Leserartikel XFX Hard Swap Fans (RX 480 Crossfire) – Usertest

Gervincent

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.912
#1
XFX Hard Swap Fans (RX 480 Crossfire) – Usertest


Powered by XFX






Die XFX RX 480 Serie ist nun schon eine ganze Weile auf dem Markt und auch die RX 500er Modelle sind bereits verfügbar. Trotzdem möchte ich euch heute ein kleines Gimmick aus dem Hause XFX näherbringen, welches bei der RX 400er Familie eingeführt wurde und auch von der neuen Serie (zumindest in Teilen) erneut unterstützt wird. Die Rede ist hierbei von den XFX Hard Swap Fans, welche euch einen schnellen und einfachen Tausch der Lüfter auf vielen XFX Grafikkarten ermöglichen. Die Vorteile liegen auf der Hand. Zum einen lässt sich die Grafikkarte so viel einfacher reinigen, ohne den Kühler demontieren zu müssen, was wiederum einen Garantieverlust zur Folge hätte. Weiterhin bietet XFX auch andere Lüfter mit verschiedenfarbigen LEDs an. So ist es möglich, die Grafikkarte ohne viel Aufwand an das persönliche Farbschema des eigenen PCs anzupassen. XFX war dabei so freundlich und hat mir für dieses kurze Review zwei Lüfterkits für meine beiden XFX RX 480 RS 8GB (Crossfire) zur Verfügung gestellt.


Einen ersten kleinen Eindruck bekommt ihr am besten durch ein Youtube-Video von XFX selbst:​






Technische Daten und Kompatibilität

Zunächst ein kurzer Überblick zum Thema technische Daten und Kompatibilität.


Modelnamen
LED-Farben
MA-AP01-WLED
- Weiße LEDs

MA-AP01-BLED
- Blaue LEDs

MA-AP01-RLED
- Rote LEDs
Lüfterdurchmesser 90 mm
Kompatibilität Radeon RX 580 GTR-S Serie:
- RX-580A8DBW6
- RX-580A8DBR6

Radeon RX 480 RS und GTR Serie:
- RX-480P8DFA6
- RX-480P8DBA6
- RX-480P8LFB6
- RX-480P836BM
- RX-480P4LFB6
- RX-480P8LFLR
- RX-480P4JFLR
- RX-480P4JFC6

Radeon RX 470 RS und GTR Serie:
- RX-470P437BM
- RX-470P4LFB6
- RX-470P436BM
- RX-470P4LDB6
- RX-470P4LDLR


Lieferumfang & Verpackung

Die XFX Hard Swap Fans kommen bei euch in einer kleinen dünnen Schachtel an, welche in dem XFX-typischen rot-schwarzen Design gehalten ist. Auf der Rückseite der Verpackung befindet sich eine kurze in Englisch gehaltene Einbauanleitung, die dank der guten Bebilderung auch ohne Fremdsprachenkenntnisse leicht zu verstehen ist. Abgesehen von den Lüftern befindet sich kein weiterer Lieferumfang in dem Karton. Auffällig ist, dass bei der Verpackung auf sämtliche Polsterung verzichtet wurde. Aufgrund des geringen Gewichts der Lüfter und der Plastikumhausung ist diese aber vermutlich auch nicht nötig.





Verarbeitungsqualität & Montage

Die Ersatzlüfter stehen den originalen Lüftern in nichts nach. Es befinden sich keinerlei Produktionsreste oder Ähnliches auf den Produkten. Auch scharfe Kanten oder andere Unregelmäßigkeiten sucht man vergebens. Bei mir gab es absolut keine Probleme.
Aufgrund der sehr guten Passgenauigkeit, ließen sich die Lüfter sehr leicht montieren. Einfach die Alten ausclipsen, die neuen Lüfter einsetzen und kurz festdrücken bis ein Klickgeräusch zu vernehmen ist. Das geht sogar bei eingebauter Grafikkarte, wenn man halbwegs an die Unterseite der Graka herankommt. Wichtig ist nur, dass die Lüfter richtig einrasten, da sie sich ansonsten während des Betriebs lösen können (so bei mir geschehen).







Nutzungserlebnis

Die Lüfter sind weder lauter noch leiser als die Originallüfter. Störgeräusche wie Lagerschleifen bzw. Klackern ist nicht vorhanden. Mir hat vor allem sehr gefallen, dass die Lüfter ziemlich hell sind und selbst durch meine getönte Seitenscheibe meines Jonsbo UMX4 gut zu erkennen sind. Der Zero-Fan Modus der Karten wird natürlich auch weiterhin unterstützt.







Persönliches Fazit

Um die 15€ kostet ein „XFX Hard Swap Fans“ Lüfterkit derzeitig im freien Handel. Das ist meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Montage ist schnell und einfach, die Qualität stimmt von vorne bis hinten und die LEDs sind schön hell. Mehr kann man sich meiner Meinung nach eigentlich nicht wünschen. Einzige Anmerkung meinerseits: Vielleicht könnte man in Zukunft noch mehr Farben anbieten beziehungsweise gleich über eine RGB-Variante nachdenken. Ich hoffe, dass XFX so oder so dieses Feature auch bei der kommenden VEGA-Generation bieten wird.

Damit bin ich am Ende meines kleinen Reviews. Wenn es noch Fragen geben sollte, bin ich gern bereit, diese nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.



Wenn ihr noch Orthografie-/Grammatikfehler findet, dann gebt mir bitte kurz via PN Bescheid. ;)

Hard Swap Fans 0.jpg Hard Swap Fans 1.jpg Hard Swap Fans 2.jpg Hard Swap Fans 3.jpg Hard Swap Fans 4.jpg Hard Swap Fans 5.jpg Hard Swap Fans 6.jpg Hard Swap Fans 7.JPG Hard Swap Fans 8.jpg Hard Swap Fans 9.JPG Hard Swap Fans Produktfoto.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

SinnedNima

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
59
#2
Wow, Respekt an das schöne Review. Ich wusste gar nicht das XFX mit solch einem klasse Feature aufwarten kann.
Sympathiepunkte und der nächste Kauf einer GraKa aus dem Hause XFX sind sicher.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Gervincent

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.912
#3
Schön, dass es dir gefällt. :)
Ergänzung ()

Inzwischen wurden die Hard Swap Fans auch für zwei der RX 580 Modelle offiziell bestätigt!
 
Zuletzt bearbeitet:

M4deman

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
922
#4
Hast du vielleicht noch ein Bild mit geschlossener Gehäusewand? Damit man die Lüfter mal "durchs Glas" sieht?
Ansonsten, nettes Review und cooles Feature. Allerdings werde ich es wohl nicht nutzen, bzw. nur falls es einen Defekt geben sollte.
 
Top