XFX GTS 250 Lüfter Problem

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
Hallo Leute!

Ich hab meine XFX GTS 250 jetzt seit ca. 3 Wochen. Ich muss sagen, dass sie im Idle kaum zu hören war. Sie lief so mit 35% Lüftergeschwindigkeit...

Seit gut einer Woche ist aber ein Problem aufgetreten.

Und zwar läuft der Lüfter jetzt nicht mehr wirklich ruhig...er beginnt an zu "rödeln". er macht komische laute, die mich ungemein stören.

Das Problem konnte ich zunächst lösen, indem ich die Lüftergeschwindigkeit auf 30% runteregelte.

Doch nun scheint er auch auf dieser stufe hörbar zu sein.

Gibts irgendwie etwas womit ich das beheben könnte?

Ist es gar ein Mangel? Ich glaube nicht oder?

Danke schonmal im voraus!

MFG getexact
 

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
Wenn der Lüfter schleift oder ähnliches ist das durchaus ein Mangel. Könnte ja ein Lagerschaden sein. Würde erstmal prüfen ob er nicht evtl. komplett zugestaubt ist.
 

getexact

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
Ne also zugestaubt glaub ich nciht. Der REchner ist niegelnagel neu. Erst halt 3 Wochen alt. Das Gehäuse ist zwar offen, aber soviel Staub kann sich da noch nicht angesammelt haben. Wenn ich zu Huase bin, kann aber vielleicht mal leicht mit dem Staubsauger drüber gehen...

Also wenn ich angebe, dass der lüfter schleift, rödelt, halt nicht normal läuft, kann ich beim Händler auf Nachbesserung bestehen?
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
wenn der rechner aber offen ist, kann Staub durchaus auch ein Grund sein
 

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
Ja, manchmal setzt der sich wunderbar genau an den Lüfter ab. Würds erstmal prüfen ansonsten ist es eben ein Gewährleistungsfall.
 

getexact

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
Jup...also ich werde mal dann zu hause nachschauen...denke halt aber trotzdem, dass soviel Staub in 3 wochen garnicht angesammelt werden kann...kann mich auch irren.

wenns nicht der fall ist, dann schick ich die Graka mal ein.

was ja auch gegen den Staub sprechen könnte ist ja, dass wenn ich den Lüfter runterregel, er nicht mehr gerödelt hat. Erst nach einigen tagen fing er auch bei 30 % an zu rödeln. Also gehe ich dann eher von einem Lagerschaden aus.
 

getexact

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
Hallo Leute....also hab jetzt erstmal die graka ausgebaut und auch den REchner am ordentlich abgesaugt.
Anscheinend hattet ihr recht, damit, dass die Grafikkarte verstaubt war. Zwar konnte ich keine dicke Staubschicht ausmachen, aber wer wie es unter dem Kühlkörper aussah?!

auf jeden fall läuft sie jetzt weider sehr leise und es ist zumindest bis jetzt kein "rödeln" zu vernehmen...

ich glaube ich sollte die Seitentür vom Gehäuse schließen, aber ich hab angst, dass es dadurch zum Wäremstau kommt...
 

|nsb|urmel

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.051
Wieso sollte es denn zum Wärmestau kommen? Wenn das Gehäuse nicht der letzte Mist ist, wird es das nicht.

Es sei denn, du hast dir so was wie ein Silent-System gebaut oder aus Sparsamkeit an falscher Stelle auf jegliche Gehäuselüfter verzichtet. Der geöffnete Deckel würde das dann aber ad absurdum führen.
 

getexact

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
Ich hab 2 120 mm Lüfter. Einer ist vorne im Gehäuse und bläßt direkt auf die Festplatten. der andere ist hinten eingebaut. Führt also die warme Luft nach außen.

Ich hab jetzt mal das Gehäuse geschlossen, doch leider muss ich sagen, dass Der Grakalüfter wohl doch nicht ganz still ist. Fängt wieder an lauter zu werden oder zumindest nicht "rund" zu laufen, wie noch am Anfang.
schade...zu früh gefreut.
 

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.746
dreh den mal kurzzeitig auf 100 und dann wieder runter. vllt sitzt was fest dazwischen ?
 

getexact

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
hab ich mal gemacht...aber scheint nicht zu helfen. fängt immer wieder an zu klackern...zwar nur leicht, aber es nervt halt...
 

Tyr43l

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.746
da ist die sache doch klar, oder? Ich würds einschicken...

mfg
 

getexact

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
wovor ich nur angst habe ist, dass ich monate auf eine neue Graka warten muss, dann die selbe natürlich bekomme und das problem irgendwann wieder anfängt...vielleicht bin ich auch nur sehr empfindlich was sowas angeht, aber dieses leichte rödeln oder klackern des üfters ist mist:))

ich hoffe ihr versteh was ich meine.
das doofe ist auch, dass ich meinen Rechner dann wochenlang nicht nutzen könnte, da ich keine ersatzgraka habe...hmm was soll ich tun.?
 

ernie040

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
759
Ganz klar umtauschen das Ding. Ich hatte mir auch mal ne XFX 4850 geholt, die den gleich Lüfter hat. Und der klackerte auch. Hab sie gleich zurückgeschickt.
Aber mal ehrlich, die XFX GTS 250 ist doch auch nur im Idle leise. Hatte sie auch mal bei mir drin und das Ding macht einen Höllenlärm, wenn du erst mal am zocken bist, oder war das nur bei mir so?
 

getexact

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
Ne das ist ja interessant, wenn du das selbe Prob hattest. Hmm ja du hast schon recht. nur im Idle leise. Wenn ich zum beispiel Crysis zocke, ist es schon arg laut. das ist echt der hammer. aber was soll ich machen? wenn ich sie umtausche, dann bekomme ich die selbe zurück mit dem selben blöden fehler,die genau so laut ist, oder meinst du ich soll ich sie umtauschen, und die neue dann verkaufen?
 

ernie040

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
759
Das klackern hatte ich wohlgemerkt nur mit der XFX 4850, die hat ja aber eigentlich den gleichen Lüfter. Die XFX GTS 250 ging nur zurück, weil sie viel zu laut war. Meine EVGA ist da ganz anders.

Ob die umgetauschte auch den Fehler hat, wage ich nun mal zu bezweifeln. Aber ich würde sie definitiv umtauschen. Wenndu unzufrieden bist, dann verkauf die Umgetauschte und hol dir ne neue.
 

getexact

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
11.186
Also die XFX GTS 250 und die von ATI haben den selben Lüfter drauf. das steht schonmal fest.

Also ich werde dann wohl meine XFX umtaschen und verkaufen. Schade, denn schnell ist sie ja. aber gut ich muss wohl dann zusehen, dass ich ne übergangskarte bekomme. Denn Wochenlang ohne rechner geht ja wohl garnicht.
Danke schonmal an alle für die nett gemeinten Tips.
Danke dir Ernie für deine Erfahrungswerte mit quasi der selben Graka.

Und die EVGA ist um einiges leiser sagtst du? ist das die 1 GB variante? wie lautet die genaue bezeichnung? evtl. kannste ja mal nen link schicken. Wäre sehr nett.
 

ernie040

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
759
Klar gern geschehen. ;-)
Ob nun 512MB oder 1 GB das ist Geschmackssache und eine Frage des Geldes.
EVGA GTS 250 512 MB

EVGA GTS 250 1GB

Diese hörst du zwar auch wenn sie auf 60% dreht, aber es ist kein Vergleich zu der XFX - so viel steht fest :).
 
Top