntu präsentieren werden und ob wirklich eine Verbindung besteht.
 

Shadespawn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
262
Oh Man, bei denen geht ja richtig die Post ab: Ubuntu auf dem Smartphone, vermutlich dem Tablet, Steam für Linux.. Da muss ich mich doch noch einmal überwinden und Ubuntu auf meiner zweiten Partition zum laufen bekommen. Ich bin gespannt, was sich letztendlich hinter dem Countdown verbirgt.

Wenn demnächst auch Dota 2 für Linux freigegeben wird, dann könnte ich theoretisch komplett umsteigen. :D

-Shadespawn
 
H

H@ckinTosh

Gast
Ich vermute sehr stark, dass eine Version vom neuen Ubuntu Touch (welches ja schon fürs Smartphone gezeigt wurde) kommt, die Optimierungen fürs Tablet mitbringt.
Ich persönlich habe riesige Hoffnung in die Zukunft des Ubuntu Lineups. Wenn das Team all die versprochene Funktionalität auch nur ansatzweise umsetzen kann, hat Ubuntu das Potenzial ein System zu werden, das ähnlich wie OS X und iOS perfekt plattformübergreifend funktioniert und das ohne all die Einschränkungen, die Apple immer wieder einbaut.
Da würden sich dann fantastische Möglichkeiten der Personalisierung bieten, da man sich ja dann die Hardware frei aussuchen kann und die Software ständig weiterentwickeln und verbessern kann (dank Open Source).
In einem späteren Stadium könnte man dann tatsächlich die viel besungene Post-PC Ära erreichen und alles auf dem Smartphone (idealerweise Phablet) machen, da Ubuntu Touch ja per Docking eine vollwertige Desktopumgebung mitbringt.
 

DaysShadow

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.052
Sofern "Ubuntu für Tablets" auch x86/x64 einschließt befindet man sich damit meiner Meinung nach eindeutig auf dem richtigen Weg.

Bin gespannt.
 

Keksdt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
500
Ein Tablet wäre cool wenn das nen richtig schönen Bildschirm hat UND 3G wahlweise auch LTE wäre das richtig klasse. Werden wir ja bald erfahren :D
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.524
Ich weiß nicht warum, aber irgendwie hoffe ich, dass nach vielleicht 5 Jahren iOS und Android tot ist und nur noch Windows und Linux auf den Smartphones übrig bleibt bzw. mit 80% den Markt dominieren.
So hat man eine geschlossene Plattform, in der Windows Phone und Windows sich sehr gut ergänzen und zusammenarbeiten und eine Plattform, in der Ubuntu Phone und Desktop Linux super zusammenarbeiten.
Nach 3 Jahren Android, finde ich das Betriebssystem zwar dank der sehr großen Auswahl an Apps und Einstellungs- und Änderungsmöglichkeiten super, wegen der Updateproblematik und den teilweise noch größeren Baustallen miserabel umgesetzt bzw. gepflegt. Android arbeitet einfach viel zu ineffizient, wohingegen iOS und Windows Phone sehr gut bzw. besser als Android optimiert sind und mit weniger Hardwareleistung besser auskommen.

Ich hoffe Ubuntu Phone wird das, was ich von Android erwartet habe und macht alles besser als Android.
Echtes Open Source ist zwar super, hat aber auch seine Nachteile, genauso wie geschlossene Systeme...
 

Grundkurs

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.369
Computerbase: "Es zeigt unter Laken befindliche Objekte (Geräte?)."
*lol*....was sollen die Laken denn sonst abdecken, etwa Nacktfotos? Manchmal sind die Formulierungen auf Computerbase echt drollig, ich weiß schon warum ich hier so gern schmöker ;-)
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.730
Hey, da drunter kann doch alles Mögliche liegen. Nacher sind's nur paar dicke Handbücher. :D
 

Mr.Wifi

Banned
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.695
Vielleicht ist es das, immerhin scheint das abgedeckte tablet auf dem Twitter Foto unten einen breiteren Rand zu besitzen. Ich finde das Design sehr praktisch, vor allem zum Lesen.




 
Zuletzt bearbeitet:

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
10 Zoll, hohe Auflösung, Android Dual Boot -----------> MEINS
 

captainCAPS

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
57
Falls das ganze ein offenes System wird,sprich also nicht so wie bei Android erst rooten um alle funktionen/apps nutzen zu können, dürfte das ganze sehr interessant werden. Vor allem wenn einem das Betriebsystem frei zur Wahl steht. Dann wäre die Alternative zu Android definitiv geschaffen. Android schimpft sich bei vielen Open Source aber ganz so offen ist das nicht, dem PowerUser werden da mehr Steine in Weg gelegt als es bei einem offenen System sein sollte.
 

efferman

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.608
ach wieso denn, da is doch n anderer desktophintergrund drauf. bei htc denkt man sich völlig zurecht, dass das reicht um apple daran zu hindern "plagiat" zu schreien.

scherz beiseite, die ähnlichkeit ist wirklich frappierend.
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.019
Meine große Hoffnung ist, das Ubuntu auf allen Geräten laufen sowie die ganze Galaxy Reihe.
Ich will für mein SG1Plus gerne Ubuntu installieren.
 
Top