Wlan bricht immer nach 10 Minuten ab...

Nudelsalat

Lt. Commander
Registriert
Juli 2007
Beiträge
1.186
Hi

Folgendes Problem:

Bei dem Laptop meines Vaters bricht nach ca. 10 Minuten reproduzierbar das WLAN kurz zusammen.

Nachdem er sich nach ca. einer Minute selbst wieder verbunden hat, geht es ewig ohne Probleme, also bis man den Laptop ausmacht.

Sobald man den Laptop wieder anmacht, bricht er wieder nach 10 Minuten ab.

Woran kann sowas liegen? Ist finde ich echt ein komischer Fehler.

Die Kanäle mit den Mietern überschneiden sich nicht und sonst läuft der Laptop auch perfekt.

Mit freundlichen Grüßen

Nudelsalat
 
sers,

hast du mal nen externen Wlan Usb Stick probiert ? Vllt is die interne Wlan Karte kaputt/hatn Batscher oder so. Per LAN funktioniert ja alles oder ?
 
ernergiesparoptionen der wlankarte mal überprüfen, ev. auf volle leistung stellen
 
Über Lan wird der Laptop nicht verwendet, die Energiesparoptionen sind deaktiviert, dass Ding ist extra auf volle Sendeleistung eingestellt.

Der WLAN Access Point steht 3 Meter neben dem Laptop und die Signalqualität ist super.
 
Ich tippe auch mal auf die Energiesparfunktion des W-Lan Moduls!

Um dies zu entfernen gehst du in den Gerätemanager und suchst dir das W-Lan Modul raus und doppelklick darauf dann öffnet sich ein Fenster.
Danach mal auf die Registerkarte Einstellungen gehen und dort nach Energiespareinstellung oder so suchen und diese deaktivieren.
 
@Master-Schrotti

Da war ich mitm Tippen eine Minute zu schnell^^... WLAN Energiesparoptionen sind aus, dass stell ich immer so ein.
 
Hat der Router selber vlt noch eine Stromsparfunktion der die Clienten bei inaktivität abmeldet?
 
Ist kein Router, ist ein Powerlan Access Point, an dem man fast nichts einstellen kann.

Mit meinem Laptop habe ich seit drei Jahren keine Probleme, bei meinem Vater sind die Probleme erst gekommen, nachdem ich von Vista auf Windows 7 gewechselt habe. Treiber sind die richtigen.
 
Sind die Treiber auch aktuell?
Um welches Modell handelt es sich denn?
Teste trotzdem per LAN durch.
 
Hm komische sache ist das!
Hast du mal versucht die Treiber die du damals bei XP verwendet hast zu installieren?
Bei meinem Bruder musste ich das auch mal machen weil der Stick nicht connecten wollte mit dem Windows 7 Treiber.
Eine Treiberversion später ging das allerdings dann doch mit dem Windows 7 treiber!

Vlt. hat der Treiber selber schon von hause aus ne Macke und will nicht richtig unter Windows 7 laufen.

Ich würde es mal mit einem XP oder Vista Treiber probieren!
 
Zurück
Oben