XML-Kalkulationstabelle in XML umwandeln

Allan Sche Sar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.756
Ich hoffe, dass ich hier richtig bin.

Und zwar geht es darum eine XML-Datei die ich mit Excel bearbeitet habe wieder in eine solche zu speichern.
Wenn ich dies versuche sag mir Excel, dass die XML-Zuordnungen nicht exporierbar sind.

Was ich gemacht habe:
Ich habe mit einen Programm mir Zuschnitte ermittelt. Diese haben jedoch Fehler und da es leichter ist die XML-Datei in Excel zu öffnen und dann zu bearbeiten wollte ich es darin machen. Jedoch bekomme ich diese nur noch als XML-Kalkulationstabelle 2003 gespeichert.
Dieses bringt mir allerdings nichts, da das meine Prog nicht lesen kann.


Kann mir also jemand die angefügte XML-Kalkulationstabelle 2003-Datei (Test2) in eine richtige XML-Datei umwandeln. Die richtige XML-Datei habe ich ebenfalls angehängt. Diese heißt "Siebdruckplatte 12mm"
 

Anhänge

nixdagibts

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
322
Hmm, garnich so leicht wie es aussieht.
Ich kann dir leider auch nicht viel weiter helfen, außer damit vielleicht:
http://office.microsoft.com/de-at/excel/HA102063961031.aspx



Excel wandelt beim Importieren das ganze um und fügt eine .XSD (Schemadatei) hinzu.
man könnte also auch fragen, wie man XML-Daten sich anschaut OHNE das Excel automatisch diese Schemadatei anlegt beim Öffnen.
 

dirkvbreckerf

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
186
grüß dich,

hab nicht so sehr die ahnung von diesem speziellen Problem.
Aber Staroffice oder Openoffice arbeiten von Natur aus mit xml-Dateien
und das schon länger.

Ein Freund von mir hat bei gleichen Problemen
alles ins Staroffice geladen und dann zurückexportiert.
Du kannst dann wählen, ob als xls-Datei für Excel
oder als xml-Datei.

Probier es aus mit Download von Openoffice und diesem Weg,
würd ich empfehlen.
Du erhältst es unter www.openoffice.org
Ergänzung ()

scheint auch da nicht zu gehen,
krieg nur kryptische zeichen.
schade und sorry
wünsch dir viel glück bei der antwortsuche
 

Allan Sche Sar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.756
das ansehen ohne schema funktioniert bei mir. jedoch habe ich dabei eben den Quellcode, welcher auch wieder schwierig ist zu editieren.
Markus2. Die Hilfe hat mir nur etwas für das verständnis gebracht, aber ich werde es einmal mit OpenOffice versuchen.

Edit: okay, dann brauche ich es nicht versuchen. schade
 
Top