WQHD 60FPS bis 300 EUR?

aphroali

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
457
Hi zusammen,

mit Blick auf mein 5 Jahre altes System und meinen neuen WQHD Monitor frage ich mich, welche Grafikkarte bis 300 EUR es denn tut...

Ansprüche sind nicht allzu hoch und ich bin nicht in Eile - wenn es sich lohnt, noch ein paar Wochen zu warten: auch gut.

*** System ***
  • Intel Core i5-3470
  • 8GB PC3-12800U CL9 (DDR3-1600)
  • be quiet! Pure Power L8-CM 430W
  • 2048 MB Gainward Geforce GTX770
  • Monitor: WQHD, 60 FPS
*** Anforderung ***
Gelegenheitsspieler Shooter (bspw. Wolfenstein II, Far Cry 5, Battlefield 1) rein zur Entspannung (bin immerhin über 30)

*** Budgetrahmen ***
alles über 300 EUR finde ich nicht so dolle

Ich frage hier deshalb, weil ich mir bei der RX 580 8GB nicht sicher bin, ob sie für WQHD ausreicht oder nicht. Je nach Testbericht lassen sich da beide Meinungen rauslesen. Und weil ich mir nicht sicher bin, wie sehr mein jetziges System die Leistung einer GPU einbremsen könnte...

Danke euch!
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
13.033
Ich frage hier deshalb, weil ich mir bei der RX 580 8GB nicht sicher bin, ob sie für WQHD ausreicht oder nicht. Je nach Testbericht lassen sich da beide Meinungen rauslesen.
Gibts denn keine Benchmarks für die von dir gespielten Spiele?
Dein alter i5 ist halt auch nicht so pralle und in BF1 echt ein Hindernis für ein flüssiges Erlebnis.
580 ist ne FHD-Karte, keine WQHD-Karte.
 

aphroali

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
457
klar gibts Benchmarks, die aber halt meistens auch eine aktuellere CPU verwenden. Schwierig.
 

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.425
Hat der Monitor Freesync? Wenn ja, schau dass du eine Vega 56 irgendwo günstig bekommst. Wenn nicht dann kannst du eine GTX 1070 nehmen. Kosten zwar so 50-70€ mehr. Darunter würde ich bei 1440p aber nicht ansetzen.

Hier gibts eine 1070 für 315€:
https://www.ebay.at/itm/262858129717

Zur CPU: wird sicher limitieren bei dem ein oder anderen Spiel und bei neueren Spielen werden oft keine 60fps möglich sein. Aber spielbar unter 1440p wird es trotzdem bleiben (stark abhängig natürlich von deinen Ansprüchen)

Wenn gebraucht eine Option ist, kannst du dich natürlich auch mal umsehen. Bei mir in der Gegend gibt es zB 1070er für 220€. Sind zwar Mining-Karten, aber wenn man sie testen kann und vielleicht auch noch Restgarantie haben ist das mMn schon i.O.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.952
Der CPU ist die Aufösung völlig wumpe. Das ist Aufgabe der Graka.
Schau jetzt nach wie schnell Deine CPU ist, und mach Dir Gedanken ob Dir das reicht oder nicht.
Entweder sie generiert genug FPS, dann ist es völlig egal ob sie die Graka einbremst oder nicht, denn es sind ja genug FPS, oder sie reicht nicht aus, dann muss sie ersetzt werden.
Warum "vermischt" ihr das immer? Das zwei zwei Probleme, die man getrennt betrachten sollte.

Schau in 640x480 ohne Anti-Aliasing nach wie viele FPS Deine CPU bringt.
Das macht sie in jeder Auflösung, die ist wie schon erwähnt Sache der Graka.

arma3_2017_01_03_20_2evu3n.jpgarma3_2017_01_03_20_2n8un2.jpg
 

Fraggball

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.125
die 1070 oder vega 56 sind top 1440p 60fps karten. die rx580 taugt dafür allerdings auch wenn man bereit ist ein paar grafische abstriche zu machen und nicht alles auf ultra zu stellen.
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.552
Auch mit einer 1070 bzw Vega 56 muss man in einigen Spielen die Grafik ein wenig runterstellen damit 60 FPS erreicht werden. Das muss ich ab und an selbst mit meiner 1080 Ti in 1440p.
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.081
Zur CPU, ich hatte genau die gleiche im Einsatz und falls du ein Mainboard mit z Chipsatz hast, kannst du sie im BIOS sehr einfach etwas übertakten.
Ich meine es waren 300 MHz mehr allcore Takt bei non-k CPUs.

Meine 290x welche ungefähr einer RX 580 entspricht, reicht für mich in 1440p vollkommen aus.
Ich habe aber als ü30 Gelegenheitsspieler auch nicht die höchsten Ansprüche und freesync hilft enorm bei nicht so hohen FPS
 
Zuletzt bearbeitet:

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.425
@JJJT: wenn es keine k-CPU ist, dann macht das das Kraut auch nicht fett. Aber dafür das System schnell instabil und geht auch meist sehr auf die Lebensdauer der Komponenten, wenn man mittels BCLK übertaktet (Bei diesen Systemen). Man übertaktet ja praktisch alles mit... Meine Meinung

Was anderes ist es, wenn man den All-Core Turbo auf den maximalen Single-Core Turbo Takt stellen kann (geht bei manchen Mainboards auch bei non-k CPUs). Das kann man schon machen. Bringt zwar nicht viel, ist aber gratis.
(Also eigentlich gratis UND umsonst :) )
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.977
Meine 290x welche ungefähr einer RX 580 entspricht, reicht für mich in 1440p vollkommen aus.
Ich habe aber als Gelegenheitsspieler auch nicht die höchsten Ansprüche und freesync hilft enorm bei nicht so hohen FPS
Und mit wieviel FPS spielst Du z.B. in WQHD [1440p] Auflösung mit Deiner 290x z.b. auf "Hoch" oder "Sehr hoch" mit Assassin's Creed Origins / Shadow Of The Tomb Raider oder auch in The Witcher 3 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.081
@da_reini
Es stimmt nicht was du von dir gibst.
Ich meine keine Übertaktung per bclk!

