[word2007] Bilder einfügen

Hotshady

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
432
Beim Einfügen von Bildern habe ich öfters das Problem, dass der sich unter dem Bild befindliche, leere Bereich des Blattes nicht beschrieben werden kann. Ich komme da weder mit dem Cursor rein noch kann ich irgendwas dorthin verschieben.

Die Einstellungen "Textumbruch" haben auch nicht zum Erfolg geführt. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
 

cypher85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
731
Rechtsklick aufs Bild und da kann man irgendwie noch einstellen ob das Bild hinter dem Text sein soll oder so, musste mal versuchen.
 

Hotshady

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
432
Dadurch wird das gewünschte Ergebnis auch nicht erreicht. Mir ist aufgefallen, dass unterhalb des eingefügten Bildes (wo oben beschriebenes Problem auftaucht) keine Absatzzeichen angezeigt werden sobald ich diese einblende.

Ich vermute, dass das damit zusammenhängt. Jemand eine Ahnung was ich machen muss um das zu ändern?
 

Hotshady

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
432
Nein, ein aus "Paint" heruasgeschnittenes Bild. Oberhalb des Bildes (die ersten 10 Zeilen der Seite) steht Standard-Formatierter Text. Nach Einfügen des Bildes sollten nach min. 1/3 der Seite beschreibbar sein.

Da ich dieses Problem mehrmals hatte, habe ich jetzt angefangen mit Open Office zu arbeiten. Da klappt alles wunderbar..
 

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.916
Mit Text in Zeile ist ein Modus wie das Bild gehandhabt wird. Andere wären Passend, Vor dem Text, Hinter dem Text, ...
Das kann man da im kontextsensitiven Ribbon nachgucken wenn das Bild ausgewählt ist.
 
Top