x570 taichi Krichstrom in Peripherie nach ausschalten

jtroelfextendet

Cadet 2nd Year
Registriert
Okt. 2018
Beiträge
16
Hallo,

nach dem ich das Board herunter fahre, habe ich immernoch Strom auf dem ethernet Port und die maus glimmt dezent. In Windows 10 habe ich die Schnellstartfunktion deaktiviert. S5 ist im Bios auch aus außerdem ist die Deep Sleep Funktion aktiviert. Hat jemand noch eine Idee was ich da machen kann/ist das ein hinweis auf einen Defetk?
 
Es kann auch von sonst wo im Raum Strom induziert werden. Das muss nicht zwingend vom PC kommen.
 
ErP im bios aktivieren.

Tulol schrieb:
Es kann auch von sonst wo im Raum Strom induziert werden. Das muss nicht zwingend vom PC kommen.
ich glaube nicht, dass der rechner bei herr tesla im labor steht...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jtroelfextendet
wenn ich windows normal runter fahre ist am ethernet port nichts. Nur an der Maus. Es passiert nur dann, wenn ich den pc so runter fahre bzw ihn nicht zum Bootloader kommen lasse.
Ergänzung ()

Ich habe das auch schon bei meiner Tastatur beobachtet aber nur ein mal. Nachts hat sie angefangen zu flakern. ICh mach dann einfach das Netzteil aus, aber es ist störend jedes mal nach unten zu kriechen
 
Ich habe das bei meinem gigabyte Aorus elite auch.Wenn ich den pc runterfahre leuchtet die Maus weiter.
 
Das Zauberwort heißt Kondensatoren, die halten auch nach Ausschalten noch eine Ladung gefangen, die nach einer gewissen Zeit erst auf Null geht. Dadurch leuchtet allerhand Peripherie auch bei mir noch eine Weile, so 5s nach. It's not a bug, it's a feature.
 
Bei mir leuchtet die Maus aber fast immer durchgehend weiter.Selten geht sie mit dem runterfahren direkt mit aus.

Hab den pc jetzt ca n halbes Jahr,seitdem leuchtet die Maus auch fast durchgehend:D
 
Es ist aber bekannt das die ErP funktion unter X570 total fehlerhaft ist . Ich hatte das mit ein Asus x570 auch gehabt das nach dem Herunterfahren die Maus angegangen ist und die LAN LED hat geleuchtet und nicht zu wenig . Erst durch den zweiten Board Lan Port (Realtek) habe ich dieses Problem behoben bekommen . Mit ein Wechsel auf ein neues Asrock B550 Board lief der S4 und S5 Modus richtig .Total Much die AM4 Boards :( .
 
Zurück
Oben