Bei der 3000 Serie von Intel haben die Mainboard Hersteller auch die Übertaktung der non-k CPUs in Verbindung mit dem z Chipsatz im kleineren Rahmen über den Multiplikator erlaubt.
Der Prozessor läuft seit über 5 Jahren problemlos, kühl und unter viel Last.

Ich wollte ihn nur darauf aufmerksam machen, dass er eventuell kostenlos und ohne Auswirkungen eine etwa 10% schnellere CPU haben könnte
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.081
@Zotac2012

Wie ich bereits erwähnte, sind meine Ansprüche nicht hoch.
Ich stelle die Grafik solang etwas runter und probiere aus welche Regler viel Leistung bringen und/oder wenig subjektiven Qualitätsverlust mit sich bringen, bis die FPS in einem für mich spielbaren Bereich liegen und bin mit dem Ergebnis bis jetzt immer zufrieden
 
Zuletzt bearbeitet: (Mit mir sind die Pferde durchgegangen)

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.425
Mit einer 290(x), 970 gtx bzw RX470-580 kann man auch durchaus 1440p machen. Das stimmt schon. Bei den neueren Spielen halt nicht mit maximale Details und 60fps. Aber hohe Details und 30+fps sollten eigentlich immer dabei rumkommen. (Also ca PS4 Niveau mit 1440p). Alles eine Frage der eigenen Ansprüche... Keine Frage
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.977
@Zotac2012
Interessant wie man hier direkt gesteinigt wird, wenn man eine persönliche und damit subjektive Meinung kund tut.
Ich habe nie von sehr hoch oder hoch gesprochen!
:confused_alt: !!!
Und ich habe ganz normal gefragt, mit wieviel FPS Du denn spielst, wenn Du in den genannten Games auf "Hoch" oder "Sehr hoch" die Grafiksettings mit Deiner AMD 290x stellst in der 1440p Auflösung. Keine Ahnung was daran steinigen ist? Also spielst Du in den niedrigsten Grafikeinstellungen, oder warum fühlst Du Dich direkt angegriffen?
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.081
@da_reini
Wenn du weiter als den von dir zitierten Satz liest, erübrigt sich die Frage.

Du behauptest dass ich von einer Übertaktung per bclk mit allen seinen Nachteilen geredet habe.

Anscheinend weißt du nicht, dass bei der 3000 Serie von Intel auch ein übertakten per Multiplikator bei non-k CPUs möglich war, wenn man einen z Chipsatz hatte.

Dieses haben die Mainboard Hersteller Angeboten.
Intel war das ein Dorn im Auge und hat diese Lücke bei späteren CPU Serien wieder geschlossen
 
Zuletzt bearbeitet: (Mit mir sind die Pferde durchgegangen)

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.425
@JJJT: anscheinend ist es dir nicht möglich alles zu Ende zu lesen. Siehe zweiter Absatz Beitrag #9

Außerdem ist das begrenzte Verstellen des All-Core Turbo keine Ausnahme bei der 3000er Serie. Das gab es schon davor bei Sandy und das gab es danach auch bei Haswell.
 

JJJT

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.081
@Zotac2012
Sorry, dass habe ich tatsächlich in den falschen Hals bekommen. Habe den Beitrag editiert dass er jetzt zu deinem passt
Ergänzung ()

@da_reini
Auch bei dir muss ich mich entschuldigen.

Der zweite Absatz wurde bei mir gerade erst beim refreshen angezeigt. Vorher habe ich ihn nicht sehen können. Hast du den editiert?

Aber vielleicht sollten wir uns jetzt wieder auf den OP konzentrieren.

Zusammenfassend kann man sagen dass das System nicht mehr das Frischeste ist.

Vielleicht kann man mit den oben genannten Dingen der CPU etwas mehr Leistung herauskitzeln, und welche GPU einem für 1440p ausreicht ist höchst subjektiv und muss jeder für sich ausprobieren
 
Zuletzt bearbeitet:

aphroali

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
457
Danke für eure fundierten und hilfreichen Beiträge :-) Werde jetzt nach einer gebrauchten Vega 56 gucken und wenn mir eine günstige 1070 über den Weg läuft - auch gut
 

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.425
Vielleicht noch abschließend: Für 60fps wird die CPU trotz leichter übertaktung bei vielen neueren Spielen nicht reichen. (mein 2600k@ 4,5GHz hat hier manchmal schon Probleme, trotz viel höherem Takt und doppelt so vielen Threads) Darum könnte man, wenn die CPU in nächster Zeit nicht ersetzt werden soll, wirklich in Richtung 1060, rx 470-580 gehen. Gerade rx 470 gibt es recht günstig (in meiner Region) für ca 80-100€. Das sollte für 30+fps mit guten Qualitätseinstellungen reichen, manchmal sogar für mehr.

290(x) sind zwar noch immer gute Karten, rein von der Leistung, sind aber nicht wirklich günstiger als eine rx 470 zu haben und sind viel viel stromhungriger und meist auch sehr viel lauter und heißer. Wobei ich mich bei einem 430w Netzteil (vor allem wenn es schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat) sowieso nicht über eine 290(x) trauen würde...
Aber wie immer gilt: Es gibt keine schlechte Grafikkarte nur einen schlechten Preis ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top