News Wochenrückblick: Grafikkarten für unter 100 Euro und Überleben im Schnee

stonie62

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
649
#3
Meine Sapphir RX550 ist ne halbe Stunde, vor Veröffentlichung Eures Tests, bei mir daheim eingetroffen. Euer Test bestätigt mich in meiner Kaufentscheidung für die 550er ! Für meine "Ansprüche" genau die Richtige, mit 4GB zwar etwas überdimensioniert, aber für den geringen Preisunterschied, nehm ich gern den Speicher"überfluß" in Kauf. Man fährt ja auch keinen 8Zylinder um ständig mit der Maximalpower zu fahren. :evillol:
Kein Geschleime: bin immer wieder gern auf Eurer Site, auch wenn ich nicht Der PC-Freak bin ! :daumen: Interessante Tests und stets aktuelle News !
Heut ist die Karte das erste mal in den Drehzahlbereich des Fans gekommen, mit Kyodai-Mahjongg im Hintergrund+ N@t, Temp. liegt grad bei 54°C. ;)
Sonnigen Sonntag noch ! :D
Gruß, Uwe.
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
187
#4
mir ist es immer wieder unbegreiflich, wie man 100€ für eine neue grafikkarte ausgeben kann

investiert man dasselbe in eine gebrauchte hat man leicht (mehr als) die doppelte leistung
 

stonie62

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
649
#5
Kannsde halten wie Du es magst-ich kauf nix Gebrauchtes...so halte ich`s für mich ! :evillol: Das ist ja schließlich jedem selbst überlassen.
Gruß, Uwe. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

EchoeZ

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.735
#6
mir ist es immer wieder unbegreiflich, wie man 100€ für eine neue grafikkarte ausgeben kann

investiert man dasselbe in eine gebrauchte hat man leicht (mehr als) die doppelte leistung
Mir ist es immer wieder unbegreiflich, wie man 100€ für eine gebrauchte Karte ausgeben kann, insbesondere dann wenn es sich um eine Karte für sparsame (HT)PCs handelt. Dopelte Leistung vielleicht, aber mit einer 4x höheren Leistungsaufnahme.
Zuletzt gingen im Preisbereich 90-110€ folgende Grakas übern' ebay-Tisch:
http://www.ebay.de/sch/Grafik-Video...00&LH_Complete=1&rt=nc&_trksid=p2045573.m1684
Da gibts R9 270X, R9 380, HD 7970, GTX770, GTX780, GTX960 & Co
Nun schau mal wie in dem aktuellen Thread wegen 25W Differenz GT 1030<->RX 550(Abwärme) geheult wurde, die alten Karten haben eine deultich höhere Leistungsaufnahme.. bspw GTX780 ~210W oder GTX960 ~130W, das sind dann gute 100W mehr bei der 960, 175W bei der GTX780 als zur GT1030.
Ne Gebrauchte kann nach ein paar Wochen den Löffel abgeben, Garantie haste keine...
;)
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.220
#7
mir ist es immer wieder unbegreiflich, wie man 100€ für eine neue grafikkarte ausgeben kann

investiert man dasselbe in eine gebrauchte hat man leicht (mehr als) die doppelte leistung
Deine meinung ist mir ungegreiflich,
wenn man nach einigen Jahren eine neue Grafikkarte kauft will man doch auch auf den Stand der Technik sein !

Meine Geforce GT 430 wird demnächst durch eine neue sparsame moderne leistungsstarke Geforce GT 1030 ersetzt diese Nachfolger gefallen mir gut.

frankkl
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Chismon

Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.019
#8
Aus gegebenem Anlass bzw. wegen bevorstehender/baldiger Computex Präsentationen beider großer dGPU-Entwickler folgendes:

NVIDIA-CEO-Computex-2017-Keynote-850x715.jpg

AMD-Computex-Press-Conference-768x646.jpg

Auch wenn es dabei vermutlich bzgl. nVidia vorwiegend um A.I. gehen wird (mit einer Volta Titan-Ankündigung jetzt schon rechne ich aber noch nicht) und bei AMD dreht es sich vermutlich wohl eher um Epyc und vor allem Threadripper, hoffentlich noch Raven Ridge und evt. ein paar RX Vega Nachrichten (Spezifikationen, Demos ... mit viel Glück Preisen, Modellen und Datum des Marktstarts, aber ich rechne eher nicht damit) dürfte es wohl auch geben.
 
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
192
#11
Ist vielleicht OT. Aber welche Karte ist besser die RX 480 oder RX 570 bzw 580?
Die RX 5xx Modelle sind etwa 5-10% schneller als das ensprechende RX 4xx Modell
Die RX x8x Modelle sind etwa 10% schneller als die RX x7x Modelle wenn man 4GB mit 4GB und 8GB mit 8GB vergleicht.
Wenn du die 4GB RX 570 als "langsamste" Karte gegen die 8GB RX 580 als "schnellste" Karte antreten lässt hast du mit der RX580 etwa 15-20% mehr Leistung.

Wofür reicht das ganze:
60FPS (oder mehr) auf Full-HD (oder höher) mit Grafiksettings "hoch" (oder besser - nur bei der RX570 muss man ganz selten auf "mittel")
 
Top