WS2012 std. auf WS2016 später auf WS2019 std. GUI upgraden

PM2020

Cadet 2nd Year
Registriert
Juli 2020
Beiträge
25
Hallo

Ich habe einen WS2012 std., standalone und möchte stufenweise auf WS2019 Std. mit GUI upgraden.
Die Information sind sehr unzuverlässig, wenn ich auf WS 2016 std. upgraden will, schlägt setup.exe nur die evul . Version.
Ich habe eine PK für WS2012 std. und ist aktiviert.
Frage, wie kann ich ohne r2 auf WS2016 und später auf 2019 std. mit GUI upgraden?

danke für Hilfe

pm
 
Würde ich vermutlich einfach neu aufsetzen. Windows hat das mit den großen release upgrades nicht sonderlich gut raus, und von 2012 auf 2016 kam es damals bei sehr vielen zu verschiedensten Problemen.

Wenn du auch noch r2 überspringen möchtest, was eher nicht empfohlen ist, ist das auch nicht optimal.

Neu aufsetzen geht flinker und macht weniger Stress
 
ja, bei 7 kommt zu EVAL

ich habe eine OEM DE Lizenz und sie ist aktiviert
Ergänzung ()

vor einem Jahr habe ich mit meinem PK versucht, WS2016 nach der neuen installtion zu aktiveren, klapte es nicht
 
Setz einfach einen Server 2019 auf und migriere das was du drauf hast. Upgrade ist eh für die Tonne.
 
Ok, ist das für deine Firma, oder für eine Firma bei der du arbeitest?

In beiden Fällen:
1. Herausfinden warum nicht aktivierbar, gern über den Microsoft support.
2. Falls nötig Lizenz kaufen
 
Wenn das eine Studentenlizenz ist, die lässt sich insgesamt nur 2 mal aktivieren.
 
Da er mit seinem Praktikanten daran gearbeitet hat hoffe ich sehr, dass es keine Studentenlizenz ist.
Kommerzielle Nutzung verbietet Microsoft bei studi Lizenzen in den AGBs sehr klar, gab da auch schon empfindliche urteile.
 
folk
es ist keine Studentenlizenz und und und.
seit ein paaren Jahren ist auf dem server Confluence installiert und ich möchte einfach höhere version von WS upgraden ... um meine Arbeit fortzusetzen.

amen
 
Hallo,

was für eine 2016 iso/dvd hastdu denn genau eingelegt? Und kannst du bitte mal den output von

Code:
DISM /online /Get-CurrentEdition

hier posten.

mfg
micha
 
Wie gesagt, mach einfach einen neuen Server und fertig. Keine Probleme, geht schneller und ist sauber.
 
installiert ist: Aktuelle Edition : ServerStandard
14393.0.160715-1616.RS1_RELEASE_SERVER_EVAL_X64FRE_DE-DE.ISO
 
Hallo,

die eval ISOs gehen für diesen Zweck nicht, da diese „voreingestellt“ sind.

Mit freundlichen Grüßen
Micha
 
Hallo

um auf WS2012 r2 upgraden brauche ich WS2012 r2 DE Medien?
thx
 
Ja, aber einfacher als der versuch 3 upgrades zu überleben und das hinterher anstehende Fehlersuchen, wäre es einfach 2019 zu installieren.

Confluence zu migrieren ist auch kein großer Aufwand. Da kannst du dich grob an der Readme der Ansible-Rolle orientieren
https://github.com/alta3/ansible-confluence
 
dann würde ich eine zweite Fesplatte installieren um WS2019 std, EN zu installieren mit PK WS2012, DE

es ist sehr ärglerich, wegen zeitaufwand ... :(
 
Server aufsetzen dauert nun echt keine Stunde. Die komische Software migrieren nach Guide wird auch nicht lange brauchen. <3h und du wärst schon längst fertig.
 
Upgraden versuchen hat dich im Letzten Jahr schon erhelbich mehr Zeit verschwenden lassen
 
MS SQL nicht vergessen ;( und ich weiss nicht welche ... es gibt scheinbar kein express für SQL
 
Zurück
Oben