XMG A707 Milch in der Tastatur

koma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
381
Meine Freundin hat leider Milch ueber die Tastatur ihres A707 geschuettet. Wie bekomme ich sie ausgebaut? Wenn ich das richtig verstehe ist sie leider von unten am Geraet verschraubt, ich habe mal die Rueckabdeckung abgenommen, aber leider sieht es aus als muesste ich zunaechst das MB und saemtliche andere Komponenten entfernen um an die Tastatur zu kommen?
Dummerweise wurde hier nicht nur geschraubt sondern auch viel geklebt -_-
Woher bekomme ich ein Ersatzteil, falls sich das alte nicht durch Reinigung retten laesst?

Bisher habe ich diesen Shop hier gefunden:
https://www.ipc-computer.de/schenke...07-shg-10504070-n870hk1/tastatur-30907229/nup

Gibt es auch die Moeglichkeit das Geraet einzuschicken? Was wuerde das kosten?

Vielen Dank fuer Eure Hilfe.
Ergänzung ()

Ahh habe an einer Schraube ein Tastatur Icon entdeckt, werde nun versuchen mit einer bueroklammer durch das Loch zu druecken, mal schauen ob sie sich so loesen laesst.
 
Zuletzt bearbeitet:

koma

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
381
Vielen Dank. Habe die Tastatur nachdem ich die Markierung gefunden habe ohne groessere Probleme abbekommen. Ich habe sie nun einmal in destilliertem Wasser eingelegt und es spuelt den ganzen Schmutz raus. Bin gespannt ob das genuegt, oder ob ich ein Ersatzteil benoetige.

Der Hersteller von dem Teil ist scheinbar Vida, hier muss ich leider mindestens 100 Stueck abnehmen:
https://vidadigit.en.made-in-china....55sg-P650se-P655se-Us-Backlit-with-Frame.html
 

koma

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
381
Sooo ich habe die Tastatur nun in Brennspiritus und destilliertem Wasser gebadet leider ohne Erfolg.

Sie sieht aus wie neu, aber manche Tasten funktionieren nur mehr bei jedem 10. Anschlag (z.B."G"). Andere Tasten haben seltsame Doppelbelegungen egal ob ich "o"oder "5" druecke, das Ergebnis ist o5, wenn ich die Tasten gedrueckt halte kommt aber das richtige Ergebnis. Der TAB key printet manchmal suaetzlich ein "ö" usw.

Ich habe testweise mal die Treiber neu installiert, aber ohne Erfolg. Meint ihr das Problem wird mit einer neuen Tastatur ueberhaupt behoben sein? Gibt es noch etwas, dass ich testen sollte?
 

koma

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
381
Im Nachhinein habe ich dieses hilfreiche Video gefunden:
 

XMG Support

Schenker Notebooks Support
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.090
Ich habe testweise mal die Treiber neu installiert, aber ohne Erfolg. Meint ihr das Problem wird mit einer neuen Tastatur ueberhaupt behoben sein? Gibt es noch etwas, dass ich testen sollte?
Die Tastatur ist modular. Falls die Flüssigkeit wirklich nur in die Tastatur geraten ist (und nicht auf das Mainboard), dann genügt ein Umtausch der Tastatur.

Gibt es auch die Moeglichkeit das Geraet einzuschicken? Was wuerde das kosten?
In diesem Fall ist ein Einsenden nicht nötig. Du weißt bereits, wie man die Tastatur einbaut. Bitte schreib an support@bestware.com und bestelle eine neue Tastatur für dein Gerät. Gib dabei deine Original-Auftragsnummer mit an. Preis wird dir dann per Mail mitgeteilt.

VG,
Tom
 
Anzeige
Top