Xbox One kommt defekt aus der Reperatur zurück, Geld zurück?

s-i.m.o-n

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
117
Habe meine Xbox One eingeschickt weil die Festplatte gerattert hat. Nun habe ich die Konsole wieder, sie ist zerkratzt und geht gar nicht mehr an! Nur noch ein kurzes blinken und piepen. Auf der Homepage von MS habe ich keine Möglichkeit gefunden das Gerät noch einmal zu reklamieren und bei der Support Hotline habe ich bestimmt schon 10 mal angerufen und hing immer min. 30 Minuten in der Warteschleife und habe dann frustriert aufgelegt.
Bin echt angefressen das eine 500€ Konsole einfach kaputt wieder kommt und ich keine Möglichkeit habe die bei MS zu reklamieren, was meint ihr, kann ich mein Geld zurück verlangen? Oder etwas für mich raushandeln?
Konnte die Konsole jetzt schon über einen Monat nicht mal benutzen.
 
F

fatty_doodoo

Gast
Nein, du kannst dein Geld nicht zurück verlangen, da Microsoft hier nachbessern kann / muss.
Du solltest dich mit Microsoft in Verbindung setzen und mit denen alles weitere abklären. Auch, wenn's an der Hotline etwas dauert.. ;-)
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.721
E-Mail schreiben, Probleme/Misstände sachlich erklären und Geld zurück verlangen bzw. schnellstmöglich Abhilfe verlangen. Nicht mehr und nicht weniger. Kannst Dir ja dann noch immer eine neue Konsole holen oder zu Sony wechseln...
 
C

c137

Gast
Wo hast du das Ding denn gekauft?
Geld zurück wird wohl nicht klappen (da musst du schon über Gewährleistung gehen und das klappt nur beim Händler, inkl. mehrere Nachbesserungsversuche).

Der MS-Support ist eigentlich ziemlich gut.
Probier doch mal den Chat und mach einen Vorabaustausch aus. Ach ja: freundlich und sachlich bleiben, wie es in den Wald hineinschallt usw. ;)
 

SrRobertFrancis

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
89
Wo hast du die Konsole denn gekauft? Bei Microsoft direkt oder im Media Markt/ Saturn?
Wenn du sie bei einem Retailer gekauft hast beschwer dich doch da, ist im Normalfall sehr viel weniger Stress, man geht hin, beschwert sich und geht im Idealfall mit einer ganzen Konsole direkt wieder nach hause...

Gruß SrRobertFrancis
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.792
MS muss im Rahmen der Garantie versuchen den Mangel zu beheben.
Hier hat MS 3 "Versuche".
Sollte der selbe Mangel nach drei Reperaturen immernoch verhanden sein, kann man sein Geld zurückverlangen
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Geld zurück kannst du vergessen. Wenn die Konsole defekt ist wird sie repariert, ganz klar. Aber dazu musst du eben auch mal in der Hotline Wartschleife warten statt einfach wieder aufzulegen, auch wenn es lange dauert.
 
C

c137

Gast
MS muss im Rahmen der Garantie versuchen den Mangel zu beheben.
Hier hat MS 3 "Versuche".
Sollte der selbe Mangel nach drei Reperaturen immernoch verhanden sein, kann man sein Geld zurückverlangen

Nein. Quatsch. Das hat mit Garantie gar nichts zu tun.

Vom Vertrag mit dem Händler (!) kannst du zurücktreten bei 2-3 fehlgeschlagenen Nachbesserungen (will heißen, es liegt immer noch ein Sachmangel vor) - das heißt dann Gewährleistung, im BGB zu finden unter Sachmangel/Sachmängelhaftung. Beweislastumkehr nach 6 Monaten beachten.
(Also geht dieser Weg mit Microsoft ausschließlich, wenn man im Microsoft Store gekauft hat. Und das ist formal auch eine andere Firma als der Hersteller.)

Gegen den Hersteller hat man keinen solchen Anspruch. Garantie ist absolut freiwillig und daher auch nur nach den Bedingungen des Garantierenden.

Als Redakteur hat man sicher nicht Jura studiert, aber so ein paar Basics...
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Er hat ja nicht mal die Gewährleitung in Anspruch genommen, die erste Reparatur lief über die Microsoft-Herstellergarantie. Da gibt es eben kein Geld zurück, aber dafür unbegrenzt viele kostenlose Reparaturen innerhalb der Garantiezeit.
 

