WP8 - Onderive - keine Berechtigung? «Fehler aufgetreten»?

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Registriert
Apr. 2012
Beiträge
18.549
Hallo!

Dienstag muss es noch gegangen sein, jetzt kann ich mit 3 Geräten nicht mal was vom OneDrive laden/öffnen, ich hätte keine Berechtigung. Von Hochspeichern gar nicht zu reden, da «tritt ein Fehler auf» (und ich solle mich an den Administrator wenden).

Mit den PCs kann ich das alles weiterhin, das WIN-Konto existiert noch und auch die 3 SPs sind als Geräte im Konto registriert.

Was ist hier los? Und wie werde ich das (wieder) los?

Ich sehe nicht mal einen Weg mein Konto in den SPs abzumelden um mich neu anzumelden. Neustarts helfen nicht (das hat mich ein Akku gelehrt.)

CN8
 
Neustart heißt einfach neu starten oder Softreset? Mach mal letzteres, Power + Volume Down gedrückt halten bis das Gerät vibriert

und Akku gekostet? Ab und an spinnt die Anzeige nach nem Neustart, nochmal neu starten und die stimmt wieder
 
Akku - war schlicht schneller leer als ich an den Strom kam. ist i.a.R schon so gut wie Akku-raus-Reset.

Ich werde den SoftReset mal probieren - nur ist das plötzlich auf drei Geräten so. Dieser Wahnsinn muss doch Methode haben.

CN8


Sofern ich das nicht wieder falsch gemacht habe nicht dem Soft-Reset (ist einfach zu blöd wenn das die Lautstärke auf Vibro runterregelt) war in OneDrive die rote Info-Meldung «Download nicht möglich», beim Downloadversuch kommt:
«Download nicht möglich
Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen. Wenden Sie sich an den Verwalter dieser Webseite. um Hilfe zu erhalten.
OK»

Noch mal Sof-Reset-Versuch
Touch auf den OneDrive-Order (nicht OneDrive Wolken-App)
«Fehler
Es ist ein Problem aufgetreten und diese Aufgabe konnte nicht abgeschlossen werden.
OK»
 
Zuletzt bearbeitet:
Akku leer ist kein Softreset. Akku raus nehmen für kurze Zeit hingegen kommt dem gleich, der Akku schaltet sich aber automatisch ab bevor das er komplett leer ist (damit er keinen Schaden nimmt), daher ist das unterschiedlich

scheint aber halt auch nix geändert zu haben, was passiert denn jetzt wenn du die OneDrive App öffnen willst?
 
Dem Wölkchen geht die Luft aus wenn ich was downloaden will:
«Download nicht möglich
Sie sind nicht berechtigt, diese Datei herunterzuladen. Wenden Sie sich an den Verwalter dieser Webseite. um Hilfe zu erhalten.
OK»

Angenommen das träfe zu - ich, ergo mein Konto, bin laut PC bin berechtigt da zu laden und zu speichern. Wenn andere User hier dieses Problem nicht haben kann es nur an meinem Konto hängen..??!

Nur - was kann ich tun, um mich abzumelden und wieder an (wie denn, wenn)? Was sollte ich nicht tun, etwa das SP aus dem Konto lösen (weil ichs dann vllt. nicht wieder reinkreige)?

CN8
 
Hallo CN8,
Du bist mit dem Problem nicht alleine.
Bei mir streiken OneNote, Office und manche Funktionen von OneDrive auch seit Dienstag. Neustart, Soft-Reset, Office-Reset, OneDrive-Reset... hilft alles leider nicht.
Ich habe vorhin ein bisschen gesucht und bei answers.microsoft.com sowie WondowsCentral häufen sich die Leute, die das gleiche Problem erleben.
Leider gibt es bisher keine Stellungnahme oder gar einen Lösungsansatz. Manche der Leute haben sich zu einem Hard-Reset hinreißen lassen. Freilich ohne positives Ergebnis.
Das macht jetzt die Situation jetzt nicht direkt besser, aber es scheint ein globales Problem zu sein und betrifft nicht nur Deine Geräte.
Grüße
routerf
 
Erinnert an den kompletten Fuckup von MS vor einigen Wochen als sich "neue" bzw zurückgesetzte 8.1 schon rein gar nicht mit dem Livekonto verbinden ließen, dazu gab es nie ein offizielles Statement aber man munkelte über abgelaufene Zertifikate... Also abwarten und Tee trinken
 
Aha. Also doch MS als der schuldige.
Ich habe Google wohl falsch gefüttert oder die sind zu blöd tagesaktuelle Stichworte (Schlagworte der Fehlermeldungen) nach oben zu spülen.

Als warten wir einfach ab wie lange wie da eine Form von Edelschrott mit uns herumtragen.

Frohe Ostern.

CN8
 
darf man fragen wieso du überhaupt noch mit 8.1 durch die Gegend gurkst?
 
…weil die Redmonder Gurken es nicht für nötig halten älteres aber funktionables Gerät (Lumia 620, 630) in den Genuss von W10 kommen zu lassen.
[Da müsste schon an verd. vielen Baustellen von «WinPhone» was verbessert werden um es nach meinen bescheidenen Maßstäben das alles überhaupt gebrauchbar geschweige wahrhaftig smart = ergonomisch, praktisch, gut zu machen.]

Zum Problem - Lösung
Was sich MS erdreistet hat möge der Gat… Geier wissen. Jedenfalls half in einem ruhigen Moment ein Rumsuchen in der App OneDrive in den Einstellungen ein Zurücksetzen. Entgegen Meldungen musste ich das Konto nicht neu anmelden.
Das hat das Problem beseitigt, aber eine qualifizierte Lösung nenne ich das nicht.

CN8
 
Zurück
Oben