News Zotac zeigt GeForce 8800 GT mit DisplayPort

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.095
Anschlüsse an Grafikkarten sind auf der diesjährigen CeBIT ein großes Thema. Mehrere DVI-Stecker sowie eine native HDMI-Unterstützung ohne Adapter sind derzeit groß in Mode gekommen. Der Hersteller Zotac geht einen Schritt weiter und bietet gar den neuen DisplayPort an.

Zur News: Zotac zeigt GeForce 8800 GT mit DisplayPort
 

Goldberg1

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
575
Und was genau sollen bei diesem Anschluss nun für Vorteile entstehen?
 

_Vic_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
121
Wo ist bitteschön der Mehrwert des DisplayPorts? Jetzt braucht man wieder kompatible Monitore und extra Grafikkarten, damit man den Anschluss ohne Adapter nutzen kann...
 

stego

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
41
Die Bandbreite von Displayport soll deutlich höher liegen las bei DVI.

[edit]
Außerdem kann der Displayport, wie HDMI, Audio mit übertragen.
 

Tommy

Chef-Optimist
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.192
Displayport
- ist im Vergleich zu DVI lizenzfrei
- bietet eine höhere Bandbreite und erlaubt damit höhere Auflösung
- ist kompatibel zu DVI/HDMI/VGA
- ist ein wesentlich kompakter Stecker (geringer Platzbedarf)
 

DeZomB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
506
Wenn man sich das Bild so ansieht, könnten eigneltich Locker 4 Stück davon auf eine Graka.
Brauch man nur noch Treiber für 4 Bildschirme.

Find es gut das die Enwicklung richtung Kompakt geht, irgendwie sieht der auch besser aus, aber wie sieht das mit der Haltbarkeit aus, im sinne von: Sitzt das ding bombenfest?
Was soll diese Graka kosten? Sehe gerade die Hat organgenes PCB *lecker*
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.590
Also ich weiss nicht ob sich das so früh schon lohnt aber andererseits ohne karte kann man halt auch nicht erwarten das es sich schnell entwickelt. Mal sehen. Gut ist das er so kompakt ist wie HDMI. Aber ich hab mal gehört das beide auch mal dazu tendieren rauszufallen wenn man an den Tisch stößt. Also wenn man sich da noch was einfallen lässt wäre klasse.

Gruss Jens
 

Backslash

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.240
Nicht schlecht, mal sehen wann die Masse der Bildschirme damit ausgestattet wird.
 

Colditz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
256
DisplayPort vs HDMI ist genauso sinnlos wie HD DVD vs BluRay

Die Standards geraten nur weiter auseinander...
 

Pantherfibel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
510
Sollen bald auch AMD Grafikkarten mit HDMI oder Display-Port Anschluss auf den Markt kommen?

MfG Pantherfibel

Edit: Habe grade die News bei Gecube gesehen, aber was soll eine HD 3650 mit 512 MB? Dafür ist der GPU doch zu schwach.
 
Zuletzt bearbeitet:

RIPchen

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.110
Super Sache mit HDMI ! Endlich eine gute Grafikkarte die das unterstützt. Tausende Heimkino-Fans werden sich freuen...
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.792
Ich hätte Gedacht, dass Diplay port in etwas so groß wie USB ist. Gut ist, dass Dispay Port wesentlich kleiner als DVI ist, und ne höhere Übertragungsrate hat. Ich find das auch schwachsinnig. Die sollen mal beim HDMI bleiben, den jetz fast jeder Fernseher hat.
 

mat_2

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.560
Aber ich hab mal gehört das beide auch mal dazu tendieren rauszufallen wenn man an den Tisch stößt. Also wenn man sich da noch was einfallen lässt wäre klasse.
Wie wärs mit einem kleinem "einschnapp-Widerhaken" oder einer kleinen Verschraubung wie bei DVI und VGA? :freak: Ich hol mir da jetzt ein Patent drauf...
 

zafo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
466
Hoffentlich gibt es da auch nen adapter, seh es schon kommen das ich mit meinem dvi bald wieder nicht weit komm.
 

paul1508

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.645
Aber ich hab mal gehört das beide auch mal dazu tendieren rauszufallen wenn man an den Tisch stößt. Also wenn man sich da noch was einfallen lässt wäre klasse.
ähm schrauben wär blöd weil der stecker wieder größer werden würde und so schnappverschlüsse sind fürn arsc* weil die brechen bzw wenn man wirklich mal anzieht fällt die ganze home-cinema anlage runter weil alles mit steckverbinder hdmi verbunden ist ^^
ne magnetische verbindung wie bei den apple notebooks wär geil ^^ allerding ham die das nur bei dem stromkabel... wahrscheinlich würde das mag. feld die daten komplett zerstören ^^
 

phizz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
39
man könnte ein stück holz am graka-slotblech anbringen
das der user daheim den monitor per schusstacker anbringen kann.
*pantenteinreich*
 
Top