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.628
F

fatty_doodoo

Gast
Wenn schon "Geld zurück", dann höchstens beim Verkäufer und dann auch erst nach 3 fehlgeschlagenen Nachbesserungen (des selben Fehlers!).

Die Beschädigung der Xbox hat jetzt aber nichts mit der Gewährleistung zu tun, da das kein Sachmangel seit Kauf ist und auch nichts mit dem Verkäufer zu tun hat (solang nicht direkt bei MS gekauft, was ich mal ausschließe).
Hier hat man jetzt erstmal einen separaten Anspruch auf eine korrekte Reparatur.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit/Richtigkeit. Im Zweifelsfall Juristen fragen.
 

MahatmaPech

Banned
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.541
MS muss im Rahmen der Garantie versuchen den Mangel zu beheben.
Hier hat MS 3 "Versuche".
Sollte der selbe Mangel nach drei Reperaturen immernoch verhanden sein, kann man sein Geld zurückverlangen
dritter Satz: jain ...

insofern er die Konsole nicht direkt bei MS erworben hat, wird das nicht mehr oder nur mit sehr viel Kulanz möglich sein.

Erklärung:

wenn ein Problem/Defekt auftritt, dann hat der Händler zuerst das Naachbesserungsrecht/Umtauschrecht. wenn der Käufer jetzt aber zu MS rennt und die Konsole dort gegen eine andere (vermeintlich gängige) getauscht wird im Rahmen der Garantie, dann kann er diese zwar bei seinem Händler reklamieren, aber der sagt, ist nicht bei uns gekauft. bring mir die bei uns gekaufte (defekte) Konsole. der Händler kann nämlich bei seinem Großhändler/Distributor auch meist nur die Geräte reklamieren, die er dort erworben hat.

Sollte der Händler den Vorschlag mit der Garantie erwähnt haben und du gehst darauf ein, so ist er am ende evtl. schnell fein raus. man meint zwar, über die Garantie würde es schnell(-er) gehen, aber hier sieht man ja, daß es auch arge Probleme bereiten kann.

Moral von der Geschicht': erst zum Händler und dem die drei Versuche der Nachbesserung einräumen. erst danach kann man das Geld zurückverlangen oder zum anderen Wicht gehen.
 

chithanh

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.132
Ob Gewährleistung hier noch greift ist nicht so ganz klar, denn das Gerät welches dir der Händler verkauft hat, ist jetzt bei Microsoft.

Ansonsten kann dir der Händler/Hersteller ja einfach ein defektes Modell nach dem anderen schicken, so lange sie alle nen anderen Defekt haben...
Klar, wenn er bei der c't in der Rubrik "Vorsicht Kunde" landen will...
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.412
Das ist der Grund warum ich im ersten halben Jahr immer zum Händler gehe (Gewährleistung) und nicht zum Hersteller. Beim Händler hat man das Gesetz im Rücken und wenn sowas passiert haut man ihm die Konsole lautstark im laden um die Ohren :D

Wie schon erwähnt bei Garantie kann Microsoft erstmal machen was es will...
 
F

fatty_doodoo

Gast
Naja, "machen was es will" ja nun nicht ;)
Microsoft hat hier eine Reparatur zugesagt und das Gerät in beschädigtem Zustand zurückgesandt. Hier muss MS in jedem Fall nachbessern, da mangelhafte Dienstleistung.
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
In der Garantiezeit kann MS die Konsole 2 mal versuchen zu reparieren. Wenn die dann beim 3. mal kaputt geht, darf man vom Kauf zurück treten und sein Geld zurück verlangen.

Wenn man es genauer wissen möchte, kann man auch einfach das Gesetz lesen.

Wenn MS dir wieder ein defektes Gerät zurück schickt, was ich kaum glauben kann. Dann muss du es wieder zurück senden und wieder als defekt deklarieren. Und wenn es beim 3. mal passiert, dann kannst du dein Geld zurück verlangen.
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.412

s-i.m.o-n

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
117
Kann mir jemand mal eine Mail Adresse oder nen Link zum Chat geben?
Bin iwie blind und finde das nicht :D
Und aufgrund meiner krüppeligen Internet Leitung (zwischen ISDN und DSl Light) ist es eine wahre Qual mich durch das Internet zu klicken :D
 
C

c137

Gast
Top