Wo finde ich genau diese Uhr?

O

Offline

Gast
Hi,

ich habe etwas Geld zusammengelegt und würde gerne noch etwas mehr sparen und mir eine Uhr kaufen. :)

Ausgesucht habe ich mir folgende:
http://www.tagheuer.com/de/Start#/de-kollektion-formula-1-formula-1-uhr-test

Nur wo zur Hölle finde ich diese und wie teuer ist die Uhr überhaupt?
Ich hoffe doch sehr unter 1000€.

Die meisten TagHeuer Formular 1 Uhren, die ich finde sind grässlich weil bunt.

Kennt einer einen seriösen Shop wo ich diese Uhr bestellen könnte, oder wäre es bei so einer Uhr sinnvoller in einen passenden Laden zu gehen?

BTW: Ich bin kein wirklicher Fan der Formel 1, nur ist diese Uhr einfach ... schön. :D

Danke im Voraus.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.081
wie wäre es wenn du den Hersteller fragst wo es diese uhr zu kaufen gibt?

alternativ könnte man auch auf der Homepage die Boutiquensuche bemühen!
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Offline

Gast
Warum kam mir das nicht in den Sinn? :D

Das ist ja kein chinesischer HW-Hersteller, der nie antwortet.

Ich schick die Anfrage gleich los.

Danke!
 
O

Offline

Gast
Da werde ich dann wahrscheinlich kommende Woche hinfahren.

Gibt es keinen Preisvergleich, damit ich weiß wie teuer diese Uhr genau ist?

Der Nachteil an ner Uhr im Geschäft, speziell nem Uhren-Laden ist, dass die Sachen dort teurer sind als im Internet.

Solange es nicht extrem (>100€) viel mehr ist habe ich auch kein Problem damit die Uhr im Laden zu kaufen, nur bräuchte ich den aktuellen Marktpreis(-wert) mit dem ich auch was anfangen kann.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.081
woher weißt du, dass die Uhr beim Juwelier Teurer ist, wenn du doch gar keinen Internetpreis kennst.

zudem ist es ja auch kein Problem 3-4 Juweliere abzuklappern um den günstigsten Preis zu erfahren.
und wenn der weg zu weit ist, dann kann man auch bei den Juwelieren anrufen...
 
O

Offline

Gast
Und warum wenn ich fragen darf?

Was soll an ner Quarz Uhr so schlecht sein?
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.493
^^
An einer Quarz ist gar nichts schlecht, aber eine Quarz zu diesem Preis ist schlecht, denn in diesem Preissegment geht man eigentlich von einer mechanischen Uhr aus und bei der Marke Tag Heuer ebenso. Die Kombi Quarz-Preis-Marke ist schlecht.
 
O

Offline

Gast
An ner Quarz ist nichts schlecht, aber zu diesem Preis ist sie schlecht. Das lass ich jetzt mal so stehen.
Obwohl ich das immernoch nicht verstehe.

Aber wenn es wirklich ein Fehler ist diese Uhr zu kaufen werde ich mich wohl nach einer anderen Uhr umsehen müssen.
 

Jace

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.388
Was ist nur mit den Uhrenthreads los in letzter Zeit?


Quartz ist ne super einfache Technologie, mit der man superbillig Uhren herstellen kann. D.h. die Uhr ist einfach total überteuert.

Mechanische Uhren bieten gegneüber Quartzuhren keinen so richtigen Vorteil (dafür killen mich jetzt wieder paar Leute), sind in der Herstellung aber weit teurer und da wäre der Preis von 1000€ eben gerechtfertigt.
 
O

Offline

Gast
Ach und Design & Name spielen bei ner Uhr dieser Preisklasse keine Rolle? :freak:

Ich mein Uhren sind doch immer überteuert. Nur zahlt man diesen Mehrwert eben gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Offline

Gast
Nach dem ich folgenden Artikel gelesen habe bin ich davon überzeugt mir keine mechanische Uhr Kaufen zu wollen:
http://www.armbanduhren.de/quarz_oder_mechanik/

1. Stört mich die Ungenauigkeit, auch wenn es nicht viel ist.
2. Nur Uhr täglich aufziehen? Nein, Danke!

Das hat meinen Wunsch nach den o.h. Tag Heuer Uhr nur verstärkt. :D

Hoffen wir der Hersteller antwortet schnell.
Und hoffen wir, dass die Uhr in real nicht bunt ist.

@Fu Manchu
IMO Finger weg: das ist eine Quarz Uhr für ca. 1150 Euro.
Darf ich fragen wo du diese präzisen Informationen her hast?
 

sudfaisl

Admin
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
20.892
O

Offline

Gast
Die Preise sind ja mal echt die Härte, da muss ich wohl etwas länger als geplant sparen.

Ich werd mal morgen in Ruhe alle autorisierten Händler im Umkreis von 200Km ne eMail schicken und hoffentlich nen (sehr/rel.) günstigen (<1000€) Anbieter finden.

