WLAN, Repeater, Handover ?

A

Andreas75

Gast
Hallo,

unser schickes neues Büro ist relativ weitläufig, WLAN wird mit 3 AP und unterschiedlichen SSID bewerkstelligt.

Welches wären die richtigen Stichworte, ausser denen im Titel, um das ganze glattzuziehen, sprich nur noch 1 Netz anzubieten, in dem die Clients(XP-7) transparent zwischen den AP wechseln? Bestimmter Hersteller empfohlen bei dem das schnörkellos läuft?

danke schonmal...
 

Tignanello

Banned
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.423
wie kommst du auf Repeating? TE schreibt von drei APs, die mit Kabel versorgt werden. Repeater drahtlos und auf gleichen Kanälen.

@andreas75
Ich vermute, du meinst roaming. Dazu müssen aber alle APs identische SSID und Passwort haben und sich optimal überlappen aber die Kanäle unterschiedlich und gut geplant sein. Störfaktoren gibt es ja genügend im 2.4GHZ Band. Laufen die APs im 40MHZ Modus, wählen sie ja noch erweiterte Kanäle, daher sollte das dann auch noch berücksichtigt werden, da die APs für den erweiterten Kanal vier Kanäle Abstand wählen

Das kann man mit Hilfe von z. B. ekahau heatmapper und einem Notebook angehen und individuell in Abhängigkeit der Anzahl der APs optimieren (Kanalplan).

z. B. alle APs

SSID: xy-gmbh Passwort: 1234567
Kanalwahl
AP1= Kanal 1
AP2=Kanal 6
AP3 = Kanal 11

Bei handelsüblicher Consumer Hardware wird man roaming nur mit kurzen Verzögerungen erreichen, da beim Wechsel ja erst mal eine Schlüsselaushandlung (je nach Stärke) von AP zu AP erfolgt und dann noch ggfs. der DHCP/MAC Abgleich.

Bezüglich des Surfens sollte das aber unproblematisch sein und man wird es kaum merken. Sollte zusätzlich VOIP Telefonie genutzt werden, wäre ein Wlan Controller mit entsprechenden APs wohl die bessere Wahl, damit Verzögerungen garantiert kürzer sind als dass sie VOIP zum Abbruch bringen.
 
Top