Wisch Saugroboter auf Hochglanz Fliesen

DubZ

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
866
Hallo zusammen,

mich würde interessieren ob jemand einen Saugroboter mit Wischfunktion hat und diesen mit Wisch Funktion auf _Hochglanz_fliesen einsetzt.

Ich bin aktuell dabei alle Böden neu zu machen und würde gerne graue Hochglanzfliesen verlegen lassen. Jetzt habe ich aber im Internet öfters gelesen, dass solche Fliesen nicht einfach zu putzen sind und mich würde interessieren, wie ein Wischroboter mit den Fliesen klar kommt oder ob man überall nur Schlieren sehen würde.
 

end0fseven

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
627
Ich glaube ich persönlich würde mir wohl keine Hochglanzfliesen verbauen.

Wir hatten mal Nachbarn die sowas hatten, die sagen selber, das die dauernd am Putzen sind. Kommt wohl auch noch darauf an was für eine beschichtung und Putzmittel.
 

R O G E R

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.528
Ganz ehrlich.
Lass es mit den Hochglanzfliesen. Sieht zwar top aus wenn die sauber sind, aber dies ist eigentlich nur was für die Fliesenausstellung, wo kein Dreck drauf kommt.
Und die Wischfunktion der Roboter besteht nur darin, dass ein leicht feuchter Lappen mit läuft.
 

fixedwater

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.937
Hast Du Kinder? Womöglich noch welche die krabbeln? Dann sieht Dein Boden bald aus wie Dein Handy-Display ;)
 

Pyrukar

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.282
Es gibt afaik wischroboter die mehr als nur einen Lappen hinterher ziehen, aber die Saugen dann nicht. Ich würde mir den stress auch nicht geben.
 

Dracal2002

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
718
Hi ich bin Fliesenlegermeister.
Also...
Hochglanzfliesen sind in der Regel immer Poliert somit offene Struktur.
Hier ist das richtige Putzmittel existenziel.
Desweiteren ein Putzroboter hat einen kleinen Lappen somit ist die Schmutzaufnahme sehr begrenzt, an einem bestimmten Punkt wird er den Dreck nur noch gleichmäßig verteilen.
Hochglanzfliesen haben den "Vorteil" das man den Dreck gleich sieht somit lässt er sich frühzeitig entfernen.
Ergo man putzt regelmäßig bis ständig.
Bei matten Fliesen sieht man den Dreck später, doch wenn man ihn sieht heißt das Arbeit.

Der Robi wird auf Dauer die Fliesen saubern halten können, da die Robis da einfach zu schlecht putzen aber da ist es schon egal welche Fliese man da hat.

Bei fragen gerne PN
 

DubZ

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
866
Danke für eure Meinungen. Leider ging keine der Antworten auf meine Frage vollständig ein.
Ich wollte hier keine Erfahrungen lesen über Hochglanzfliesen und Reinigung... diese habe ich bereits in etlichen Foren und Bekanntschaften selbst lesen und erfahren dürfen.

Ich möchte einfach wissen, ob ein Wischroboter auf Hochglanzfliesen schlieren zieht. Und das bitte von jmd. aus Erfahrung erster Hand und nicht durch Freunde und Bekannte die mal irgendwas erzählt haben etc.

PS: sooo schlecht sind die Wischfunktionen heute auch nicht mehr (
). Ersetzt natürlich nicht für immer das Wischen per Hand auf Dauer, aber auf jeden Fall kann man damit mal anstatt alle 2 Wochen nur noch bspw. alle 4 Wochen feucht wischen
 

Dracal2002

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
718
Das habe ich doch gesagt.
Es kommt auf das verwendete Putzmittel, die Fläche und den Lappen des Robis an.
Du definierts keinen Robi nicht welches Putzmittel und nicht wie Groß die zu Putzende Fläche ist somit ist keine Antwort möglich.

Ich habe Hochglanz und matte Fliesen im haus verlegt.
Ich putze selbst Wöchentlich, weil der mein Roborock schon ab 5m² geputzter Fläche verschmiert und dass bei Hochglanz sowie matt.
Die Teile streicheln den Boden nur somit ist eine ordentliche Reinigung ansich nicht möglich.
Wobei ich aber mit Sicherheit hohe Ansprüche stelle, denn wenn ich mir so Ansehen was da die Vorwerksaugwischer Teil mir meine Böden bei Kunden versauen ist ech heftig.
 
Zuletzt bearbeitet:

DubZ

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
866
@Dracal2002 ok danke dir. Ich bin tatsächlich etwas überrascht. Aktuell da wo ich wohne sind matte Fliesen in einem etwas helleren Rost-Farbton verlegt. Da verschmiert auf 30m² gar nichts. Nun bin ich doch etwas schockiert :s
 

Dracal2002

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
718
Wie gesagt ich bin da sehr empfindlich.
Ich putze auch mein Haus nur mit einer Putzmaschine um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten.
 

Silberlocke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
102
Das ist wie mit den Hochglanzfronten der Küche - sieht nur unbenutzt im Laden schön aus. Im Alltag eher suboptimal. Daher ist z.B. bei den Küchen der Trend auch schon wieder durch.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
26.267
Hi,

wobei ich als ehemaliger Besitzer einer schwarzen Hochglanz Küche durchaus sagen muss: das kann man durchaus hinbekommen. Eine Küche gehört in meinen Augen eh sauber gehalten. Einmal die Woche 5 Minuten mit Zewa und Sidolin über die Fronten gewischt und wunderbar.

Hochglanz Bodenfliesen kann sicher auch klappen, gesetz dem Fall, man hat eine strikte "Schuhe aus" Regel und wischt den Boden einmal die Woche gründlich.

Von den wischrobotern habe ich bisher auch eher schlechtes gehört in Bezug auf "verwischen und verteilen". Bei den Schwiegereltern klappt es, weil die matte Sandsteinböden haben, da fällt es nicht auf. Aber wirklich wischen tun die Dinger nicht, da darf man sich keine falschen Vorstellungen machen.

VG,
Mad
 
Top