Dass die auch so verdammt teuer sein muss...
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.493
Ach und Design & Name spielen bei ner Uhr dieser Preisklasse keine Rolle?
Nur wenn sie mechanisch sind. Wer eine Quarzer in der Preisklasse kauft zeigt eigentlich, das es ihm egal ist was er trägt. Hier geht es um 1000+ €, da kauft man etwas etdels und keine Massenware a la Quarzwerk, das für 10 Euro hergestellt wird.
Design und Name in dieser Preisklasse spielt plötzlich keine Rolle, wennesQuarzuhren sind. Wer darauf achtet wird sich deine Uhr anschauen, "Tag Heuer" lesen und sich denken 'cool', auf dem zweiten Blick wird er den Sekundenzeiger sehen, sich denken 'och, nur Quarz' und alles Renomee ist futsch, kein Name mehr, Null Design.

Ich mein Uhren sind doch immer überteuert. Nur zahlt man diesen Mehrwert eben gerne.
Das ist korrekt, aber bei einer Quarz verschlimmert sich das noch mal deutlich. Warum glaubst du tragen Leute ihre mechanischen Uhren mit so viel Stolz? Es ist ein Lebensgefühl, und da passt ein Quarzbomber für 1000 nicht rein, den kann man für 100 haben.

...1. Stört mich die Ungenauigkeit, auch wenn es nicht viel ist.
2. Nur Uhr täglich aufziehen? Nein, Danke!

1) Die Genauigkeit auf die Sekunde ist eh egal, da wir von so vielen Uhren umgeben sind, und die mechanischen Uhren sind genau genug um den Tag zu genießen.

2) ja bitte, ich liebe es meine Uhr morgens zu nehmen und sie aufzuziehen, das ist ein Ritual mit Stil. Alles andere kann ruhig laufen wie immer, Handdy, Funkuhr an der Wand, Quarzer, aber die 1000 Euro Uhr am Arm ist ein Egoismus, den man sich selbst gegönnt hat und es durch ausziehen deutlich macht :D

...@Fu Manchu

Darf ich fragen wo du diese präzisen Informationen her hast?
Google, mein sehr junger Padawan, Google, von der dunklen Seite der Macht, möge sie mit dir sein :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Jace

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.388
Wer zieht seine Uhr denn auf? Tragen und fertig. Und nachts Uhrenkasten.

@TE Nur so ein Vergleich.. nicht ganz passend, aber um mal zu verdeutlichen warum ne mechanische Uhr ein ganz anderes Prestige mit sich bringt.

Schauen wir uns mal einen Sportwagen an.
Du hast zur Auswahl einen schönen altmodischen V6 Motor mit richtig viel Dampf und geilen Sound.
Und dann einen 4-Zylinder mit Turboladung und Kompressor. Geht in der Realität genauso ab und hat nen geringeren Verbrauch.

Aber in der Preisklasse geht es nicht mehr um den Verbrauch (Verbrauch ist hier so ne Kleinigkeit wie die geringe Ungenauigkeit). Es geht um das Prestige und das geile Gefühl.
Prestige haste zwar bei beiden Autos, da es hochgezüchtete Sportwagen sind. Aber andere Sportwagenfahrer werden den Turbogeladenen Motor evtl. geringschätzen.
Und das geile Gefühl.. nunja. Mit V6 verbindet man nunmal immer Emotionen. Aber nicht jeder. Das ist eben individuell.
 
O

Offline

Gast
@Fu Manchu
Google? Kenn ich nicht! :D

Nun habe ich folgendes Problem:

Ich möchte aber unbedingt diese Uhr haben.
Ich mein Tag Heuer ist nicht so ein Mainstream-Mist wie Armani, D&G oder Diesel und diese Uhr sieht einfach so perfekt aus. :D

Nur wenn es aus Sicht eines Nicht-Laien schlichtweg falsch ist sich so eine Uhr zu kaufen werde ich es wohl nicht machen...

Was soll ich denn nun machen?
Die 17 elektro-mechanischen Uhren, die Tag Heuer anbietet gefallen mir alle nicht so weil teilweise bunt oder nicht komplett aus Stahl.

Tolles Dilemma.

Was ist denn wenn ich riesiges Glück habe und die Uhr aus meinem Anfangspost für (rel.) wenig Geld finde? Also unter 500€ (auch wenn es absurd klingt)?
Wäre dann ein Kauf nicht falsch?

BTW warum bietet Tag Heuer überhaupt solch überteuerte Quarz-Uhren an?
Ich mein jeder der inzwischen die Unterschiede kennt würde doch so eine Uhr meiden (müssen)?

@Jace
Ich habs inzwischen verstanden.
Es soll nun auch (wenn ich schon so viel zahle) eine mechanische Uhr werden.
Nur geht es mir auch sehr stark ums Aussehen dieser Uhr und da ist meine o.g. eben Referenz und schon fast Pflicht.

... echt blöde Situation.
 
Zuletzt bearbeitet:

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.081
also ich bin mit meiner 60€ Uhr vom Juwelier vollends zufrieden. ;)
auch nach 6 Jahren dank Saphirre Glas kein einziger Kratzer.
aber gut, die 1000€ müssen wohl weg ???

eventuell solltest du auch einfach mal ein paar Juweliere Abklappern.
denn du willst doch nicht allen ernstes 1000€ für ne Uhr ausgeben die du nur auf Produktbildern gesehen hast?
 
Top