x1950 pro bei amd 3200+

Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.608
#1
Hallo

Ich bräuchte für meinen pc ne neue grafikkarte (habe x800 gto)
und mir ist diese eeindetig zu langsam und die hat nur shader model 2.0.

Ich dachte mir eigentlich i,mmer das ich mir ne hd2900 pro kaufen sollte allerdings finde ich keinen einzigen benchmark test (ich weis nichtmal ob die karte bereits auf lager ist)

Also mein system:

CPU: AMD 3200+ von 2Ghz auf 2.4 (höher trau ich mich nicht wegen vcore sonst so hoch)
NT: 550 W
Ram: 2GB (1*1GB 400) und 2 mal 512 á333 mhz (funktioniert einwandfrei)
MB: Nforce 4 a 939
Graka x800 gto


Nun ich habe ein begrennstes budget deshalb wollte ich mir nur eine grafikkarte zulegen.

dx10 wäre nett muss aber nicht sein(eher viele fps /wenig €)

Was shclagt ihr vor ich hatte entweder die

hd2900 pro im sinn (trau mich aber nicht"die katze im sack zu kaufen")
oder die
http://geizhals.at/eu/?fs=Radeon+HD+2900PRO&x=36&y=18&in=1
x1950 pro
http://geizhals.at/eu/a266152.html

Bin gerne für weiter voschläge offen Budge geht bis 200 € bei gutem P/L verhältnis auch höher

PS: Wollte danach bei gelegenheit nen neuen prozessor und MB holen.
 
W

Woogie

Gast
#2
Sag uns doch erstmal wieviel du ausgeben kannst bzw. willst ?
Dann kann man schon mehr dazu sagen,denn das ist ja ein riesen Sprung von X1950 pro zu einer HD2900 Pro.
 

Tigereye1337

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.608
#3
200 € Wenn allerdings ne Grafikkarte dabei ist die nen gutes P/L verhältnis hatg auch mehr sagen wa 250€

Die CPU darf die Grafikkarte ruhig ausbremsen ich werden mit demnächst noch ne neue cpu und board zulegen
 
C

chacha73

Gast
#4
Ich würde entweder die 2900pro oder die am 12.November erscheinende 8700GTS holen. Beide werden wohl um die 200€ kosten und deutlich schneller als die 1950pro sein. Ob die allerdings auch mehr Frames/€ liefern werden wissen wir noch nicht (eher nicht). Die dürften aber etwas schneller/gleich schnell wie die 1950XT sein.
 

Tigereye1337

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.608
#5
Nun OK ich wartench ein wenig ich will nemlich erst benchmarks von der hd2900 pro haben bevor ich sie kaufe. nur halt kommt nicht bald dx10.1 und die aktuelle harware (sprich hd2xxx oder die g8 serie ist dmit vllt nicht kompatibel (oder vestehe ich das flasch?)

Wie gesagt direct x10 ist kein muss für mich.
 

Kai-Q

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
278
#6
Gab es schon Mainboards für den AMD Athlon 3200+ die PCI-e hatten?
Oder hast due einen AMD Athlon 64 3200+, dann hat sich ja die Frage für mich erledigt.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.969
#7
Ist ein A64. Da der Axp min. 2,2 Ghz haben müsste. Er hat aber von 2 Ghz hochgetaktet.
 

8Kevin9

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
332
#9
Was will er mit einer 8800gts ? Mit einem Athlon 64 3200+ hat eine 8800gts kaum was tun. Mehr als eine 1950pro lohnt sichbei dem CPU nicht.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.969
#10
Wenn er einen guten Venice hat, dann passt das schon ...(nach OC)
 
Top